Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(10)

Ich war Anfang des Monats (April) zum ersten Mal ...

Ich war Anfang des Monats (April) zum ersten Mal in Thailand und hatte mich vorher kräftig umgesehen, um einen guten Platz zum Tauchen mit einer guten Tauchbasis zu finden. Nachdem wir schon im Lanta Castaway einen Bungalow gebucht hatten (ein tolles Resort-sehr empfehlenswert)und ich den Bericht vom Februar gelesen hatte, hab ich mich mit Cameron in Verbindung gesetzt. Der Kontakt war sofort prima und die Basis liegt, praktischer-weise, im Resort. Ich kann eins schon mal vorab sagen: Ich bin noch nie an einer Basis so verwöhnt worden!
Es wurde einem einfach alles abgenommen, nur Tauchen musste ...
Mehr lesen
karatemimiPADI Rescue210 TGs

Wir haben im Januar 2012 mit Dive & Relax getauch ...

Wir haben im Januar 2012 mit Dive & Relax getaucht und möchten hiermit die Basis wärmstens weiterempfehlen.

Ein befreundeter Tauchlehrer, Tore, den wir ursprünglich in Ägypten kennengelernt hatten, ist dort mittlerweile tätig und deshalb traf es sich gut, die Thailand-(tauch-)reise mit einem Wiedersehen zu verknüpfen. Außerdem waren wir vorab über die Basis informiert.

Der e-Mailkontakt mit Cameron, dem Inhaber, lief reibungslos, uns wurde ein Zimmer im benachbarten Ressort vermittelt. Alles, inkl. dem Flughafentransfer, lief reibungslos.

Vor Ort war es jederzeit möglich, ...
Mehr lesen

Auch wir ´strandeten´ während einer Rundreise im ...

Auch wir ´strandeten´ während einer Rundreise im April/Mai 2009 auf Koh Lanta und entschieden uns, nach mehreren besuchen bei anderen Basen für Dive und Relax. Wir haben diese Entscheidung nicht bereut. Da Dive und Relax ihr eigenes Boot schon im ´Winterlager´ hatte, tauchten wir zwar mit Bianca und unserem charmanten französichem Guid allerdings auf dem Boot einer anderen Tauchbasis. Der Ablauf war gut organisiert, auch auf dem Boot gab es wenig Stress, was selbstverständlich auch an der Nebensaison lag. Wir hatten das Glück die einzigen Taucher bei Dive und Relax zu sein, was uns völlig freie ...
Mehr lesen

Wir waren im Februar 2009 zum Tauchen auf Ko Lant ...

Wir waren im Februar 2009 zum Tauchen auf Ko Lanta und haben uns für Dive and Relax entschieden. Die Basis ist an das Castaway Resort angegliedert und wird von Bianca und Paco geführt. Die Tauchguides sind vorwiegend Franzosen, es wird jedoch auch englisch und deutsch gesprochen. Oder, wie Bianca sagt: ´at the end of the day we all speak the same language underwater´

Wir haben uns für diese Basis entschieden, da sie im ruhigeren Teil von Ko Lanta liegt und nicht im geschäftigen Touristenort Ban Saladan. Zudem hat die Basis ein Speedboot, wodurch Tauchspots schneller angefahren werden können. ...
Mehr lesen

Wir waren im Januar für 10 Tage im Lanta Castaway ...

Wir waren im Januar für 10 Tage im Lanta Castaway untergebracht und haben mit Dive and Relax getaucht. Auf den Tauchablauf will ich hier nicht eingehen, denn er ist vom Vorschreiber ausreichen beschrieben. Alles ist perfekt organisiert und läuft völlig stressfrei ab. Ich denke die Kombination aus Lanta Castaway und Dive and Relax ist die beste Möglichkeit seinen Urlaub tauchend auf Koh Lanta zu verbringen. Eine siebte Flosse gibt es für die Crew des Speedbootes und den Mangoshake im Castaway. Ach ja, Bianca ist Holländerin und der nächste Käse ca. 5 Stunden entfernt !

Ende März 2008 waren sind wir auf unserer Rundrei ...

Ende März 2008 waren sind wir auf unserer Rundreise durch Thailand auf Koh Lanta gelandet. Nach 2 eher langweiligen und von schlechter Sicht und viel zu vielen Tauchern gekennzeichneten Dives auf Koh Tao, wurde uns von unserem Resort (www.thaihousebechresort.de) Dive & Relax empfohlen. Die holländische Besitzerin Bianca ist auch gleich 5 Minuten später vorbei gekommen und hat uns sehr gut und ausführlich die Dive-Sites etc. vorgestellt. Da zu diesem Zeitpunkt nicht so viele Taucher auf der Basis waren, konnten wir sogar 3 Dives pro Tag machen. Wir hatten übrigens zuerst geplant für 3 Tage auf ...
Mehr lesen

Hallo zusammen,jetzt muss ich doch auch noch kurz ...

Hallo zusammen,
jetzt muss ich doch auch noch kurz mein Lob zu Dive & Relax loswerden.
Meine Freundin, ein befreundetes Pärchen, und ich waren Ende März/Anfang April (zum 2. Mal) auf Koh Lanta und haben bei Dive & Relax unseren AOWD gemacht. Ich kann nur sagen, eine super gute und professionelle Adresse. Dank Bianca und Paco und natürlich unserem Instructor der Moni!!! sowie allen anderen Angestellten war es jeden Tag ein super Spass und wir haben trotzdem sehr viel gelernt und wunderschöne Erelebnisse unter Wasser gehabt.
Ich war aus den vergangenen Jahren immer so begeistert von Hin ...
Mehr lesen

Wir können uns den bereits eingestellten Kommenta ...

Wir können uns den bereits eingestellten Kommentaren nur anschließen und Dive & Relax bzw. auch das Relax Bay Resorts und die Insel Ko Lanta uneingeschränkt weiterempfehlen. .
Besonders gut gefallen hat uns neben der sehr entspannten Atmosphäre und dem internationalen und aufgeschlossenem Team, die gute Beratung und Organisation. Die Abfahrt mit dem Speedboot um 9 Uhr direkt am Resort ist besonders für dort übernachtende Tauchgäste sehr angenehm. Taucher, die in der Umgebung übernachten werden auf der Fahrt entsprechend „eingesammelt“. Die sehr gute und einwandfrei gewartete Tauchausrüstung ...
Mehr lesen

Dive and relax ist eine super nette und wundersch ...

Dive and relax ist eine super nette und wunderschöne Tauchschule auf der Insel Ko Lanta (in der Nähe von Koh Phi Phi, aber nicht so überlaufen). Sie liegt in einem hübschen Resort. Aber man kan dort auch tauchen, wenn man kein Bungalow hat. Unterricht und Ausflüge beginnen entspannterweise erst um 9h . Mit dem nagelneuen Speedboot erreicht man die schönsten Spots in 30 bis 60min. An Bord gibt es genug Softdrinks und mittags leckeres Essen. (Auf Wunsch sogar vegetarisch!!!) Die Stimmung ist sehr nett und entspannt, zumal auch höchsten 12-16 Leute mitfahren. Bianca und Pacos Team haben gutes und ...
Mehr lesen

Dive and Relax ist eine kleine, nette Tauchschule ...

Dive and Relax ist eine kleine, nette Tauchschule auf Ko Lanta im Relax Bay Resort. Das Resort hat einen wunderschönen Privatstrand von dem jeden Morgen (zum Glück erst um 9) das Speedboat zu den schönen Tauchplätzen (30-60 min) losfährt. Das Resort und die Tauchschule sind die ideale Kombi für möglichst viel Freizeit neben dem Tauchen. Die Besitzer Bianca (Holländerin) und Paco (Franzose) sind super nett. Der Tauchkurs kann auch auf deutsch gemacht werden. Das Essen an Bord ist lecker und das Equipment neu! Tauchen mit D.A.R. können wir nur empfehlen.