Schreibe eine Bewertung

Centara, Ras Fushi

1 Bewertungen
Homepage:
http:/
Email:
Anschrift:
CENTARA RAS FUSHI
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Jon
Öffnungszeiten:
8-16
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

wir waren zum Flittern im Centara Ras Fushi / Gir ...

wir waren zum Flittern im Centara Ras Fushi / Giraavaru auf den Malediven. Entspannte 15Minuten mit dem Speedboat vom Flughafen weg, waren wir erst einmal sehr angetan.
Die Tauchbasis, auf der wir gleich freundlich begrüßt wurden, machte einen guten Eindruck und wir checkten gleich ein für die folgenden Tage zum Tauchen (AOWD / NITROX hatten wir beide schon). Es ging eigentlich immer (bis auf einmal) mit dem Holzboot (sehr viel Platz, Wasser for free, Handtücher, Ersatzteile, -tank) zum jeweiligen Divespot, der auch täglich geändert wurde, um größtmögliche Abwechslung zu bieten.
Einen Mantapoint haben wir erfolgreich anfahren können und auch die Fischfabrik mit unzähligen Stachelrochen war ein Erlebnis (Schnorcheltiefe!!), weil ausserdem noch alle (!) möglichen Muränen vorhanden waren.
Moosa Haleem war ein geduldiger und sehr guter Guide. Vielen Dank dafür. Wir hatten sehr viel Spass mit Moosa.
Auch Gion / Jon (?) machte seine Sache sehr gut, war aber als Basenleiter oft an Land.
Das Leihequipment war sehr sauber, modern und top in Schuss. Auch die Kompressoren waren super clean.
NITROX war for free und die Analyser ergaben eine konstante Füllqualität der Kompressoren.

Den 6. Stern hätte sie sich verdient, wenn diese Basis auf einer anderen Insel gewesen wäre...
Das Centara Ras Fushi ist leider nicht zu empfehlen:
Der Wasserbungalow hat bei jeder Welle gewackelt;
Der Wasserbungalow hat KEINE Schattenmöglichkeit auf der Sonnenterrasse (auch auf mehrfaches Nachfragen beim Hotelmanagement nicht -->safety issue?!?)
Mittags ab 14Uhr kommen dicke grüne Schmeißfliegen von der ca. 2km entfernten Müllverbrennungsinsel herübergeschwirrt und belästigen einen im Freien total... Hier hilft auch kein Pestizid, das abends (nur auf der Insel, nicht auf den Stegen bei den Wasserbungalows!) versprüht wird.
Bei ungünstigem Wind kommt sogar der Müllverbrennungsgeruch herüber...
Ekelhaft!
Das Angestellten Haus ist ein hässlicher Klotz, der direkt am Nord´strand´ der Insel steht --> Ausblick drauf ist nicht so schön!
Die Asiaten, die nicht schwimmen/schnorcheln können, versuchen es trotzdem und haben das komplette (!!!) Riff bis auf ca 2m Wassertiefe kaputtgetrampelt rings um die Wasserbungalows... Hier sollte DRINGEND ein Aufpasser her, der diesen Leuten mal sagt, wie man richtig schnorchelt bzw. ÜBER das Riff schwimmt, statt drauf herumzulaufen...

Ansonsten wäre es echt schön gewesen. Die Ausstattung des Wasserbungalows war herrlich, es gibt eine kostenlose DVD Ausleihmöglichkeit an der Rezeption, Ab 3-4m Wassertiefe wird das Riff auch wieder belebter / lebendiger; das Essen war hervorragend (vor allem das Thai Restaurant war der Hammer!; aber auch der Italiener kann sich sehen lassen). Das arabische eher kleine Restaurant war auch gut, und das Hauptrestaurant sowieso.
Der Service - bis auf die Sonnenschirmproblematik - war ausgezeichnet.


Muränen an der Fischfabrik


Muränen an der Fischfabrik


Anemone - clownfish


electric eal


Mantapoint


nudiebranch


Stingrays at fishfarm


Stingrays at fishfarm


marble stingray

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
mind.2
Entfernung Tauchgewässer:
10m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30+
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
1Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30+
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Malediven... ;)
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Male / 15min speedboat
Nächstes Krankenhaus:
Male / 15min Speedboat

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen