Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(15)

Aiko1970AOWD46 TGs

Gut aufgehoben

Wir waren im September 2018 für zwei Wochen in der Severin Sea Lodge und wollten neben der (hervorragenden) Safari noch etwas Tauchen. Wir haben uns von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt, Steve, Franco und die ganze Crew waren jederzeit sehr hilfsbereit und sind auf uns gut eingegangen. Leider war die Tauchbasis trotz gut gefülltem Hotel nur schwach besucht, das macht es der Basis nicht einfach.
Der relativ starke Wellengang ausserhalb des Riffs hat uns etwas zu schaffen gemacht, unerfahrenen Tauchern empfehlen wir deshalb Tauchgänge innerhalb des Riffs. Dort ist zwar kein Grossfisch anzutreffen, ...
Mehr lesen

Bestellt und nicht abgeholt

Ich hatte im Vorfeld E-Mail Kontakt mit dem Tauchbasenleiter, im Zuge dessen er mir die Abholung vom Hotel zusagte (mit Datum und Uhrzeit, zu der ich mich an der Rezeption einfinden sollte). Nachdem ich mich nach nur 2 Stunden Schlaf am ersten Tag aufgequält hatte, musste ich leider feststellen, dass ich von der Basis vergessen wurde, da niemand kam. Nach einer halben Stunde Warten kontaktierte ich über die Rezeption meines Hotels die Tauchbasis telefonisch und dann begann ich mich wirklich zu ärgern.
Ein überaus unfreundlicher Basenleiter erklärte mir, er wisse überhaupt nicht, wovon ich ...
Mehr lesen
Martin197296Padi Rescue280 TGs

Familien Urlaub in Kenia. Wir haben zu fünft 2 Wo ...

Familien Urlaub in Kenia. Wir haben zu fünft 2 Wochen in Kenia Nordküste, Bamburi Beach Hotel verbracht. Ein erster Blick ins Internet bezüglich Tauchbasen und Preise hat uns geschockt. Dann haben wir die Baracuda Basis gefunden und per Mail eine ANfrage gestartet. Steve hat sich sofort gemeldet und uns gleich ein Familienangebot gemacht. Der Preis war wirklich sehr gut und mit Ägxpten vergleichbar. Vor Ort hat alles wunderbar funktioniert. Die Abholung vom Hotel, die Ausrüstung und der Tauchbetrieb sind hervorragend. Leider war Septmeber nicht die ideale Reisezeit fürs Tauchen. Die SIchtweiten ...
Mehr lesen
Klaus Müller179219Forschungstauch150 TGs

Am 03.01.08 habe ich einen Tauchgang mit dem Bara ...

Am 03.01.08 habe ich einen Tauchgang mit dem Baracuda Dive Club in der Severin Sea Lodge gemacht und brauchte komplette Leihausrüstung. Bis auf die schon beschriebene Korrosion der Flaschen waren die Sachen in Ordnung, aber einen Tiefenmesser gab es nicht, so dass ich und andere in der Gruppe sich auf den Guide und seinen Computer verlassen mussten. Der Guide hat dabei gut auf alle geachtet.
Die Anmeldung war unbürokratisch: keiner wollte Logbuch oder Gesundheitszeugnis sehen, sondern ich musste nur versichern, dass ich gesund bin und Tauchen kann.
Die Strömungsverhältnisse sind anscheinend ...
Mehr lesen
Ralf197294OWD20 TGs

PADI Tauchbasis in der Severin Sea LodgeVom 17. b ...

PADI Tauchbasis in der Severin Sea Lodge
Vom 17. bis zum 27.10.2007
Ich kann die anderen positiven Berichte über die SSL bestätigen. Vier TGs (18-22m) am Aussenriff (Shark Point) waren alle sicher und sehr schön. Deko in 5m für 3min ist obligatorisch. Die Guides sind alle gut und kennen sich aus. Mehr als 5+1 waren wir nie und die Schwierigkeit richtet sich nach dem Unerfahrendsten.
Die Preise sind noch immer 39,-€ plus Ausrüstung (je nach Umfang). Der tägliche Eintritt in den ´Park´ ist mittlerweile 10,-€, da es nur einen Tauchgang am Tag gab, erhöht das also den Preis pro TG. (Es scheint ...
Mehr lesen

Wir meine Freundin und ich befanden uns vom 5-18 ...

Wir meine Freundin und ich befanden uns vom 5-18 august am shanzu beach und buchten unser Tauchpaket von Wien aus(10 Tauchgänge).
Nun angekommen bei der Tauchbasis erlebten wir unseren ersten Dämpfer.Die Tauchzeiten(wir waren bis jetzt immer in Aegypten tauchen) sind auf 45 min limitiert.Und die beiden Tauchgänge finden am Vormittag statt.Erster Tauchgang um ca.9.30 ,2ter um 11.30.Eher der stress zumal der Seegang nicht schwach war ,daher nach dem ersten zurück an land 5 min warten und mit der 2ten Gruppe raus.Not relaxed at all!Warum war mir egal.Faktum siehe oben.
Allerdings!!!
Entschädigte ...
Mehr lesen
tauchmausiDiveCon150 TGs

Hallo Zusammen,ich habe im Oktober 2005 einen wun ...

Hallo Zusammen,

ich habe im Oktober 2005 einen wundervollen zweiwoechigen Urlaub mit viel Sonne (und das nach der Sommermiesere in DTL) in Kenia im Hotel Severin Sea Lodge an der Nordkueste von Mombasa verbracht.
Nach Ankunft ging ich gleich zur Hoteleigenen Tauchbasis vom Baracuda Diving Team um meine Tauchgaenge zu organisieren.
In der Tauschschule wurde ich sehr herzlich von Tauchlehrer Steve begruesst und nachdem wir uns gemuetlich an dem einladenen Unterichtstisch hingesetzt hatten, erzaehlte mir Steve gleich die noetigen Details und ich war noch mehr gespannt.
Nach Erledigung ...
Mehr lesen
Lisi197293AWD60 TGs

Ich war im März 2005 mit gemeinsam mit einer Freu ...

Ich war im März 2005 mit gemeinsam mit einer Freundin (Anfänger, hat OWD fertig gemacht) im Dolphin Hotel und hatte damit Gelegenheit mit der Barracuda Tauchschule zu tauchen.

Ich muß dazu sagen ich hatte bei der Ankunft ca. 50 TG und ich habe bis auf Jacket & Anzug meine Ausrüstung selbst mitgebracht (auch einen Tauchcomputer). Meine Freundin war nicht so glücklich, sie mußte die komplette Ausrüstung leihen.

Um es gleich zu sagen, für Anfänger & Leute ohne eigene Ausrüstung ist bzw. war es zumindest im März, katatrophal zu tauchen! Das fing mit der Ausrüstung an - meine Freundin ...
Mehr lesen
Divejunkie69AOWD534 TGs

Reisebericht Kenia/Shanzu Beach im Paradise Beach ...

Reisebericht Kenia/Shanzu Beach im Paradise Beach Hotel und Tauchsafari Tanzania/Pemba mit der M/Y Seepeart unter der Betreuung des ASC (African Safari Club) und der anhängigen Tauchbasis Barracuda Dive Team. Reisezeitraum: 17.02.-02.03.05

Wir hatten als Tauchgruppe von 10 Tauchern eine kombinierte Tauchreise Hotel/Safarischiff über das Reisebüro TRS Stuttgart beim Schweizer Reiseveranstalter ASC (African Safari Club) gebucht. Die Betreuung durch das Reisebüro wurde seitens Frau Beate Piel jederzeit äußerst zufrieden stellend wahrgenommen. An Ihr lag es wahrlich nicht, dass die ganze Reise ...
Mehr lesen
Eva197292CMAS65 TGs

Barakuda-Basis im Hotel Severin Sea Lodge, Bambur ...

Barakuda-Basis im Hotel Severin Sea Lodge, Bamburi Beach, Mombasa (alle Barakuda-Basen sind letztlich unter einer Leitung zusammengefaßt).

Uns hat die Tauchbasis sehr gut gefallen, die Dive-Guides waren sehr nett und kompetent (Gruß an Franco und Julius!). Die Ausrüstung sah auch gut aus, wir hatten keinerlei Bedenken.

Getaucht wird am Außenriff, kaum tiefer als 21 Meter und es gibt wirklich viel zu sehen (wir sind noch nicht von Tropen- und Rotes Meer-Tauchgängen verwöhnt und fanden die Farbenpracht und Größe der Fische toll, auch Schildkröten haben wir gesehen, leider sind uns ...
Mehr lesen