Divers Club Crete, Agia Pelagia, Kreta

14 Bewertungen
Homepage:
http://www.diversclub-crete.gr
Email:
info@diversclub-crete.gr
Anschrift:
Agia Pelagia P.O.Box 84 71500 Heraklion Greece Mobil: +30 6944 565462
Telefon:
+30 2810 811755
Fax:
+30 2810 371651
Basenleitung:
Dimitris Drakos
Öffnungszeiten:
April - Ende Oktober
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Diver's Club Crete
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(14)

Taucher320940PADI AOWD72 TGs

Jürgen's Kurzbericht über den Divers Club Crete

Meine 3 Kinder und ich hatten 2 Wochen lang einen Riesen Spaß mit dem Team des Diverse Club Crete. Super Guides wie Nikos, Sören, Dr. Ivan ( Der Doktor ist natürlich ein Nickname, da er immer bereit steht, wenn man Hilfe braucht), Matt haben uns alle Tauchausflüge zu einem tollen Erlebnis gemacht und wir hatten jede Menge zu lachen. Andreas ist ein prima geduldiger Instruktor, der meine Tochter in kürzester Zeit durch die AOWD Ausbildung begleitet hat und meinen Sohn durch den OWD Refresher. Dimitris, der Chef und seine Kinder, haben sich echt bemüht alle unsere Wünsche zu ermöglichen. Also ein echt gutes Team. Die Ausrüstung ist in sehr gutem Zustand, die Basis sehr sauber und mit allem ausgestattet, was man als Taucher braucht. Diese Basis kann man uneingeschränkt weiterempfehlen.
Mehr lesen

Stressfrei, freundlich und hilfsbereit

Ich war im vergangen Sommer in dieser Tauchschule und kann sie nur weiter empfehlen. Die Leih-Ausrüstung machte einen sehr neuen und einwandfreien Eindruck auf mich. Das Tauchpersonal war immer freundlich und jederzeit hilfsbereit. Im Breifing wurde alles genau besprochen, sodass keine Fragen mehr offen bleiben. Auch die 5-10 minütige Fahrt mit dem Boot verlief reibungslos und stressfrei ab. Die Landschaft Unterwasser zählt zwar finde ich nicht zur Bewertung der Basis, jedoch kann ich nur sagen, dass ich dort recht viel gesehen habe. Es ist zwar nicht sehr bunt dort, allerdings gibt es interessante Steinformationen und auch ein paar kleine natürliche Tunnel durch die man tauchen kann. Tiere gibt es auch einige zu beobachten, die sich zwar beim Tauchen besser filmen lassen, aber auch beim Schnorcheln gesehen werden können. Ich kann jedem, der sich überlegt au Kreta tauchen zu gehen nur empfehlen in diese Basis zu gehen. Ich war rundum zufrieden.
Mehr lesen

Also wenn ich einige der Vorberichte hier lese, h ...

Also wenn ich einige der Vorberichte hier lese, hat sich in der Basis in letzter Zeit ja doch einiges getan. Mein Eindruck war da auf jeden Fall wesentlich positiver.

Kleine Vorgeschichte:
Ursprünglich hatte ich mich bei einer anderen Tauchbasis in Agia Pelagia (Stay Wet) angemeldet und war dort auch für einen Tauchtag, den ich mal als absolute Katastrophe bezeichnen möchte. Danach hab ich mit Eurodiving einen Termin vereinbart, bin jedoch versetzt worden. Tauchen auf Kreta stand für mich somit nicht unter einem günstigen Stern. Bis dann kurz vor Urlaubsende die Jungs vom Diversclub Crete in unserem Hotel ein Schnupperangebot machten. Schnell war ein Termin ausgemacht, denn man gibt die Hoffnung auf ein Paar Tauchgänge ja nicht so schnell auf.


Ich wurde am vereinbarten Tag pünktlich im Hotel abgeholt und nach 30 Minuten Transfer erreichte ich die Basis. Das erste, was mir positiv auffiel, war die Ruhe und Besonnenheit, die dort an den Tag gelegt wurde. Kein Stress, keine Hektik. Jeder hatte einen zugeordneten Platz mit Namensschild, an dem man seine Sachen vorbereiten und bereitlegen konnte. Die Leihausrüstung war - so weit ich das erkennen konnte - so gut wie neu und in einwandfreiem Zustand. Zur Leihausrüstung gehörten übrigens auch richtige Füßlinge und vernünftige Geräteflossen.

Es gab ein abschließbares Fach für die privaten Dinge und kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) während des gesamten Tages.

Es folgte ein ausführliches Briefing mit Wiederholung aller Handzeichen. Das Briefing wurde in allen erforderlichen Sprachen der beteiligten Taucher durchgeführt. Danach wurde das Fertigmachen zum TG angekündigt. Anschließend ging es mit voller Ausrüstung aber ohne Flossen auf eines der beiden bereitstehenden Tauchboote, wobei das brusttiefe Wasser bei den Temperaturen für eine wohlige Abkühlung sorgte. Die 5-10 Minuten kurzen Fahrten waren so auch gut auszuhalten.

Unter Wasser war es genau so stressfrei wie in der Basis. Hier kam es nicht auf Strecke, sondern auf Ruhe, Sicherheit und die sehenswerten Dinge an. Die Guides haben während der TG auf mich einen souveränen Eindruck gemacht.

Die Unterwasserwelt vor Kreta lasse ich in dieser Bewertung bewußt unberücksichtigt, da sie meiner Meinung nach in einer Basenbewertung nichts zu suchen hat.

Nach dem 2. TG hat jeder sein Equipment ausgewaschen. Dafür standen mehrere (ich glaube es waren 4 oder 5) Becken zur Verfügung. An den Becken waren Piktogramme die angaben, welche Ausrüstungsgegenstände hineingehörten und ein Guide stand helfend zur Seite.

Leider war mein Urlaub nach diesem Tauchtag mit dem Diversclub Crete beendet, denn hier hab ich mich wirklich sehr wohl gefühlt. Und das ´Wohlfühlen´ in einer Basis gehört für mich unbedingt zum Tauchen dazu, das hab ich auf Kreta gelernt. Für mich habt ihr die 6 Flossen mehr als verdient.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2
Entfernung Tauchgewässer:
10 Meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
35 sätze
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung, Cressi Sub
Alter Leihausrüstungen:
0-5 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
6, 10, 12, 15 Liter
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
6
Anzahl Guides:
6
Ausbildungs-Verbände:
PADI, IANTD
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meerwasser
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
100kms
Nächstes Krankenhaus:
22kms

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen