Schreibe eine Bewertung

Cala Blanca Sub - Playa Blanca, Lanzarote

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Telefon:
+34 9285 19040
Fax:
+34 9285 18400
Basenleitung:
Vicente
Öffnungszeiten:
08:30-19:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Wir waren vom 6.3. bis 16.3.2014 bei cala blanca ...

Wir waren vom 6.3. bis 16.3.2014 bei cala blanca sub tauchen. Schon die Kontaktaufnahme per email war erfreulich, mir wurde noch am selben Tag geantwortet und alle Fragen wurden im Vorfeld geklärt.
Es gibt nitrox for free und auch keinen Aufpreis für 15 l Flaschen. Die Leihausrüstung sah gut aus, aber wir haben sie nicht benötigt, da wir unser eigenes Equipment mithatten. Die Flaschen waren immer mit deutlich über 200 bar gefüllt, das nitrox hatte immer 32 oder 31 Prozent (Ausnahme siehe unten)
Wir planten 10 TG zu machen. Alessandra hat am 1. Tag eine Wochenplanung mit uns vorgenommen, sodass alle unsere Wünsche nach Tauchzielen berücksichtigt werden konnten. Besonders beeindruckt hat mich, dass für den geplanten ´Tieftauchtag´ zur Kathedrale und zum blue hole extra ein 28% Nitroxgemisch abgefüllt wurde, dass eine MOD von 40m erlaubt hat. Das hab ich noch auf keiner Basis erlebt, sonst muss man für solche TG halt Luft nehmen und die kürzeren Nullzeiten akzeptieren.
Getaucht wurde entweder vor Puerto del Carmen vom Ufer aus, wohin wir mit dem Kleinbus gefahren sind, oder vom Zodiak aus vor Cala Blanca und vor Puerto Calero. Immer hatte der diveguide für die Oberflächenpause Suppe, Tee und Kekse mit. Zurück an der Basis wurden wir mit Pizzabrot und Getränken empfangen. Das mögen Kleinigkeiten sein, hat aber eine nette, familiäre Stimmung erzeugt.
Der einzige Kritikpunkt für mich ist, dass two tank dives auf einem Boot ohne WC durchgeführt werden. Das mag für Männer weniger problematisch sein, aber als Frau muss man sich aus dem Neopren schälen und ins Wasser springen, was bei den im April herrschenden 17° Wassertemperatur äußerst ´erfrischend´ war. Normalerweise ziehe ich für diesen Umstand eine Flosse ab. Aber da der Service dieser Basis derart excellent war und sie eigentlich mehr als 6 Flossen verdient hätte (im Vergleich zu anderen Basen, denen ich 6 Flossen gegeben habe), möchte ich trotz diesem Kritikpunkt 6 Flossen vergeben.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Meun Meun, Ich war im Januar 2009 ich auf Lanzaro ...

Meun Meun,


Ich war im Januar 2009 ich auf Lanzarote im Urlaub und musste natürlich auch tauchen gehen.
In Playa Blanca bin ich über Cala Blanca Sub gestolpert.
Ich wurde gründlich auf deutsch über alle Prozeduren der tauchschule informiert und mir wurde auch sofort die Ausrüstung und Zeichnungen der tauch platzte gezeigt.

Alle tauchlehrer und guides waren sehr professionell und freundlich und die Atmosphäre der Basis ist sehr gut.

Die Ausrüstung die zur Verfügung steht ist komplett neu und man sich aussuchen zwischen Luft und Nitrox, 12l und 15l Flaschen ohne jegliche Zuschlag.

Die Tauchgänge sind einfach und schon vor allem die Tauchgänge in Porto de Carmen (Kathedrale und Blue Whole).

Während der oberflachenpause gab es auch warme Suppe (richtig gut zum aufwarmen) und Obst.

Im großen und ganzen bin sehr zufrieden mit dem Service dieser Basis und kann sie zu jeder zeit weiter empfehlen. Schone Grüße an Vicente, Mario, Juan und Gianni.

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri Nitrox Membrane NRC
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
9 m
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30 Sets
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
1-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
5-15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
MSD, DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
flacher Strand direkt an der Basis
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Arrecife
Nächstes Krankenhaus:
Playa Blanca

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen