Schreibe eine Bewertung

Dolin Dive Center, Fiesta Bavaro, Punta Cana

22 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Hotel Grand Palladium Resort & Spa Playa Bavaro Higuey Dominikanische Republik
Telefon:
+809 221 8149-2780
Fax:
Basenleitung:
Douglas Borrell
Öffnungszeiten:
08:30-17:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(22)

Nur schlecht! Eine ´Flosse´ ist zuviel.Ich war Mi ...

Nur schlecht! Eine ´Flosse´ ist zuviel.
Ich war Mitte 06.2015 in der Dom.Rep. und hatte mein komplettes Tauchgerödel mitgenommen. Das die Taucherei im Meer nicht unbedingt ein Highlite wird, war mir klar, als ich einige Berichte gelesen hatte. Dennoch wollte ich einige fun-dives machen. Höhlentauchen wollte ich dort nicht, denn da ist man den ganzen Tag unterwegs und ich wollte Zeit mit meiner Familie verbringen.
Angefangen hat das Ganze, bei einem Besuch am Vortag als ich mich an der Tauchbasis informiert habe. Ich hatte das Gefühl, dass die irgendwie nur Tauchpakete verkaufen wollten. Man sollte alles vorher festlegen und auch gleich vorher bezahlen....merkwürdig. Ich bin schon auf sehr vielen Tauchbasen gewesen, aber das kannte ich nicht. Letztendlich habe ich mich nur für einen Tauchgang entschieden (was auch gut war, wie sich später heraus stellen sollte).
Am Folgetag mit meinem Tauchgerödel an der Basis erschienen, kurzer small talk gemacht und angefangen mein Equipement zusammen zu bauen.
Beim Anatmen der 2ten Stufen habe ich festgestellt, dass die Luft in der Flasche ölig und nach Abgasen schmeckt (Auch bei weiteren Flaschen an denen ich geschnuppert habe). Daraufhin habe ich dies moniert und mir den Kompressorraum zeigen lassen. Fazit: Kompressor hat seine besten Jahre hinter sich, allerdings wurde die Luft von Außen angesaugt (so wie es sein sollte) und der Filter hätte, lt. Aussage, noch eine Standzeit von 22h. Als ich etwas unzufriedener und lauter geworden bin, hat man im Hintergrund mal schnell den Filter gewechselt....allerdings für mich zu spät, da ich diese schlechte Luft bereits in der Flasche war.
Gott sei Dank war der TG nicht so tief, dennoch hatte ich bei einer Tiefe von 12m mit zunehmender Tauchzeit ein stärkeres Gefühl des Unwohlseins.
Erste Aktion, als ich nach dem TG auf dem Boot angekommen bin - Fische Füttern. Mir ist es so schlecht gewesen, dass ich mich unmittelbar nach dem TG übergeben musste.
Reklamationen an der Basis halfen nichts..ich habe mein Tauchgerödel zusammen gepackt und habe die Basis verlassen.
Bei einer unprofessionellen Wartung des Kompressors kann mehr passieren - wie nur Fische Füttern, daher meine Bewertung.
Eine Flosse ist zur Bewertung zuviel!!!

Mehr lesen

Die Basis ist seit einem Jahr unter neuer, domini ...

Die Basis ist seit einem Jahr unter neuer, dominikanischer Leitung. Verständigung auf englisch, deutsch, spanisch, französisch ist bestens möglich.
Drei erfahrene Dive Instructors/Master stehen zur Verfügung. Es wird einem nahezu jeder Wunsch erfüllt und jeder Handgriff abgenommen. Selbst mit nur einem Teilnehmer geht es raus ans Hausriff, das sehr schöne Dive Spots bietet. Zu den Wracks Astron und Monica (sehr sehenswert, auch wg. der cañones) sollten aber wegen der größeren Entfernung immer mehrere Taucher zusammen kommen. Unterwasserkamera ausleihbar. Gegen ein kleines Trinkgeld haben die Leute allerdings nichts. Kann die Basis nur empfehlen.

Mehr lesen

Hallo

Ich sitze gerade in der Lobby des Gran ...

Hallo

Ich sitze gerade in der Lobby des Gran Palladiums und habe soeben kurz vor meiner Heimreise das iphone angeschmissen. Ich muss sagen welch ein Glück denn wenn ich die Bewertungen des dolin dive Centers vorher bereits gelesen hätte wäre ich wohl nie hingegangen. Bin dort am ersten Urlaubstag hingegangen um mich zu informieren bezüglich einer padi Ausbildung zum aowd und wurde auch sofort mit der deutschen tauchlehrerin Petra bekannt gemacht. Nachdem sie mir alles erklärte habe ich auch prompt gebucht und muss jetzt im Nachhinein sagen dass ich sehr zufrieden bin damit. Es war ein wunderschöner Urlaub mit einigen Tauchgängen. Würde es jederzeit wiederholen. Auch der zweite tauchlehrer Ralf ist sehr nett und auf alle meine fragen zufriedenstellend eingegangen. Sehr gefreut hat mich dass das Buch für die Theorie in deutsch war.

Eine Flosse Abzug da für das Lohnniveau des Landes der Einzelpreis etwas hoh ist. Dafür war aber der aowd Kurs relativ günstig.

Ausrüstung ist mittlerweile auch ziemlich neu dürft wohl noch kein Jahr Amtseinführung ( außer die Shorts)

Stefan
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer Kompressor
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 Tauchkatamaran, 2 Tauchboote
Entfernung Tauchgewässer:
5-20 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Sherwood, SeaQuest
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, SSI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Atlantik
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Santo Domingo
Nächstes Krankenhaus:
Hospiten Punta Cana

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen