Schreibe eine Bewertung

Exmouth Diving Centre, Exmouth

6 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Payne Street Exmouth, Western Australia, 6707
Telefon:
+61-8-9949-1201
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Ein grandioses erlebnis

Wir hatten über das Exmouth Dive Center eine Tour zum Schwimmen mit Walhaien am Ningaloo Reef gebucht und wir fanden den Ausflug absolut klasse. Wir wurden pünktlich abgeholt, das Boot war top, es gab ein ordentliches Breefing und das schwimmen mit den Walhaien und Mantas war absolut grandios. Auch die Guides an Board waren alle super nett und waren selber mit Begeisterung dabei. Wir können es daher nur empfehlen.

Das Tauchen an den Muiron Islands hingegen fanden wir eher langweilig. Viel zu sehen gab es leider nicht, was wohl auch an der schlechten sicht gelegen hat. Video und Bilder gibt es viele in unserem Blog.
Mehr lesen

Ningaloo Reef Dreaming (Do Never Dive With!)Das T ...

Ningaloo Reef Dreaming (Do Never Dive With!)

Das Tauchen in Exmouth ist traumhaft. Es gibt diverse Tauchspots und die sind einfach gespickt mit Weichschnecken. Wer diese mag, ist dort genau richtig. Hatte 7 verschiedene auf einem Tauchgang. Einfach genial! Der Navy Pier war toll, aber ich würde diesen Spot nicht als einer der besten der Welt beschreiben. Es gibt definitiv besseres.

Nun zur Tauchschule Ningaloo Reef Dreaming! Die suchen immer wieder Dive Con Anwärter! Don´t do it!!!!! Ich hatte mich dort gemeldet und habe mich auf den Weg nach Exmouth gemacht. Die Tauchschule ist unter aller Sau! Der Chef und Operation Manager sind abzocker. Alles was man vereinbart via MAil wird nichtig wenn man dort eintrifft. Abholen vom Flughafen, Vertragsdauer, Kosten, .... Man erhällt dor auch keine Ausbildung sondern arbeitet 13 Stunden Pro Tag, wer nur 10 arbeitet = Halber Tag! Eigentlich war der Deal Ausbildung gegen Arbeit, doch zu dem wird es nie kommen. Die Ausbildung bleibt auf der Strecke. Alle die dort waren, wurden regelrecht verarscht. Jeder erhält einen anderen Vertrag, je nach Lust und Laune vom Chef ob 48 / 68 Tage in 8 resp 12 Wochen anwesenheit. Wenn man am Pier arbeitet, Hauptjob, dann arbeitet ihr nur 10 Stunden, also halber Tag. Könnt selber ausrechnen, dass ihr mit der Ausbildung dann nicht fertig werdet bei dieser Dauer und zu leistenden Tagen.
Zudem muss der Chef am Ende Prüfun abnehmen, jedoch wird er nie Zeit haben.
Entweder ist er Agro, oder hat sonst keine Zeit, etc.
Skipper war der Drogendealer von diesem Dorf und bereits einmal im Knast. Der Chef selber konsumiert auch. Sowas wie dort hab ich noch NIE erlebt. Untersützt diese Tauchschule nicht! Denn sie bringen Schande über uns. Bei PADI wurde die Tauchschule rausgeworfen. Jetz arbeiten sie für SSI. Die haben auch schon viele Klagen erhalten. Wenn ihr Glück habt fliegt ihr sogar bei Nachfragen über OWD aus dem Tauchshop, wenn der Boss Dave wieder einmal Aggro ist! Oder ihr bezahlt und dann müsst ihr par Tage warten, bis das ganze stattfindet, da er nicht genügend Leute hat, Geld zurück, VERGESST ES! Der Pier ist es nicht wert eine solche Tauchschule zu unterstützen. Ein OWD Dive Guide wurde gefeuert, weil er nicht alleine 12 Taucher auf einen Nachttauchgang am Navy Pier mitnehmen wollte. Verantwortungsvolles Denken wird nicht belohnt. Eure Sicherheit ist dem Chef egal!

Aber es gibt auch gute Tauchschulen in Exmouth!
Die Tauchschule Exmouth Dive war klasse. Tolle leute, tolles Personal, Discount ist sogar selbstverständlich bei mehreren Tauchgängen.
Bei NRD könntet ihr 100 machen und der Preis würde nicht runter gehn.

Helft mit solche Tauchschulen aus dem Geschäft zu nehmen. Ningaloo Reef Dreaming ist eine echte Schande und garantiert keine Sicherheit für die Taucher. STOP DIVING WITH THEM!!!
Mehr lesen

Ich möchte vorausschicken, dass wir bis dato imme ...

Ich möchte vorausschicken, dass wir bis dato immer in Ägypten bei einer erstklassigen Tauchbasis getaucht haben. Und vielleicht sind wir dadurch etwas verwöhnt.
Wir waren im Mai 2006 eine Woche zu Gast im Exmouth-Diving-Centre. Haben dort die ganze Palette getaucht: Walhaischnorcheln, Navy-Pier, Muiron-Island, Locals.
Wir haben unser ganzes Tauchzeugs nach Australien geschleppt - und waren darüber sehr froh. Dort funktioniert alles nach dem Prinzip: ´No worries!´ Den Komfort einer erstklassigen Tauchbasis darf man sich nicht erwarten, dafür ist die unterwasserwelt umso schöner. Das entschädigt fürs selbst Flaschen schleppen müssen (tw. ganz schön weit), dass wir mehr tg´s hatten als unsere guides...
Die Boote sind Fischerboote. Entlang der Reling Flaschenhalterungen und eine Sitzbank montiert. Sonst keinerlei Komfort und auf ein Boot, das max. 10 Taucher beherbergen sollte, werden 20 draufgetrieben. Für Anfänger muß das der Horror sein.
Wie andere schon geschrieben haben, sind briefings nicht wirklich obligat.
Und für die Raucher unter uns: Strengstes Rauchverbot auf den Booten. Weiß der Himmel, warum.
Für alle, die vorhaben dorthin zu fahren:
Exmouth ist etwas größer und abwechslungsreicher, die Campingplätze großzügiger als in Coral Bay, die Tauchplätze näher.
Wir haben mit anderen gesprochen: Die anderen Tauchbasen sind auch nicht besser.
Walhai und Navy-Pier empfiehlt sich vorzubuchen, wenn man nur wenig Zeit hat. Eher einen Tag mehr einplanen.
Wir hatten einen Tag mit so schlechter Sicht, dass wir das Geld zurückerhalten haben, und ein 2. Navy-Pier TG war zu gefährlich, weil 2 m hohe Wellen waren.
Vorteilhaft war, dass es zwei Guides gab, die auch deutsch gesprochen haben, weil die Aussies versteht man net immer so gut :o))


Schwärme davon am Navy-Pier


Walhai

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen