Schreibe eine Bewertung

Diving Caves, Playa del Carmen

18 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Mision del Carmen, Playa del Carmen, Q. Roo, Mexico
Telefon:
+52-1 984 1312934
Fax:
Basenleitung:
Christine Loew
Öffnungszeiten:
täglich
Sprachen:
Skype-Name Basis:
christineloew
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(18)

Ausbildung Full Cave im Februar 2016

Hier nur ein kleines Feedback über meinen Full Cave bei Christine im Februar.
Ich kann Christine wirklich empfehlen, wenn Ihr Lust auf fundierte Ausbildung und perfekte Organisation legt.
Hier merkt man wirklich, das Christine nicht nur einfach tauchen geht, sondern auch viel Hintergrundwissen zu den Cenoten
und dem ganzen aussen rum hat. Keine Massenabfertigung und kein Zeitdruck. Auch die Auswahl der Cenoten hat mir persönlich sehr gut
gefallen. Die letzten beide Tage waren wir komplett alleine an den Tauchplätzen. Sehr schön. Christine fährt in der früh immer auch noch mit einem die "Brotzeit" für den Tag einkaufen. Also kein "billiges" Sandwich wie so oft angeboten, sondern so richtig leckers Local Food. Besonders hier zu empfehlen ist bei Puerto Aventuras der Taco Stand unter der Autobahnbrücke. Wahnsinn !! Ausbildungstechnisch wird natürlich auch so einiges von einem gefordert, aber Full Cave ist halt kein Kindergeburtstag mehr. Hier merkt man aber auch die jahrelange Erfahrung von Christine. Auch meine Frau wollte dann mal einen Tage ein wenig Cenoten tauchen, da wurde dann flexibel ein Guide organisiert und wir verbrachten den Tag an der gleichen Cenote, aber natürlich in unterschiedlichen Bereichen . Ich persönlich bin wirklich froh mich für Christine entschieden zu haben und möchte mich recht herzlich auch hier noch bedanken. Wir sehen uns definitiv bei nächsten Mexicoaufenthalt wieder.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
noremCMAS**

Absolut verlässlich

Ich suchte im Januar 2016 für meine ersten Cenoten-Tauchgänge einen vernünftigen Guide bzw. Tauchbasis. Einige meiner Tauchfreunde waren schon des Öfteren (auch mit verschiedenen Guides/Basen) dort und haben mir Christine Loew wärmstens empfohlen (Zitat: „Du kannst Dich tausendprozentig auf sie verlassen!“).

Ich habe es nicht bereut! Sie hatte zwar leider nur an zwei von meinen vier Tauchtagen für mich Zeit, hat mich dann für die weiteren Tauchgänge aber an einen Kollegen weitergereicht (Philippe Graffin), der das Cenoten-Tauchen genau in ihrem Sinne durchführt, und mit dem es ebenso viel Spaß machte wie mit ihr.

Christine ist eine sehr ruhige und erfahrene Höhlentaucherin, die bereits dem Grotten-Anfänger Grundsätze des Höhlentauchens vermittelt, wie z.B. die Drittelregel beim Luftmanagement und andere grundsätzliche Dinge (und eigentlich Selbstverständlichkeiten), was sicheres Tauchen in den Cenoten angeht. Sie ist da sehr konsequent, und das finde ich gut so. (Wir haben beim Tauchen doch einige Gruppen gesehen, die sich nicht wirklich an die Leinen gehalten haben, und was in einem Notfall dann passieren kann, mag sich jeder selber ausmalen…).

Was mir außerdem sehr gut gefallen hat, ist ihre Leidenschaft für die Natur der Cenoten. Sie sieht das Cenoten-Tauchen nicht, wie vermutlich viele andere in diesem Metier, nur als Job, mit dem man ganz gut verdienen kann, sondern ihr liegen die Cenoten wirklich am Herzen. Ihr Briefing ist ausgezeichnet, alles, was uns unter Wasser begegnete, hat sie sehr gut und verständlich angesprochen. Die Tauchgänge verliefen sehr ruhig, langsam und entspannt, ohne Sperenzchen und Mätzchen; genau so wie ich es liebe.

Sie hat sich auch sehr nett um meine Frau gekümmert, die nicht taucht, und „nur“ zum Schnorcheln dabei war. Sie sorgte auch fürs leibliche Wohl und hat für uns sehr leckere Snacks organisiert. An unserem letzten Abend waren wir in Playa gemeinsam essen. Auch hierfür hat sie sehr gute Tips parat!

Wir haben uns mit ihr sehr wohl gefühlt und würden jederzeit wieder mit ihr in die Cenoten gehen.

Und an jeden, der sich die Frage überlegt, an der Riviera Maya lieber Cenoten oder Riff zu tauchen: Riff gibt’s woanders auch, die Cenoten sind einmalig! Alleine die Farben des einfallenden Lichts durch die Höhlenöffnungen… Unvergleichlich!

(5 von 5 Sternen, 6 von 6 Flossen…)
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Wir waren vom 13.September bis am 09.Oktober bei ...

Wir waren vom 13.September bis am 09.Oktober bei Christine für einen Full Cave / RAZOR Sidemount Cave Kurs für meine Freundin und den Crossover zu RAZOR Sidemount Cave für mich.
Wir wurden währed der vier Wochen hervorragend von Christine betreut. Sei es während dem Kurs, bei welchem sie uns viel von ihrer Erfahrung weitergegeben hat aber auch nach Abschluss der Ausbildung bei den ´Fun-Cave-Tauchgängen´ die danach folgten.
Christine stand uns auch nach dem Tauchen mit vielen nützlichen Tipps, sei es zu guten Restaurants, zu Ausflugzielen oder Einkaufsmöglichkeiten, zur Seite.

Christine ist ein engagierte und herausragende Tauchlehrerin bei der wir viel gelernt haben, nicht nur im Bereich Hölentauchen, z.B. hat sie uns die mexikanische Lebensweise wie auch die Tierwelt nähergebracht. Wir hatten nicht zuletzt dank ihr eine wunderbare Zeit in Mexiko und werden auf jeden Fall wieder kommen.
Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei dir Christine für die grossartige Zeit bedanken. Nina & Hannes
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Lokale anerkannte Füllstation
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Kooperationen mit Tauchbasen vor Ort
Entfernung Tauchgewässer:
ab 30 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
TDI, PADI, DAN, EFR
Ausbildung bis:
DM, Sidemount, Höhle
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
vorhanden, Konstant und Demand
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Playa Del Carmen, Tulum, Cancun
Nächstes Krankenhaus:
Playa del Carmen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen