Atalaia Diving Center Madeira, Canico de Baixo

74 Bewertungen
Ihr Diving Center in Madeira
. Unsere Tauchschule befindet sich direkt am UW-Naturschutzpark Garajau von Madeira und hat das wohl schönste und größte Haus Riff. Bereits im März 1988 gegründet, übernahm Marco Klenk die Tauchbasis 2016 von seinem Vaters Joe, der als einer der Ersten die Unterwasserwelt vor Madeira erkundete. Das Tauchen beim Atalaia Diving Center als zertifizierte CMAS / IAC Auslandsbasis und PADI Dive Resort ist ideal für Ausbildungen vom Anfänger bis hoch zum Divemaster und lässt auch bei erfahrenen Tauchern keinen Wunsch offen. Egal ob im Canyon, Moray's Wall, in der Höhle oder dem Blue Hole, es gibt immer etwas zu entdecken. Bootstauchgänge im UW-Naturschutzpark Garajau mit großen Zackenbarschen stehen auch auf dem Programm. Auf Kundenwünsche wie autonomes Tauchen im Buddy-Team und Nachttauchgänge o.ä. wird zudem individuell eingegangen.
Homepage:
http://www.atalaia-madeira.com
Email:
atalaiadiving@gmail.com
Anschrift:
Atalaia Diving Center Hotel Royal Orchid Traversa Vista da Praia 9125 Caniço de Baixo Madeira Portugal
Telefon:
+351 291 934330
Fax:
Basenleitung:
Marco Klenk, Sascha Hartmann
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Sonntag geschlossen. Saison von 01.März bis 05. Januar.
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(74)

Taucher325132AOWD4 TGs

Top Basis!

Wir waren Ende Juli für 2 Tage bei Atalaia tauchen und waren rundum zufrieden.
Wir wurden freundlich empfangen, bekamen direkt die benötigte Leihausrüstung und dann konnte es auch schon los gehen. Den Check-Dive hatten wir bei Nadja und wir fühlten uns direkt sehr wohl. Auch die anderen Mitarbeiter wie Sascha, Felipe und Roland sowie der Basisleiter Marco waren immer super nett und gut drauf. Es hat Spaß gemacht hier zu tauchen und wir kommen gerne wieder! Macht weiter so!
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher325069CMAS**100 TGs

Tauchurlaub mit Mantasichtung

Wir waren von 13.7. bis 25.7.2018 bei Atalaia in Canico tauchen. Das gesamte Team ist freundlich, kompetent, zuvorkommend. Alles in Butter. Vielen Dank für die Zeit bei euch!

In der Nähe eines der Hausriff-Einstiege ist eine kleine Höhle (nur mit Guide!) zu betauchen. Es werden unter anderem Bootsausfahrten zu verschiedenen Tauchplätzen angeboten und ab Funchal eine Katamaranüberfahrt zu den Ilhas desertas mit TG.

Unser denkwürdigster Tauchgang:
Samstagvormittag. Wolken, starker Wind, bewegtes Meer. Wenig Tauchbetrieb.
Abtauchen Richtung Moray Wall. 17m. Meine Maske läuft an und ich flute sie kurz. Beim Ausblasen sehe ich oben was Großes und fürchte mich erstmal.
Ein Walhai? Hier? Glaub ich nicht.
Könnte auch ein U-Boot sein. Ist groß genug.
Dann dreht sich das Ding und ich sehe die Flügel.
Während ich Christine alarmiere, die hektisch ihre Kamera rauskramt und einschaltet, haut der Manta elegant nach Südwesten ins Blaue ab. Am Video ist nur noch ein entschwindender Schatten zu sehen.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Nach wie vor die top-Adresse auf Madeira!

Auch nach über drei Jahren nach dem ersten Besuch gilt: Wirklich außergewöhnlich ist das Hausriff! Fünf top Tauchplätze liegen unmittelbar direkt vor der Haustür. Die Tauchschule zeichnet sich vorallem durch den individuellen Service, die erfahrene Basisleitung und die brandneue Leihausrüstung aus! Was gibt's zu sehen? Die 'üblichen Verdächtigen' - sprich tropische Riffbewohner vom Trompetenfisch bis Papageienfisch - finden sich im flachen Bereich direkt neben den Einstiegen. Große Schmetterlingsrochen, Zackenbarsche, Barrakudas, Drückerfische oder Sackbrassen lassen sich sowohl am 'Anemonenriff' als auch am 'Canyon' oder nahe der 'Atalaia Höhle' beobachten. Mit etwas Glück und guter Sicht findet man auch die Mönchsrobbe in oder vor der Höhle. Einfach entspannt abtauchen und genießen, Bootstauchgänge zum 'Garajau' National Reserve oder Katamarantrips in Zusammenarbeit mit VMT werden regelmäßig organisiert! Tauchen bei Atalaia mit hohem Wohlfühl-Faktor: Einfach nur empfehlenswert! Hier fühlt man sich einfach richtig!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
NIcht spezifiziert.
Örtlichkeit
Unsere Tauchbasis ist ausgestattet mit:

3 Süßwasserduschen zur hygienischen Ausrüstungsreinigung und ein Technik-Spülbecken
2 Plattformen à 2,7 Meter lang – für ein rückenschonendes und komfortables Anlegen ...
Mehr lesen
Angebot
Das Highlight
Desertas-Inseln


Exklusiver Katamaran-Tagesausflug zum vorgelagerten Nationalpark der Desertas Inseln - inkl. Tauchgang, Verpflegung an Bord sowie Delfin- und Walbeobachtungen.

Der Tag beginnt ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
1 L&W 570 ES Silent
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
20 - 100 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
Neu, März 2016
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
7, 10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2-3
Anzahl Guides:
3-5
Ausbildungs-Verbände:
IAC, CMAS, PADI,
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool (0,8m - 2,2m), Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Wenoll-System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Funchal
Nächstes Krankenhaus:
Funchal