Schreibe eine Bewertung

Dive Point, Koh Samui

14 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
1 Shop im Imperial Boat House Hotel Choeng Mon Beach 2 Shops im Chaweng Center, Soi Green Mango und im PP-Resort 1 Shop in Chaweng-Süd First Bungalow
Telefon:
+66 81 7874893
Fax:
Basenleitung:
Dany
Öffnungszeiten:
10:00-24:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(14)

Mein Bruder und ich waren vom 23.01.2010 bis 13.0 ...

Mein Bruder und ich waren vom 23.01.2010 bis 13.02.2010 auf Koh Samui und waren im Hotel ´Imperial Boat House´ einquartiert. Die Tauchbasis ´Dive Point´ hat einen Shop in diesen Hotel, einen weiteren in Chaweng Beach und einen Shop auf Koh Tao. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ich wurde nach Ausbildungsstand und Anzahl der Tauchgänge gefragt., Brevet, Logbuch und ärztliches Attest wurden nicht verlangt. Der Preis für eine Tauchausfahrt inkl. Frühstück und Mittagessen (essen sehr gut) für 3.000 Baht war der billigste in der Umgebung. Leider keine Ermässigung für die eigene Ausrüstung. Das Tauchboot ist sehr gross und es ist viel Platz. Die Tauchausrüstung kann auf dem Boot bleiben und wird auch gewartet. Nun zu den Tauchplätzen;
Sail Rock: Leider schlechte Sicht viele Taucher aber sehr viele Fische.
Koh Tao: Lange Anreise dafür sehr schöne Tauchplätze.
Marine Park: Nicht sehr tief, aber sehr entspannende Tauchgänge(hat mir am Besten gefallen).
Das Hotel hat ein ausgezeichnetes Preis - Leistungsverhältnis! 3 Wochen für zwei Personen inklusive Frühstück 49.000 Baht (ca. € 1.100). Die Preise sind im Hotel natürlich etwas höher wie in den diversen Strandlokalen.
Alles in Allem ein wunderschöner Urlaub. Ich komme immer wieder!!!
Beurteilung gebe ich keine ab.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
FGSSSI OWD

Ich war vom 01.07. bis 23.07.2008 auf Samui und h ...

Ich war vom 01.07. bis 23.07.2008 auf Samui und habe Divepoint durch deren Shop in Chaweng, Suratthani (das ist die Vergnügungsmeile zum Green Mango) kennengelernt. Falko, der den Shop führt(er ist ein echter Symphatico), berät gleichermaßen engagiert und kompetent, so dass ich mich für eine OWD Ausbildung von SSI entschieden habe. Selbstverständlich bietet Divepoint auch die PADI Ausbildung an, ich habe mich jedoch aus Qualitätsgründen für SSI entschieden.
Einer der Inhaber von Dive Point ist Farid. Auch ihn habe ich dort kennen- und seine symphatische und lockere Art schätzen gelernt.
Mein Ausbilder war Detlef Kreuzberg, ein offensichtlich sehr erfahrener und hochqualifizierter Tauchlehrer, der selbst früher Basenleiter am roten Meer war (über ihn und seine Frau Silke wird an anderer Stelle im Taucher-Net positiv berichtet).
Die Ausbildung war gewissenhaft und trotzdem kompakt, interessant aufgezogen und hat großen Spaß gemacht. Detlef hat mir neben dem erforderlichen Wissen auch die nötige Sicherheit und Gelassenheit UW vermittelt.
Divepoint hat ein gut ausgerüstetes Tauchboot in Koh Tao liegen, zu dem man mit dem Speedboat von Samui gebracht wird. Das Tauchboot hat einen eigenen Boatmaster (Frank), der die Divespots und dortigen Tauchgänge koordiniert und Ansprechpartner für die Tauch- und Schnorchelgäste ist. Die Ausrüstung ist gut, die Mitarbeiter sind kompetent, alle sind sehr freundlich, das Essen ist prima und das Boot ist exakt auf die Bedürfnisse des Tauchens ausgelegt (kein Seelenverkäufer wie bei manch anderen).
Ich habe nach der OWD Lizenz direkt noch zwei SSI Specialties (Perfect Buoyancy und Deep Diving) gemacht, weil es mir so gut gefallen hat. Meinen zusätzlichen Fundive habe ich mit Patricia gemacht, das war im Wortsinn fun pur.
Die Divespots sind gut ausgewählt, Chumpon Pinacle, White Rock, Grenn Rock, JapaneseGarden usw.
Wer mehrere Tage tauchen will sollte sich direkt auf Koh Tao einquartieren. Aber auch für Koh Samui Residenten hat Divepoint preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten in der Divebase auf Koh Tao. Die Übernachtung auf dem Tauchboot ist inklusive.
Mir hat die Zeit mit Divepoint und seiner Crew großen Spaß gemacht, ich bin angefixt und werde wiederkommen, vielleicht auch für länger.

Vielen Dank an Patricia, Falko, Farid, Detlef, Frank und alle anderen für die schöne Zeit

Frank aus Köln
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Hallo Zusammen, zwischenzeitlich ist unser wunder ...

Hallo Zusammen,
zwischenzeitlich ist unser wunderschöner Urlaub auf Ko Samui schon 3 Monate her, aber wir denken gerne daran zurück. Wir haben viel Schönes erlebt und dazu gehören ohne Frage unsere 2 Tauchtouren mit dem Dive Point. Mein Freund ist bis dahin noch nie getaucht und wollte es in diesem Urlaub lernen. Also haben wir uns auf die Suche nach einer ordentlichen Tauchschule gemacht und sind bei Falco im Dive Point gelandet, der sich viel Zeit für unsere Beratung genommen hat. Nachdem wir uns auch noch andere Tauchschulen am Chaweng Beach angesehen haben, sind wir schließlich wieder im Dive Point gelandet und haben dort den Tauchkurs für meinen Freund und einen Auffrischungskurs für mich gebucht. Uns war es wichtig, dass wir einen deutschen Tauchlehrer haben werden. Schließlich gibts beim Tauchen einige lebenswichtige Dinge zu beachten. Und nur das Team von Dive Point konnte den deutschen Tauchlehrer garantieren. Ich kann nur sagen, es war eine rundrum gelungene Sache. Im Boat House haben wir unsere Theorie absolviert. Die Tauchlehrerin Dany, die auch Inhaberin und Geschäftsführerin des Dive Points ist, hat das ganz toll gemacht, alle unsere Fragen geduldig beantwortet, so dass wir uns sehr auf unsere Freiwassertauchgänge rund um Ko Tao gefreut haben. Wir sind mit dem Speedboat rübergefahren und dort auf dem sehr gepflegten Tauchschiff auf Frank, Tauchlehrer und Bootsmann, getroffen. Vor jedem Tauchgang haben wir ein umfangreiches Briefing bekommen und haben uns sowohl über Wasser, als auch unter Wasser sehr sicher gefühlt. Ein großes Lob an Frank, der das auf dem Schiff toll im Griff hat und ein hervorragender Lehrer ist. Sowohl die Ausstattung als auch das Schiff selbst waren in sehr sehr gutem Zustand. (Und wir haben an den Tauchspots einige andere Tauchschiffe gesehen, deren Sicherheit wir wirklich anzweifeln müssen.) Auf dem Schiff wurden wir außerdem gut versorgt. Das Essen war hervorragend. Wir hatten uns dazu entschieden, eine Nacht auf dem Schiff zu übernachten und da wir die einzigen waren, die dieses Abenteuer gewagt haben, hatten wir das Sonnendeck für uns alleine. Das war schon sehr romantisch unter freiem Sternenhimmel zu übernachten. Frank, die Köchin und der Kapitän waren aber mit an Bord. Am nächsten Morgen gings dann gleich früh zum ersten Tauchgang des Tages und am Abend sind wir an diesem Tag mit der Fähre wieder nach Ko Samui gefahren. Weil es uns so gut gefallen hat, haben wir gleich einen weiteren 2-Tages-Trip nach Ko Tao gebucht. Dieses Mal haben wir allerdings in einem Zimmer über der Tauchbasis vom Dive Point auf Ko Tao übernachtet, was auch super war. Für wirklich kleines Geld ein schönes, sauberes Zimmer. Die Crew aus dieser Tauchbasis war ebenfalls supernett. Walter, ein Schweizer, hat uns bei diesem Aufenthalt auch noch viele interessante Dinge rund ums Tauchen berichtet.
Wer sich also beim Tauchen sicher fühlen will, ist im Dive Point wirklich sehr gut aufgehoben. Die Organisation und die Ausstattung sind hervorragend und das internationale Team jederzeit hilfsbereit und ausgesprochen nett. Wir haben alles sehr genossen.
Lieben Gruß nach Ko Samui. Gudrun & Gerhard

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri Sub, L & W
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
MV Dive Point, 450 PS Speedboat
Entfernung Tauchgewässer:
70 km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
70
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Technisub, Apeks
Alter Leihausrüstungen:
0-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
7
Anzahl Guides:
10
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS, SSI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
O²-Tanks auf den Booten
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Koh Samui
Nächstes Krankenhaus:
Koh Samui

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen