Nautica Divers Nai Yang (Inaktiv)

5 Bewertungen

Diese Tauchbasis ist inaktiv / geschlossen. Die angezeigten Fotos / Berichte bleiben sichtbar, weitere Informationen können nicht hinzugefügt werden.

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe

Bewertungen(5)

Hallo, mal wieder.Wir waren diesmal für 4 Wochen ...

Hallo, mal wieder.
Wir waren diesmal für 4 Wochen in Nai Yang und haben insgesammt 26 Tauchgänge mit den Nautica-Divers unternommen.Die Basis ist unserer Meinung nach einsame Spitzenklasse, alles ist Tip Top gepflegt(nicht zu letzt weil Chris im September geboren ist). Die Ausrüstungen wurden neu angeschafft. Was für uns allerdings das wichtigste ist, es wird größten Wert auf Sicherheit gelegt. Besonders hervorzuheben ist auch der familiäre Umgang miteinander.
Ich habe bei Jean-Yves Liebermann meine Ausbildung zum Rescue-Diver gemacht, und ich kann euch sagen der hat mich ganz schön rangenommen. Was ich bei ihm erlernt habe konnte ich auch unmittelbar anwenden und einsetzen.
Ingrid ist mitlerweile auch zu eine echten Taucher-Maus geworden und fühlt sich besonders an den Hausriffen (Stone coral garden, Kho wheo und am Zinnbagger-Wrack)wie in der eigenen Wohnstube.
Wir haben 2 Trips unternommen die auch von den Nautica Divers begleitet und organisiert wurden. Einmal ging es zu den Similan Insels, dorthin hat uns Chris begleitet und die Tauchgänge souverän geleitet. Der zweite Trip führte uns unter der Leitung von Jean Yves zu den Racha Inseln. Wir waren dort mit ein zwei sehr guten Freunden aus der Schweiz. Beim zweiten Tauchgang auf diesem Trip sind wir mit 3 Mantarochen getaucht, so ein Erlebnis verißt man wahrscheinlich niemals.
Ich überlege jetzt noch ob ich nächstes Jahr meinen Dive-Master bei Yean Yves und Chris machen werde, aber eins steht jetzt schon fest WIR KOMMEN WIEDER!!!!!!!!!!


Ingrid und Jean Yves

Mehr lesen

Wie eine Katze um den heissen Brei streiche ich j ...

Wie eine Katze um den heissen Brei streiche ich ja schon lange um das Thema Tauchen. Nun habe ich nach langem endlich die Gelegenheit genutzt - da ich gerade in Thailand in einem Hotel am Naiyang Beach arbeite - und mich mit Jean-Yves ins Wasser begeben. Von der ersten Sekunde an habe ich das Gefuehl des Tauchens genossen und die ersten Uebungen haben mir viel Spass gemacht, auch wenn ich Bedenken hatte, von wegen Maske runter und so. Nachdem ich den OWD abgeschlossen hatte, war ich so begierig weiter zu machen, dass ich mittlerweile den AOWD fertig habe und nun fleissig am Rescue Diver lerne.
Es macht einfach viel Spass mit den Instructoren meine Fertigkeiten zu verbessern und von ihrer Erfahrung zu profitieren. Dazu kommt noch - und das ist das Beste, dass die Unterwasserwelt, sei es jetzt um Naiyang, auf den Similans, King Cruiser oder Shark piont wunderschoene Taucherlebnisse zu lassen und wenn man Glueck hat schaut auch eine Schildkroete vorbei
Mehr lesen

Hallo alle zusammen,wir waren nun schon zum dritt ...

Hallo alle zusammen,
wir waren nun schon zum dritten Mal am Nai Yang beach und langsam ist es an der Zeit, euch mal zu berichten, wie gut man dort tauchen und relaxen kann.
Das erste Mal waren wir vor vier Jahren dort und ich(Niels) habe dort eine Tauchschule vorgefunden, die auf meine Frau(Ingrid) und mich einen sehr, sehr vertrauensvollen Eindruck machte.
Damals hieß die Basis noch Aquadivers. Da Ingrid es nicht so mit dem Wassersport hat, machte ich damals meinen Basic-Diver Schein alleine und war fortan vom Tauchen infiziert.
Dann waren wir erneut vor zwei Jahren dort und ich machte die Ausbildung zum CMAS*. Auch diesesmal war ich von der Qualität der Ausbildung fasziniert. Mit viel Geduld und sehr viel Individualität( keine Gruppenausbildung) unterrichtete mich Jean-Yves Liebermann. Auch der Funfaktor ist hier nicht zu unterschätzen, und die Unterwasserwelt raubte mir den Atem. Zu gerne hätte ich dieses Erlebnis mit Ingrid geteilt, aber Jean-Yves und mir ist es nicht gelungen sie zu überzeugen.
Nun zum Eigentlichen!!!! Dieses Jahr haben wir die Jungs und Mädels erneut Ende Januar besucht, und was soll ich sagen???? Wer es schafft, Ingrid zu überzeugen (und nicht zu überreden) das Tauchen zu erlernen, muß zu den besten Tauchlehrern überhaupt gehören. Jean-Yves hat sie erst mit in den Pool des Marriott-Phuket genommen, um dort ein Schnuppertauchen zu machen. Ingrid hat soviel Vertrauen gefaßt, daß sie am nächsten Tag mit Ihrer Ausbildung zum OWD begonnen hat. Da Ingrid noch ein wenig ängstlich war, hat Jean-Yves sich sehr viel Zeit gelassen, und die beiden haben sich unendlich viel Mühe gegeben.
Nun ist also auch Ingrid infiziert und kann es nicht erwarten erneut abzutauchen.
Die Basis hat seit diesem Jahr einen neuen Namen und ist unter Nautica Divers zu finden. Die neue Homepage findet ihr ab Anfang April im Netz. Eine E-Mailadresse gibt es bereits: WWW.nauticadivers.com
Die Nautica Divers verfügen auch über ein Speedboot, mit dem es regelmäßig zu den Similans geht. Also, wer hochwertige Ausrüstung, ein hohes Maß an Sicherheit, sowie großes Einfühlungsvermögen sucht, ist hier genau richtig!!!!!!!!!!!!!!!!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 speedboat, 2 longtailboot
Entfernung Tauchgewässer:
20 meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
seaquest
Alter Leihausrüstungen:
1 jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80 tanks
Flaschengrößen:
12 liter
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
5
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS, SSI
Ausbildung bis:
TL
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
2x 50l tank sauerstoff
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Phuket
Nächstes Krankenhaus:
Bangkok-Phuket hospital

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen