Schreibe eine Bewertung

Calypso Beach & Dive Resort, Boracay

7 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Boracay Island, Malay 5608 Aklan Philippines
Telefon:
(63)36 288.3206
Fax:
(63) 36 288.3478
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
8.00 - 22.00 UHR
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(7)

Hatten für uns für 18 Nächte ins Pinjalo eingebuc ...

Hatten für uns für 18 Nächte ins Pinjalo eingebucht.Ich kann nur sagen,absolut klasse.Die Gartenanlage mit den Zimmern ist ein Traum,super gepflegt und sauber.Die dazugehörige Tauchschule der Calypso Divers hat auch ein großes Lob verdient.Nette Tauchlehrer,ausreichend und ordentliches Tauchequipment.Nach oder zwischen den Tauchgängen konnte man in der Sportsbar noch seinen Durst löschen und die großzügige Speisekarte rauf und runter essen.Mittwochs und Samstags war Shuffleboard angesagt,ein großes Inselevent.
Am Strand standen für die Gäste Liegen und Sonnenschirme kostenlos zur Verfügung.
Das Nachtleben auf Boracay ist auch nicht zu verachten,jeden Abend spielen irgendwo Bands und die Restaurants vergrössern sich bis an den Strand.
Alles in allem ein sehr schöner Urlaub
Peter,Claudia,Gitte und Thomas
Mehr lesen

Ich war im April 07 auf Boracay. Sind auf Empfehl ...

Ich war im April 07 auf Boracay. Sind auf Empfehlung bei Calypso Divers gelandet. Die Basis ist sehr empfehlenswert. Sie ist vielleicht etwas teurer als andere Tauchbasen, dafür aber tadellos gepflegt außerdem ist das Equipment einwandfrei und sehr neu. Einziger Kritikpunkt: man hatte tws. das Gefühl, dass die Guides etwas unmotiviert waren - aber nicht alle.
Tauchtechnisch hat mir Boracay nicht sehr gut gefallen, meines Erachtens gab es nicht wahnsinnig viel zu sehen, dh. wenig Fisch, wenige Korallen, wenige Schnecken. Das Highlight war der Nachttauchgang am Strand, da wimmelte es nur so vor Leben.
Nach dem Tauchen konnte man auf den Liegen am Strand, die zur Basis gehören relaxen bis zum nächsten Tauchgang.
Boracay ansich ist sicherlich Geschmackssache. Mir persönlich war es zu laut und zu anstrengend.
Mehr lesen

Besuchte Ende Februar die Insel Boracay für eine ...

Besuchte Ende Februar die Insel Boracay für eine Woche. Um nicht viel Zeit zu verlieren, verließ ich mich auf die Empfehlung eines Bekannten und habe mich bei den Calypso Divers eingecheckt. Was ich dort zu sehen bekam, habe ich vorher selten zu Gesicht gekommen. Eine Absolut top geplegte Tauchschule. Hier bleiben keine Wünsche offen. Nagelneue Wetsuits (lang und kurz), Jackets und ständig überholte Regulatoren wecken bereits von Anfang an Vertrauen. Nitrox- und Rebreathertauchen sind hier möglich, ebenso der Verleih von Tauchcomputern sowie der kompletten Ausrüstung für den ´einfachen´ Taucher. Boracay bzw. Caticlan werden von vielen Billigfliegern angeflogen, wo nur 10kg !!! Gepäck frei sind.
Angeboten werden täglich drei bis fünf verschiedene Tauchplätze (ist bei allen 26 ortsansässigen Tauchschulen von White Beach üblich). Diese werden alle mit einem Speed-Boat erreicht. Es muss allerdings bis zum Anlegesteg 2 gelaufen werden. Nur mit Suit und Bleigurt. Der Rest wird vom Personal angeliefert. Andere Tauchschulen lassen ihre Taucher auch in kompletter Ausrüstung laufen. Alle Dive-Masters und Instruktoren, mit denen ich tauchen war, gaben sich äußerste Mühe alles zu zeigen, was es zu sehen gibt, und wir haben wirklich viel gesehen. Grüsse hier nochmal an Hitomi, mit der ich das Vergnügen hatte völlig alleine abzutauchen und die nach über einer Stunde wirklich frohr. Die Tauchgruppen bei den Calypso´s sind nicht größer als fünf Personen. Privatbuchungen der Boote sind für gemeinschaftliche Reisegruppen nach Absprache möglich.
Zum ´schönsten Strand´ der Welt, würde ich White Beach auf Boracay eher nicht mehr zählen. Das war wohl mal. Fliegende Händler, die eigentlich nur nerven. Ständig irgendwelche Neubauten und Baustellen. Der schnöde Mammon hat hier Einzug gehalten, wie in Pattaya, auf Phuket und Manila.
Was das Tauchen angeht, so kann ich die Philippinen und Boracay unbedingt weiterempfehlen. Ebenso das Lorenzo South unser Hotel auf Boracay, dass allerdings ca. 15 Gehminuten von der Tauchschule entfernt liegt, aber sehr ruhig gelegen ist und auch vom Preis-Leistungsverhältnis her stimmt.

Go diving, go to Calypso Diving. Vergleicht nur allein den äusseren Anschein mit anderen Tauchschulen und Ihr werden überzeugt sein. Jederzeit immer gerne wieder.
Schöne Grüsse an das gesammte Team
Andy
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Speedboote
Entfernung Tauchgewässer:
max.20 Min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 30
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung
Alter Leihausrüstungen:
max. 1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
viele
Flaschengrößen:
8 und 12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
mind. 3
Anzahl Guides:
mind. 4
Ausbildungs-Verbände:
Padi
Ausbildung bis:
Tauchlehrer
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer, Pool
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
??
Nächstes Krankenhaus:
Im Ort

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen