Schreibe eine Bewertung

Dive And Relax, Koh Lanta

10 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
223 Moo 2 Phra Ae Beach Koh Lanta, Krabi, 81150 Thailand
Telefon:
+66 848 422191
Fax:
+66 890 503009
Basenleitung:
Bianca und Paco Hildago
Öffnungszeiten:
09:00-17:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(10)

Ich war Anfang des Monats (April) zum ersten Mal ...

Ich war Anfang des Monats (April) zum ersten Mal in Thailand und hatte mich vorher kräftig umgesehen, um einen guten Platz zum Tauchen mit einer guten Tauchbasis zu finden. Nachdem wir schon im Lanta Castaway einen Bungalow gebucht hatten (ein tolles Resort-sehr empfehlenswert)und ich den Bericht vom Februar gelesen hatte, hab ich mich mit Cameron in Verbindung gesetzt. Der Kontakt war sofort prima und die Basis liegt, praktischer-weise, im Resort. Ich kann eins schon mal vorab sagen: Ich bin noch nie an einer Basis so verwöhnt worden!
Es wurde einem einfach alles abgenommen, nur Tauchen musste man noch selbst. Und das hat Riesenspaß gemacht. Ich bekam meine Briefings in Deutsch (wie gewünscht), die Ausrüstung war jeden Tag komplett montiert an Bord und wurde auch von den Guides sofort nach dem Tauchgang wieder auf die neue Flasche gewechselt. Die Leihausrüstung war auch immer in Ordnung. Da es nur kleine Gruppen gibt und kein anderer Single-AOWD da war (Ende der Hochsaison), bekam ich jeden Tag meinen eigenen Guide und hab dadurch eine Menge gesehen und erlebt (Dank an Robin,Thor und Anders). Die gesamte Truppe ist äußerst bemüht und kümmert sich wirklich um alles (Danke Cameron für die Tauchtipps für Schottland).
Wir haben zwar nur an 2 Inselgruppen (Koh Ha + Koh Bida) getaucht, aber die hatten es in sich! Mein 200. Tauchgang mit sehr großem Octopus, Seeschlangen, Fotoshooting mit Leopardenhaien u.v. mehr war natürlich der Hammer. Aber ich ich werde auch nicht den riesigen Kofferfisch in ´Koh Ha Cave´ vergessen (Nicht war Anders?) Mit anderen Worten, es war ein rundrum
toller Urlaub!!


Basis


Ist er nicht schön


Dies ist keine Fotomontage


Weihnachtsbaumwurm


Ich find sie schön

Mehr lesen
karatemimiPADI Rescue

Wir haben im Januar 2012 mit Dive & Relax getauch ...

Wir haben im Januar 2012 mit Dive & Relax getaucht und möchten hiermit die Basis wärmstens weiterempfehlen.

Ein befreundeter Tauchlehrer, Tore, den wir ursprünglich in Ägypten kennengelernt hatten, ist dort mittlerweile tätig und deshalb traf es sich gut, die Thailand-(tauch-)reise mit einem Wiedersehen zu verknüpfen. Außerdem waren wir vorab über die Basis informiert.

Der e-Mailkontakt mit Cameron, dem Inhaber, lief reibungslos, uns wurde ein Zimmer im benachbarten Ressort vermittelt. Alles, inkl. dem Flughafentransfer, lief reibungslos.

Vor Ort war es jederzeit möglich, eigene Wünsche bgzl. der Tauchplätze zu äußern und jeder einzelne wurde erfüllt. Teilweise fuhr die Basis die von uns gewünschten Plätze natürlich nich an den Tagen an, an denen wir dort tauchen wollte. Dann war es aber kein Problem, uns bei einer anderen Basis einen Platz auf deren Boot zu sichern. Bis auf die letzten beiden Tage, an denen Tore einen Kurs gab, wurde auch unserem Wunsch entsprochen, mit ihm zu tauchen - sehr oft ohne weitere Taucher. Die Gruppen waren klein und gut nach Erfahrung zusammengesetzt.

Die Tauchplätze erreichte man lange oft vor den anderen Tauchbooten, denn Dive & Relax haben ein kleines aber sehr sehr feines Speedboat. Dessen Innenausbau und Aufteilung sind extrem gut gewählt - man hat nicht das auf manchen Speedboats aufkommende Engegefühl. An Bord wird man mit lecker Essen (auch mit ´Extrawurst´ für Vegetarier wie mich) sowie einer großen Auswahl von Softdrinks und Eiskaffee (!) versorgt. Man spürt, dass alles rundum professionell und serviceorientiert ausgerichtet ist - sogar der Chef springt zum Rauchen mit seinem Ascheeimerchen ins Wasser, weil Rauchehn auf dem Boot verboten ist.

Auch hinter den Kulissen läuft alles prima - als Gast geht man vom Boot und um alles andere kümmert sich die Crew.

Wir können Dive & Relax wiegesagt nur jedem ans Herz legen, der es klein aber fein mag, allzu große Gruppen lieber meidet und einen perfekten Service wünscht. Dass wegen Speedboat und dem guten Service der Preis ein wenig höher ist als bei anderen Basen, lässt sich dann gut verschmerzen.

Hier noch ein paar Unterwasserimpressionen:

Mehr lesen

Auch wir ´strandeten´ während einer Rundreise im ...

Auch wir ´strandeten´ während einer Rundreise im April/Mai 2009 auf Koh Lanta und entschieden uns, nach mehreren besuchen bei anderen Basen für Dive und Relax. Wir haben diese Entscheidung nicht bereut. Da Dive und Relax ihr eigenes Boot schon im ´Winterlager´ hatte, tauchten wir zwar mit Bianca und unserem charmanten französichem Guid allerdings auf dem Boot einer anderen Tauchbasis. Der Ablauf war gut organisiert, auch auf dem Boot gab es wenig Stress, was selbstverständlich auch an der Nebensaison lag. Wir hatten das Glück die einzigen Taucher bei Dive und Relax zu sein, was uns völlig freie Hand bei der Wahl der Tauchplätze und des Ablaufs des Tauchgangs gab - total entspannend. Wir können Dive und Relax auf jeden Fall empfehlen - wenn man unbedingt nach Koh Lanta muss ;)) (diese Insel hat uns weniger Gefallen). Vielen Dank an Dive und Relax für die schöne Zeit!!!

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Speedboat 400 PS, 11 m, 40 kn
Entfernung Tauchgewässer:
30-60 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
ca. 30
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Flachwasser vor Ort
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Phuket
Nächstes Krankenhaus:
Phuket

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen