Homepage:
http://www.bastianos.com
Email:
max-holba@bastianos.com
Anschrift:
Büro für Anfragen in Manado: +62 431864025 Email direkt an Max oder Rhomé: max-holba -AT- bastianos.com rhome-echaniz -AT- bastianos.com
Telefon:
+62 811435176 / +62 8114356911 / +62 811434666
Fax:
+62 431858454
Basenleitung:
Max und Rhomé
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Diese Tauchbasen kann direkt bei uns gebucht / kontaktiert werden. Hier klicken um die Möglichkeiten zu sehen....

Preise & Buchen

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(29)

Nettes Tauchhotel mit kleinen Macken

Wir waren Mitte Dezember 2016 für einen Woche auf den Bunaken. Das Hotel an sich ist sehr schön gelegen und mit der direkt anschließenden Tauchbasis super zum tauchen.
Es werden jeden Tag bis zu fünf Tauchgänge angeboten, die immer mit dem selben Guide durchgeführt werden. Je nach Wetterlage werden verschiedene Tauchplätze angefahren. Der Guide kümmert sich komplett um die Tauchausrüstung, so dass man den Urlaub voll genießen kann.
Auf dem Boot gibt es immer frische Früchte, Tee, Wasser, Kaffee und andere Leckereien.
Das Hotel selbst ist nett aber trotzdem gehören einige Schönheitsfehler behoben. Vor allem die Bäder sollten dringend renoviert werden. Es fehlen teils Fliesen und die Badarmaturen sind so korrodiert, dass es eklig ist, sie anzufassen. Auch der Service könnte etwas verbessert werden. Wir hätten uns mehr Aufmerksamkeit im Restaurant und unter Tags gewünscht, vor allem was Getränke angeht.
Die Jahreszeit ist nicht unbedingt die geeignetste, da es oft regnet und viel Müll am Strand angespült wurde. Das Hotel ist für einen reinen Badeurlaub nicht geeignet.
Trotzdem hatten wir eine tolle Woche und schöne Tauchgänge und können die Bunaken vor allem als Tauchgebiet weiterempfehlen.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Superschönes Tauchgebiet

Ich verbrachte im April 16 einen schönen Tauchurlaub auf Bunaken Island. Mein Bungalow war gross und geräumig aber ohne laufende Klimaanlage doch etwas sehr heiss ein kleiner Kühlschrank wäre gut gewesen. Die Verpflegung fand ich gut nur zum Frühstück gab es immer den gleichen eingepackten Käse und Schinken aber immer frisches Obst und Säfte. Das Bintang Bier ist zu teuer und die Flaschen zu groß.

Wie bereits beschrieben ist alles super organisiert. Pierre und Max sind die deutschen Ansprechpartner z.Zt. Das Personal war sehr freundlich.

Um 8.30 h fährt man zum 1. Tauchgang los, die Ausrüstung war dann schon an Bord und montiert. Sehr gut fand ich die kleinen Gruppen höchstens 4 Taucher incl. Guide. Es ist überwiegend Steilwandtauchen mit wechselnden Strömungen. Der Fischreichtum war enorm was soll ich sagen wenn man bei einem Tauchgang 5 Schildkröten sah das war schon klasse, diese waren wirklich sehr zahlreich, die Riffe sind noch intakt mit schönen Korallen. Mein guide Sandro war ein Spezi für die kleinsten Tierchen welche ich so nie gesehen hätte. Es hat viel Spaß gemacht mit ihm zu tauchen und der hilfsbereiten Crew an Bord. Eigenes Handtuch, eigener Becher fürs Wasser, Obstsnacks und Kekse und mindestens 1 Stunde Pause bis zum 2. Tauchgang. Nachmittags kann man einen 3. machen und auch der Nachttauchgang war gut. Mandarintauchen habe ich nicht gemacht. Leider waren auch einige Deutsche z.Zt. dort Typ Angeber die trifft man ja überall. Die Asiaten haben ein ganz anderes Benehmen.

Der Plastikmüll hielt sich in Grenzen das war in Lembeh wirklich mehr. Bei Ebbe lag oft so einiges herum, ich bat jemanden einen Abfalleimer am Strand hinzustellen da ich beim spazieren den Müll dorthin brachte und denke es sollte ein gutes Beispiel sein für weitere Gäste.
Zum ausruhen gab es einige Liegen mit Sonnenschirmen und es gibt einen kleinen aber armseligen Markt in der Nähe.
Die letzten Tage es war ein Feiertag waren auch Einheimische im Resort welche auch schreiende Kinder dabei hatten da war es mit der Ruhe vorbei, ok die wollen auch mal Urlaub machen.
Fazit: jederzeit gerne wieder zurückkommen zum tauchen aber auch ohne Reiseveranstalter ist es möglich dorthin zu kommen!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

12 Tage Bastianos Bunaken, davon 11 Tage Tauchen ...

12 Tage Bastianos Bunaken, davon 11 Tage Tauchen - es war ein Traum!
Die Tauchbasis, mit Bungalows und Zimmern, befindet sich auf der Suedseite der Insel. Dadurch bedingt gab es waehrend meines Aufenthaltes nicht eine einzige Welle, so konnte ich morgens Fruehstuecken ohne es eventuell spaeter zu bereuen. Da im Januar Nebensaison ist, war ich Zeitweisse allein im Resort und beim Tauchen. An dieser Stelle ein grosses Dankeschoen an das neue Management, Max und Pierre, die mir den Tipp fuer diese ruhige Zeit gaben.
Die Insel ist von einem Riff mit einer senkrecht abfallenden Wand umgeben. Unzaehlige Fische, Korallen, Schnecken und Krabben in allen erdenklichen Farben und Formen gab es die meiste Zeit nur fuer mich allein. Das war grossartig!
Zu den Tauchgaengen an sich - nachdem man angekommen ist bekommt man seine Box fuer die Ausruestung. Diese wird morgens auf das Boot gebracht und von der Crew zusammengebaut. Vor dem TG gibt es ein kurzes Briefing und dann ab ins Wasser. Bei aufkommender Stroemung wird die Richtung angepasst, so das man nie gegen die Stroemung tauchen muss. Am Ende des TG holt das Boot einen da ab, wo man aufgetaucht ist. Am Ende des Tauchtages bringt die Crew die Ausruestung zurueck, spuelt diese und haengt sie zum Trocknen auf.
Das Resort bietet 27 Zimmer und Bungalows an. Alles inklusive Fruehstueck, Mittag- und Abendessen. Wasser, Kaffee und Tee stehen auch jederzeit bereit.
Wenn Ihr da taucht, fragt nach Giovanni. Er Guidet seit 15 Jahren und schon allein wegen ihm hat Bastianos Bunaken 6 Flossen verdient!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
1x Bauer & 1x Coltri
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3-4
Entfernung Tauchgewässer:
5-30 Min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
Ja
Alter Leihausrüstungen:
- 8 Monate, Service für Atemregler im März 2016
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
75
Flaschengrößen:
11L und 15L auf Anfrage. 9L für Kinder.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
6
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
1 x Dan System 4 x Free Flow
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Hospital Manado; 40 Min. Bootsfahrt
Nächstes Krankenhaus:
Manado

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen