Homepage:
http://www.montalayresort-kohtao.com
Email:
info@montalayresort-kohtao.com
Anschrift:
Montalay Water Sports Centre Montalay Beach Resort P.O. Box 8 Koh Tao 84360, Surat Thani Thailand
Telefon:
+66 77 456 488-9
Fax:
+66 77 456 732
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(8)

Tauchschule des Montalay Beach Resorts

Im März waren wir für 14 Nächte im Montalay Beach Resort. Vor 4 Jahren haben wir in der zum Resort dazugehörigen Tauchchschule, bei Anna Thürk unseren Open Water Dive Kurs absolviert und waren sehr zufrieden und so kamen wir in diesem Jahr zurück. Da wir Hobbytaucher sind und nur im Urlaub tauchen , ist es uns wichtig einen Tauchlehrer des Vertrauens an unserer Seite zu haben und Robert Coltrane der die Tauchschule des Montalay Beach Resorts leitet ist genau so jemand. Mit seiner kompetenten, ruhigen und souveränen Art hat er uns besonders am Anfang, beim Einstiegstauchgang am Hausriff, sehr gut angeleitet und Sicherheit gegeben.Neben seiner Muttersprache Englisch spricht Robert sehr gut Deutsch, was für uns sehr hilfreich war. Die Ausstattung und das Equipment der Tauchschule sind sehr gut. Wir empfanden es als sehr angenehm , dass wir eine sehr kleine Tauchgruppe waren und die gesamte Atmospäre war einfach super. Robert organisierte die Tauchgänge individuell. Er legte sehr viel Wert auf Sicherheit und es folgte vor jedem Tauchgang ein ausführliches Briefing und die ein oder andere Auffrischung in Sachen Theorie tat auch gut. Erwähnen möchte ich noch, dass zum Resort dazugehörige Tauchschiff, welches meiner Meinung nach sehr gut ausgestattet war. Es gab Tee, Kaffee, Wasser und frisches Obst. Wir waren an verschiedenen Tauchplätzen und haben einiges gesehen, wie Zackenbarsche, Schildkröten, Blaupunktrochen, Seeshlangen, Kofferfische....
Übrigens sind die Preise für die Tauchgänge um einiges günstiger, wie in der zweiten Tauchschule der Tanote Bay.
Wir sagen nochmals Danke Rob und jederzeit wieder , vielleicht um Wahlhaie zu sehen Steffen und Annett.
Mehr lesen

Tauchen lernen entspannt und kompetent

Ich habe Ende Februar im Montalay Beach Resort bzw. bei der dazugehörigen
Außenstelle der Buddha View Tauchschule geleitet von Robert Coltrane meinen PADI Open Water Diver Kurs gemacht.

Die Atmosphäre ist sehr entspannt und angenehm, aber in jedem Moment auch kompetent.
Die Theorieteile können sehr flexibel absolviert werden, was einem die Gelegenheit gibt trotz Tauchlehrgang
die Insel zu genießen und trotzdem zügig voranzukommen.
Robert spricht neben seiner Muttersprache Englisch auch Deutsch, was durchaus hilfreich ist.
Der Preis absolut ist schon sehr gut und trotzdem noch rabattiert falls in einem der anliegenden Hotels unterkommt.
Man zahlt ca 75 Euro weniger wie in der zweiten Tauschule in der Tanote Bay und bekommt einen entspannten und sehr kompetenten Tauchlehrer.
Negativ sind mir nur zwei kleine Punkte aufgefallen: Die Tauchspots in der Tanote Bay und auch auf der Westseite von Koh Tao sind vermutlich nicht die aufregendsten, was für Anfänger allerdings vermutlich gar nicht so schlecht ist und um Missverständnisse wie im Falle meines Freundes auszuschließen: Wenn man aus gesundheitlichen Gründen den Tauchkurs nicht fortführen kann, wird dennoch erwartet, dass man einen Teil der Tauchgebühr bezahlt, der nicht ganz verhältnismäßig ist.

Alles in allem kann ich diese Tauchschule wirklich empfehlen und war sehr zufrieden.
Mehr lesen

Perfekt zum Tauchen lernen

Wir waren für 5 Tage in dem Resort.
Die Bungalows und das Essen sind in Ordnung. Das Personal meistens freundlich.
Die Tauchschule ist klein und gemütlich. Gute moderne Ausstattung.
Unser Tauchlehrer war Robert Coltrane, und besser hätten wir es nicht treffen können!
Unsere Kinder (11 und 13 Jahre) haben ihren open water diver (3 Tage) und ich einen refresher Kurs gemacht. Wir hatten privat Unterricht, da sonst nix los war. Rob hat alles perfekt erklärt, wobei er immer ruhig und entspannt bleibt . Insgesamt haben die Kids deutlich mehr gelernt als ich bei meinem Tauchschein vor 10 Jahren. Sicherheit wird sehr ernst genommen und die Kinder haben den doppelten check der Ausrüstung genauso gut gelernt wie die üblichen Manöver ( Maske ausblasen, Weste aus und anziehen im Wasser, Notaufstieg etc.).
Bei den Tauchgängen in der Bucht und mit dem Boot gab es schöne Korallen und Fische zu sehen.
Ein nochmaliges dickes Dankeschön an Rob
von Katrin, Leo und Paula
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
Hausriff
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Hausriff, sämtliche Tauchspots
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Koh Samui
Nächstes Krankenhaus:
Koh Tao

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen