Diving Caves, Playa del Carmen

28 Bewertungen
Homepage:
http://diving-caves.com
Email:
info@diving-caves.com
Anschrift:
Mision del Carmen, Playa del Carmen, Q. Roo, Mexico
Telefon:
+52-1 984 1312934
Fax:
Basenleitung:
Christine Loew
Öffnungszeiten:
täglich
Sprachen:
Skype-Name Basis:
christineloew
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(28)

ThaddäusProTec Recr. Trimix, TDI Full Cave & Razor Basic Sidemount Full Cave , TDI Adv. Nitrox600 TGs

Ehrliche und authentische Razor-Instructorin

Über März 2018 in den April hinein habe ich bei Christine meine Full-Cave-Ausbildung in Sidemount-Konfiguration geniessen dürfen. Mein ursprüngliches Ziel war der "Intro to Cave", jedoch war mir nach den ersten TG's in den Cenoten schnell klar, das ich nach dem "Intro" dort weiter würde tauchen wollen. Daher fiel relativ schnell die logische Entscheidung, daraus dann auch Ausbildungs-TG zu machen und das Ziel höher zu stecken.

Christine ist ein absolut ehrlicher und authentischer Mensch in jeglichen von ihr kennen gerlernten Lebenslagen. Egal ob als Instructorin, als Guide an Land oder auch im engagiert geführten privaten Umfeld, ihr liegt ihr Herz dabei häufig auf der Zunge.
Ich und meine Frau haben die gemeinsamen Tage mit Christine sehr genossen und meine Vorabrecherche nach der für mich geeignet erscheinenden "Ausbildungsbasis" hat sich damit als Volltreffer erwiesen. Der Ihr vorauseilende gute Ruf um ihre Höhlenexpertise kam, so denke ich, meiner Ausbildung sehr zu Gute. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt der methodisch und didaktisch sehr gut aufgebauten und sich stetig steigernden Taskloads zu 100% sicher gefühlt. Nicht zuletzt wegen dieser hohen Ausbildungsqualität erklärt es sich mir folgerichtig, das bei meinem letzten Full-Cave-Tauchgang eine echte Out of Gas-Situation (technisches versagen) sicher und stressfrei von mir alleine bewältigt wurde.

Über das Tauchen hinaus ist Christine im Bereich Playa del Carmen sehr gut vernetzt. Ihre derweil 14 Jahre dort vor Ort zahlten sich mit vielen Insiderkenntnissen der Örtlichkeiten in und um Playa in Ihrer Rolle als Guide an Land ebenfalls für uns ergiebig aus.
Alles in Allem und absolut ohne EInschränkung möchte ich Christine, welche ich in während meines Aufenhaltes sehr zu schätzen gelernt habe, mit absolut ruhigem Gewissen weitempfehlen.
Ich persönlich hoffe, das der Kontakt mit der Zeit nicht abreissen wird.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
kwmIntro to Cave Diver (TDI),
DTSA-Gold (VDST),
Taucher *** (CMAS),
1113 TGs

November 2017 Urlaub & Höhlentauchausbildung

Im Sommer 2016 hatten wir (Mandy & Klaus) beschlossen eine Höhlentauchausbildung langfristig zu planen. Unsere Wahl viel recht schnell auf Mexiko. Denn hier gibt es Höhlen, welche zu den weltweit schönsten zählen. Wir sind beide gut ausgebildete Taucher (VDST-DTSA-Gold) mit viel Erfahrung und es war an der Zeit, etwas Neues zu lernen.

Wir machten uns mit Hilfe des Internet auf die Suche nach einer geeigneten Tauchschule bzw. Tauchlehrer(in) für unser Vorhaben. Dabei sind wir relativ schnell auf Christine Loew gestoßen und nahmen Kontakt zu ihr auf.

Unsere Entscheidung war gefallen, ein Jahr später im November 2017 bei ihr den Intro-to-Cave zu machen. Die Kommunikation mit ihr lief über das Internet sehr unkompliziert und zügig. Mit ihrer Hilfe fanden wir auch relativ schnell eine für uns geeignete und preisgünstige Unterkunft in Playa
del Carmen.

Christine hat auch Transfer vom Flughafen zum Hotel für uns organisiert. Mit ihr hatten wir nicht nur eine gute Höhlentauchausbilderin, sondern auch eine Freundin in Mexiko gefunden. Wir werden jedenfalls in Kontakt bleiben.

Natürlich waren wir nicht nur tauchen, sondern waren öfter abends noch gemeinsam Essen und haben auch einen gemeinsamen Ausflug mit ihr nach Tulum und Xel-Ha unternommen. Letzteres muss man gesehen haben. Während Tulum sehr bekannt und überlaufen ist, waren wir in Xel-Ha am Nachmittag die einzigen Besucher.

Mit Christine waren wir in vielen Höhlen und in wunderschönen Cenoten tauchen. Doch bevor es in die Unterwelt ging, war einiges an Land und im Freiwasser zu üben. Wir haben in dieser Zeit viel dazugelernt. Es war eine sehr schöne Zeit für uns mit ihr und wir werden gerne wieder nach Mexiko kommen.

Mandy & Klaus
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
molasbaAOWD296 TGs

Cenoten tauchen mit Christine

Ich war im Oktober/November 2017 in Mexico. Da für mich Mexico Neuland war, wollte ich unbedingt die Cenoten kennenlernen. Im Vorfeld hatte ich mich übers Internet/ TaucherNet ausgiebig informiert und die Wahl fiel auf Christine Loew. Diesen Entschluss habe ich zu keiner Zeit bereut. Angefangen von der Hilfe bei der Beschaffung einer Unterkunft,
über Tipps zum Geldtausch, die Organisation des Transfers zum Hotel und die Vermittlung zu einer Tauchbasis in PdC für Meerestauchgänge, überall hatte Christine ihre helfenden Hände im Spiel...
Eigentlich wollte ich die Cenoten "nur" kennenlernen und den Haupteil der TG im Meer machen, aber letztlich habe ich lediglich 2 TG im Meer gemacht und 18 TG in den umliegenden Cenoten. Der Grund dafür war zum grössten Teil das professionelle Auftreten von Christine. Ich habe mich zu jeder Zeit sicher gefühlt, auf Grund der ausführlichen Briefings,
der Ruhe, die sie selber ausstrahlt und ihrer herzlichen Art. Man kann viel über das Land, Cenoten, Tauchen und die Natur von Christine lernen. Der Ablauf eines Tauchtages war gut organisiert, Abholung vom Hotel, Fahrt zur Cenote, auf dem Weg wurde der Imbiss /Getränke eingekauft. Nach der Ankunft wurde die Ausrüstung fertiggemacht, oder sie machte das Briefing, je nachdem, ob weitere Taucher vor Ort waren. So konnten wir meist weitestgehend allein "abtauchen".
Die Tauchgänge selber einfach nur der Wahnsinn, man muss aufpassen dass einem der Atemregler nicht aus dem Mund fällt, vor lauter Staunen. Obwohl die Cenoten relativ nahe beieinander sind und teils auch Verbindung untereinander haben, hat mich die Vielfalt erstaunt. Eine Cenote hat riesige Felsbrocken am Boden, eine andere hat filigran ausgewaschene Blöcke, die nächste Stalagmiten, Stalagtiten und Stalagnaten aller Grössen und Formen, wieder eine hat Trichter an den Wänden die jeder Physik widersprechend schräg aus der Wand ragen (Bells).
Aber mit dem Tauchen ist Christines Arbeit noch nicht getan. Sie hat auch gute Empfehlungen für einheimisches Essen und der Geheimtipp ist der deutsche Bäcker, der nach PdC kommt!
Ich habe in diesem Urlaub den Nitrox Kurs gemacht, auch hier gab es nichts zu bemängeln. Die Ausbildungsunterlagen wurden besorgt und der Besuch einer Füllstation mit einem Kurzlehrgang "vor Ort" ist sicher nicht bei jedem Nitrox Kurs obligatorisch. Erwähnenswert wäre vielleicht noch, dass ich mich für den Kurs kurzerhand in Mexico entschieden habe, Christine hat auch hier ganze Arbeit geleistet.
Mir hat der Urlaub sehr gut gefallen, ich kann Christine uneingeschränkt empfehlen. Seht Euch ihre Homepage an, dort erhaltet Ihr einen ersten Eindruck von Christine und ihren angebotenen Leistungen.
Danke nochmals an dieser Stelle für einen gelungenen, erholsamen Urlaub an Christine.

Tipp: sucht auf Youtube nach >Cave Diving Flashmob<

Danke
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Lokale anerkannte Füllstation
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Kooperationen mit Tauchbasen vor Ort
Entfernung Tauchgewässer:
ab 30 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
TDI, PADI, DAN, EFR
Ausbildung bis:
DM, Sidemount, Höhle
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
vorhanden, Konstant und Demand
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Playa Del Carmen, Tulum, Cancun
Nächstes Krankenhaus:
Playa del Carmen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen