DiveMex, Playa del Carmen

229 Bewertungen
DiveMex ist eine Deutsche Tauchschule in Playa del Carmen mit Deutschem Besitzer und überwiegend Deutschem Tauchlehrer-Personal. Wir bieten weltweit anerkannte Tauchkurse für Sporttaucher nach SSI, PADI, SDI, IAC, SUB und CMAS. Bei diesem breiten Angebot haben wir sicher auch den Richtigen Kurs für dich. Darüber hinaus bieten wir technische Tauchkurse nach SSI, TDI, IANTD und CMAS. Unser Programm besteht aus Einsteigerkursen für den Tech-Bereich bis zum voll ausgebildeten Höhlentaucher.
Homepage:
http://www.divemex.net
Email:
info@divemex.net
Anschrift:
DiveMex Calle 2 zwischen Avenida 10 und Avenida 15 Centrum 77710 Playa del Carmen Mexiko
Telefon:
+52 984 148 04 25
Fax:
Basenleitung:
Dirk Zimmermann
Öffnungszeiten:
tägl. 08:00 - 18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
divemex.playa
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(229)

Taucher323610AOWD24 TGs

Gemütliche, kleine Tauchbasis in Playa

Ich war mit dem Rucksack in Mexiko unterwegs als ich mich eher spontan dazu entschied, noch tauchen zu wollen. Dabei wollte ich die Gelegenheit noch nutzen und ein oder zwei Specialties zumachen. Da ich bei SSI angefangen hatte, wollte ich auch erstmal bei SSI weitermachen. Und so stieß ich dann auf DiveMex. Dass dort auch noch deutsch gesprochen wird war für mich ein zusätzliches Schmarnkerl, weil ich kein Wort spanisch kann. Nach kurzem Kontakt mit Dirk habe ich mich dazu entschlossen, den Advanced Adventurer (AA) zu machen. Der entspricht dem AOWD von PADI. Ich hab mich dann für Schnuppertauchgänge in Tieftauchen, Strömungstauchen, Wracktauchen und Grottentauchen entschieden und fünf Tauchtage gebucht.
Die Tauchbasis ist klein und gemütlich. Vor der Basis gibt es überdachte, schattige Sitzgelegenheiten. In der Basis selbst ist ein kleiner Schulungsbereich und der Tresen. Hinten raus kommt man in einen Hinterhof mit Wanne zum Waschen des Equipments und zu einem weiteren Gebäudeteil mit Lager und Sanitäranlagen. Als etwas unglücklich könnte man empfinden, dass derzeit in dem Hinterhof ein Gebäude gebaut wird. Deshalb ist es etwas unaufgeräumt dort. Mich hat das aber nicht weiter gestört. Die Tauchbasis und die Sanitäranlagen waren immer sauber und bieten alles was man braucht.
Die Mitarbeiter von DiveMex waren alle durch die Bank weg freundlich und zuvorkommend. Mindestens drei Mitarbeiter sprechen fließend deutsch wodurch eigentlich immer jemand in der Nähe ist, der deutsch spricht.
An den Tauchtagen für meine Ausbildung war ich mit Dirk alleine tauchen. Er hat sich vor jedem Tauchgang die Zeit genommen, die jeweiligen Herausforderungen und die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen durchgesprochen. Unter Wasser ist Dirk ein geduldiger und ruhiger Instruktor/Buddy. Er ließ mir alle Zeit, die ich benötigte, falls ich mal Probleme mit dem Druckausgleich hatte oder mich sortieren/orientieren musste. Ich hab mich jederzeit gut aufgehoben gefühlt unter Wasser (natürlich auch über Wasser). Er hat sich auch immer die Zeit genommen mir unter Wasser etwas zu zeigen, was mir sonst entgangen wäre oder erklärte mir etwas.
Es hat mir so sehr gefallen, dass noch drei weitere Tauchtage gebucht habe, zwei weitere Tage in Cenoten und einen Tag im Meer. In den Cenoten zu tauchen ist das Beste. Sollte unbedingt jeder machen, der in Mexiko tauchen will.
Im Meer vor Playa del Carmen oder Cozumel sind wir entweder mit dem tauchbasiseigenen Boot Uschi ausgefahren oder eingemietet auf einem anderen Boot. Das fand ich aber auch ganz gut, weil ich so mit noch mehr Leuten plaudern und Erfahrungen austauschen konnte. Zwischen den Tauchgängen gab es Sandwiches, Früchte und Wasser. Für mich völlig ausreichend, da ich mich nicht so vollstopfen wollte zwischen den Tauchgängen. Zu den Cenoten sind wir mit dem Auto gefahren. Vor Ort gab es immer Sanitäranlagen und Tische für das Equipment. Manche Cenoten sind öffentliche Schwimmbäder. Dort gibt es dann auch Restaurants und Liegewiesen.
Nach meinen Ausbildungstauchgängen war ich noch mit Thomas und Adrés in den Cenoten tauchen. Beides sehr angenehme und souveräne Diveguides. Besonders möchte ich Thomas erwähnen. Er ist Mexikaner spricht aber fließend deutsch. Er weiß viel über die geologischen Beschaffenheit Yucatans und hat mir viel über die Cenoten erklärt.
Am Ende hatte ich statt nur des AA habe ich letztlich den AA, den AOWD und die vier Specialties EAN, Perfect Buoyancy, Waves, Tides & Currents und Wreck Diving gemacht.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich eine super Zeit hast bei DiveMex und wenn es mich mal wieder nach Playa del Carmen verschlägt, gehe ich definitiv wieder mit Ihnen tauchen. Ich kann jedem DiveMex als Tauchbasis uneingeschränkt empfehlen.
Super Tauchbasis!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Martin1409223969IAC Dive Center

Nicht empfehlenswert

Ich war mit meiner Freundin ende Februar bei Dirk und ?? ach ja Anna, die nicht wie besprochen vor Ort war. Wir arbeiten selbst schon einige Zeit als Tauchlehrer und deshalb empfehlen wir aus Sicherheitsgründen die Basis nicht weiter . Wobei wir eines hervorheben wollen,ihre Mitarbeiter Ronja ,Tomas und Nik sind sehr gut und haben uns so gut betreut wie es ihnen auf dieser Basis möglich war. Nach der unhöflichen Begrüßung und Feststellung das so gut wie nichts zutrifft,was Anna uns versprochen hat dachten wir uns wir geben ihnen eine Chance. Oft kann ja der erste Eindruck täuschen. Am ersten Tag zwei schöne freiwasser Tauchgänge mit Ronja ,war alles okay. Zweiter Tag unsere ersten Cenoten mit Tomas , Ehrlich wir waren begeistert. Das war der Grund warum wir die Basis nicht gewechselt haben . Um es Kurz zu machen ,wir hatten schöne Tauchgänge ,aber nur durch die wunderbare Betreuung von Ronja ,Nik und Tomas. Die Chefetage war sehr unfreundlich und nicht gewillt auf die Wünsche der Gäste einzugehen. Für Anfänger auf keinen Fall zu empfehlen ,da die einfachsten Sicherheitsstandards ,die jeder Verband vorschreibt ,nicht oder nur mäßig eingehalten werden.
In diesem Gewerbe sollte an erster Stelle Sicherheit und danach gleich der Spaß stehen .
Für Auskünfte der Standard Verstöße stehe ich gerne unter PN zur Verfügung .
Ist eben unsere Meinung.
Hoffe das Die Crew wegen der Bewertung nichts abbekommt ,denn die sind wirklich okay.


Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
jurekIntro to cave 280 TGs

Wieder in Mexiko

Ich war zwei Wochen mit Dirk in den wunderschönen Höhlen von Mexiko tauchen.
Für mich war es die Vorbereitung auf den nächsten Kurs.
Von Dirk habe ich eine Menge über Höhlentauchen gelernt. Er bietet exzellente Betreuung. Die Tauchpläne werden genau besprochen. Das Tauchen in der Höhle perfekt und sicher umgesetzt. Genauso wichtig ist bei Dirk die Nachbesprechung des Tauchgangs.
Bei fast allen Tauchgängen hatte Dirk die GoPro mit. Somit konnten anschließend seine Empfehlungen auch mit den Videos ergänzt werden.
Es war ein perfekter Tauchurlaub!!!!!!
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Wir sind die einzige Deutsche Tauchschule in Playa del Carmen. Keine Massenabfertigung, persönlicher Service, richtige Tauchbasis. Die gesamte Atmosphäre ist anders, gemütlich und persönlich. Eben, „Tauchen mit Freunden“.

Wir ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Das Besondere am Tauchgebiet Riviera Maya ist das abwechslungsreiche Programmangebot. Neben den lokalen Tauchplätzen entlang der Riviera Maya und den berühmten Tauchplätzen von Cozumel runden die atemberaubenden Cenoten ...
Mehr lesen
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Tusa, Aqualung, Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
12l und 15l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI, SDI, IANTD, TDI, CMAS
Ausbildung bis:
Assistant Instructor, Technical Full Cave, Sidemount
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Hyperbaric Chamber Playa del Carmen
Nächstes Krankenhaus:
Hospiten Playa del Carmen