Atlantis Diving, Marsalforn, Gozo

60 Bewertungen
Homepage:
http://www.atlantisgozo.com/de
Email:
diving@atlantisgozo.com
Anschrift:
Atlantis Diving Centre Qolla Street Marsalforn MFN 1405 Gozo - Malta
Telefon:
+356 22190000
Fax:
Basenleitung:
Brian Azzopardi
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
atlantisgozo
mehr Infos

Diese Tauchbasen kann direkt bei uns gebucht / kontaktiert werden. Hier klicken um die Möglichkeiten zu sehen....

Preise & Buchen

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(60)

Taucher320929PADI TEC Diver500 TGs

Überheblichkeit

Vor einigen Wochen habe ich Atlantis Diving meine Qualifikationsunterlagen (500 Tauchgänge, davon 50 Tecs) gesendet und gebeten, ein Angebot für 15 spezifische Tec Dive Trainings Tauchgänge abzugeben.
Immerhin so um die 700 Euro Umsatz.
Die Anwort: Ich könne in ihren Laden kommen um alles zu besprechen.

Auf meinen erstaunten Hinweis, ich sei nicht auf Malta/Gozo und würde um schriftliche Antwort bitten: Keine Antwort.

Die Bewertung sei dem geneigten Leser überlassen.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

groß, aber gut

Wollten eigentlich unguided tauchen, das war gut organisiert, hat aber leider nur 2 Tage geklappt, weil mein Buddy eine Problem mit dem Ohr bekommen hat.
Hab daraufhin noch 6 TGs mit der Basis gemacht. Tauchgänge waren gut bis sehr gut, Danke Jeff. Auch die tieferen Spots wir Bottleneck Cave werden angefahren. Die Basis ist groß, entsprechend viel Publikum gibt es. Trotzdem schien mit alles gut organisiert zu sein. Den Charme einer kleinen Basis in Asien wird man narürlich nicht finden.
Insgesamt gutes tauchen zu sehr fairen Preisen!
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Wenig idyllisch

Das Tauchgebiet ist großartig und die Basis offenbar sehr beliebt. Daher hängt die Qualität des eigenen Aufenthaltes stark vom der Anzahl der Gäste ab. Wir hatten im Herbst 2015 etwas Pech und die Basis war während unseres Besuchs (nahezu) ausgebucht. Am Ende des Tages wurde es daher sehr eng an den Spülbecken. Oder, wenn wir später zurück kamen, waren diese leer oder schmutzig. Unter Stress wurde auch der Ton zwischen Office und Guides merklich angespannter, was man als neuer Gast ja eigentlich nicht sofort mitkriegen sollte.
Mit unserem Guide hatten wir richtig Glück. Unter wie über Wasser stets für uns ansprechbar und bedacht, unsere taucherischen Wünsche zu berücksichtigen. Auch wenn das Wetter alle Taucher der Insel auf wenige Tauchplätze konzentriert hat, hat er bis auf wenige Ausnahmen auch hier eine Route gefunden, die uns nicht nur Blasenvorhänge und Mittaucher beschert hat.
Warum unsere eingereichten Brevets und Tauchpässe einen Tag lang offen auf der Theke lagen, habe ich nicht verstanden. Warum drei Busse (plus Geräte-Trucks) der Basis gleichzeitig zum selben Tauchplatz fahren mussten auch nicht.
Die technische Ausstattung der Basis lässt keine Wünsche offen.
Man sollte jedoch in der Nähe wohnen, sonst verbringt man die Mittags-/Oberflächenpause auf der Straße. Ein Aufenthaltsbereich wie z.B. eine Terrasse oder ein Garten sind (wie mir scheint ortstypisch) nicht vorhanden. Da die Basis auch mitten im Ort und nicht am Meer liegt, ist das dann nicht sonderlich idyllisch und ungemütlich.
Würde ich wieder hinfahren? Nur nach Rücksprache, wann denn Besucherspitzen zu erwarten sind, um diese zu vermeiden und mit einer Unterkunft in der Nähe. Die Tauchplätze sind nämlich toll und das Tauchen ist im Rahmen der eigenen Qualifikation sehr frei möglich. (=keine Gängelei eng aneinander zu kleben oder Diskussionen ob man unter 30m sofort stirbt.)
Wer nur Wert auf das Tauchen legt, kommt hier voll auf seine Kosten. Wer es drum herum auch gerne nett hat, wird enttäuscht sein.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
ja
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
nah
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
40
Marken Leihausrüstungen:
verschiedene
Alter Leihausrüstungen:
werden ständig erneuert
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
3-18 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
min. 3
Anzahl Guides:
min. 3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, BSAC, CMAS/VDST, TDI
Ausbildung bis:
PADI Staff Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Xwejni Bay
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
immer dabei
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Victoria, Gozo, ca. 15 Min. von überall
Nächstes Krankenhaus:
Victoria, Gozo

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen