Schreibe eine Bewertung

Mediterranean View Dive Center, Agios Nikolaos, Kreta

1 Bewertungen
Kontakt:
Email
Homepage:
Anschrift:
MVD Agios Nikolaos Crete CANDIA PARK HOTEL Internet ab November: www.mvdteam.gr
Telefon:
+gr 6973 538102
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

MeistegnCMAS TL3

Wir waren vom 19.Sep. bis 3.Okt. im MINOS PALACE ...

Wir waren vom 19.Sep. bis 3.Okt. im MINOS PALACE Hotel in Agios Nikolaos auf Kreta. In dem Partnerhotel Cania Park Hotel befindet sich das Tauch Centre (PADI). Es ist ein junges aber sehr erfahrenes Team, bestehend aus 2 Tauchlehrern und 2 Hilfskräften.
Ich wurde zu jedem Tauchgang vom Hotel abgeholt und auch zurückgebracht. Auf dem Steg vor der Tauchbasis wird die Ausrüstung zusammengebaut und sofort auf dem Boot verstaut. Wenn alles verstaut war, wurde noch einmal vor der Abfahrt auf Vollständigkeit der Ausrüstung abgefragt. Die Tauchplätze wurden nach Fähigkeiten der Taucher und Wetterverhältnissen (Wellengang) angefahren. Das Boot wurde an den vorhandenen Tauchplatz Bojen festgemacht. Danach kam ein ausführliches Briefing (mit ausführlicher Tauchplatzbeschreibung, was eventuell zu sehen ist und wie der Tauchgang ablaufen wird). Da wir nur insgesamt mit Guide zu dritt waren wurde auf die Einteilung von Buddyteams verzichtet. Ein Handy war für Notfälle immer an Bord.
Der Einstieg war am Heck des Bootes, oder man konnte das Jackett auch im Wasser anziehen (sehr angenehm!).
Der Guide hat sich beim Tauchgang Zeit gelassen, hat selbst auf sehenswertes aufmerksam gemacht, hat selbst geschaut wenn einer etwas schönes gesehen hat (schlafender Zackenbarsch in einer Höhle). Gegen Ende wurde ein Sicherheitsstop in 5 Metern durchgeführt. Die Jacketts wurden nach dem auftauchen an Bord gegeben, und selbst konnte man über eine Leiter am Heck des Bootes an Bord gehen. Nach der Rückfahrt wurde an der Basis die Ausrüstung noch mit Frischwasser ausgewaschen.
In dieser Tauchbasis hab ich mich richtig wohl gefühlt, habe gesehen das auf Sicherheit geachtet wird, das auch Zeit bleibt etwas zu sehen und zu erleben.
Da ich selber Ausbilde, hab ich auf den Ablauf und die Sicherheit sehr geachtet.
Zuvor war ich bei einer anderen Tauchbasis, bei der ich 2 Tauchgänge gemacht habe. Ich habe die Standards von PADI beim Pelagos Dive Center komplett vermisst. Darauf hin hab ich gewechselt.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
ein Speedboot mit 150 PS
Entfernung Tauchgewässer:
5 - ca 30
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI / CMAS
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen