Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(15)

Bestellt und nicht abgeholt

Ich hatte im Vorfeld E-Mail Kontakt mit dem Tauchbasenleiter, im Zuge dessen er mir die Abholung vom Hotel zusagte (mit Datum und Uhrzeit, zu der ich mich an der Rezeption einfinden sollte). Nachdem ich mich nach nur 2 Stunden Schlaf am ersten Tag aufgequält hatte, musste ich leider feststellen, dass ich von der Basis vergessen wurde, da niemand kam. Nach einer halben Stunde Warten kontaktierte ich über die Rezeption meines Hotels die Tauchbasis telefonisch und dann begann ich mich wirklich zu ärgern.
Ein überaus unfreundlicher Basenleiter erklärte mir, er wisse überhaupt nicht, wovon ich spreche und er würde grundsätzlich keine E-Mail Reservierungen akzeptieren. Auf meine Frage, ob es irgendwie noch möglich sei, heute noch zu tauchen (es war 9:00 vormittags), erklärte er mir, er habe jetzt keine Zeit mehr für mich, weil er jetzt auf das Boot müsse. Heute könne ich jedenfalls nicht mehr tauchen. Ich hatte aber vorher per E-Mail lang und breit erläutert, dass ich ab dem ersten Tag tauchen möchte, weil ich nur 5 Tauchtage zur Verfügung habe. Das Telefonat war einigermaßen unfreundlich, ich habe mich selten über jemanden so geärgert (es begann mit Gelächter auf meinen Einwand, dass ich per E-Mail reserviert hatte).
2 Sterne statt einem Stern vergebe ich deshalb, weil auch der Tauchbasenleiter irgendwann seinen Irrtum bemerkt hatte (und seine performance am Telefon wohl selbst nicht mehr als angemessen empfand) und sich später per E-Mail für sein Benehmen entschuldigte als auch noch einmal zwei seiner Angestellten zu mir ins Hotel schickte, um sich zu entschuldigen. Das Vergessen werden war zwar ärgerlich, das nachfolgende Telefonat habe ich aber als so unmöglich empfunden, dass ich natürlich nicht mehr mit ihnen tauchte, sondern mir eine andere Basis suchte, die mir auch noch am selben Tag einen Tauchgang ermöglichte. Na ja, Menschen sind halt keine Maschinen, aber trotzdem würde ich die Basis nicht empfehlen.