aqua nautic Tauchbasis (Inaktiv)

5 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Bewertungen(5)

Im Jahr 2003 besuchte ich die Basis in Rerik zum ...

Im Jahr 2003 besuchte ich die Basis in Rerik zum 1.mal und war dort sehr zufrieden mit der Basisleitung.(Dirk)
Auf Grund der damals gemachten Erfahrung überredete ich vier meiner Tauchkolleginnen-und
Kollegen,diese Basis im September 05 zu besuchen.
Empfangen wurden wir von Claus und seiner Frau Susanne,von denen wir zunächst annahmen, dass sie die neuen Basisleiter seien.
Während des Gesprächs stellte sich schnell heraus,dass Claus als Bootsführer angestellt und seine Frau zu Besuch dort war.
Auf unsere Frage nach der Basisleitung zeigten die Beiden auf eine junge Frau mit Namen Claudia, die sich vornehm im Hintergrund hielt und keinerlei Anstalten machte,ihre neuen Gäste zu begrüssen oder ein paar Worte zu wechseln. Dies fand auch während der nächsten 3 Tage nicht statt.
Der gesamte Ablauf des Tauchbetriebes wurde von Claus organisiert.Wäre er und seine Frau nicht so nett und aufmerksam gewesen, wären wir sofort wieder abgefahren.Danke an Susanne und Claus.
Claus hat die Basis inzwischen verlassen.
Ohne die Anwesenheit von Claus kann man die Basis
dann wohl vergessen.Im Verlauf meiner Taucherlaufbahn habe ich schon viele Tauchbasen kennengelernt, aber noch keine, bei der wir als zahlende Gäste von der Basisleitung so vollständig ignoriert worden sind!
Übrigens:Auf eine e-mail Anfrage an die aqua-nautic Zentrale in Berlin im Juli habe ich bis heute noch keine Antwort erhalten.
Die Tauchgründe vor Rerik sind übrigens sehr gut!
(Wrack,Torfcanyon usw)

Bewertung:Claus und Susanne:6 Flossen
Tauchgründe:6 Flossen
Basisleitung 1 Flosse
Mehr lesen

Ich habe im März meinen kompletten SSI-OWD bei Aq ...

Ich habe im März meinen kompletten SSI-OWD bei Aquanautic für 200 Euro absolviert. Buchen kann man den Kurs entweder im Aquanautic-Shop (Saturn-Filiale Berlin Alexanderplatz) oder als Student über das Sportangebot der HU Berlin.
Die theoretische Ausbildung und das Pooltraining fanden im ´Bad am Spreewaldpark´ in Berlin statt, wo man das 4m-Sprungbecken dann für sich hat. Die Betreuung war gerade für meinen Kurs super (4 Tauchlehrer, 2 Schüler ). Der theoretische Unterricht war keinesfalls ein Durchblättern durch das SSI-Lehrbuch, sondern wurde vom Tauchlehrer ohne Buch gelehrt (das Buch war zum Lesen für daheim). Anfangs konnte man Fragen vom letzten Mal diskutieren, später wurde recht anschaulich und mit gezielter Beteiligung der Schüler der aktuelle Stoff durchgenommen. Da ich vorher schon an der TU ein Semester Tauchtheorie auf CMAS-*/**-Level (bis hin zur genauen Theorie über Dekompressionsberechnungsmodelle) kann ich guten Gewissens sagen, dass die theoretische Ausbildung sehr fundiert und keinesfalls SSI-Beweihräucherung war. Man konnte offen über das Thema Deko-Tauchen oder was-braucht-man-wirklich-an-Specialities reden. Die Poolausbildung war ebenfalls ohne Tadel - Geräte und Betreuung (auch mal mit eingestreuten Überraschungsübungen wie Maske wegreißen, ´Luftmangel´-Signal vom TL beim Rumschwimmen etc.) waren gleichfalls gut.
Für die Freiwassertauchgänge haben wir uns gleich zu Ostern oben an der Basis in Rerik angemeldet.
Die Basis ist in dem Campingplatz ´Seeblick´ integriert, wo wir einen 4-Personen-Bungalow für 3 Übernachtungen buchten (wir blieben von Karfreitag bis Ostermontag). Somit betrugen die Kosten für die Unterkunft pro Person nur 45 Euro. Die Bungalows (mobile Bungalows) waren zweckmäßig eingerichtet und Gott sei Dank gut beheizbar. Eine Kochmöglichkeit (Gasherd) und eine Kaffeemaschine waren vorhanden, ebenso Dusche und Toilette. Zur Infrastruktur des Zeltplatzes selbst gehören ein Restaurant, ein Mini-Supermarkt, ein Animationszelt, Telefonhäuschen und Gemeinschaftsduschen mit Umkleidemöglichkeiten, wo man Taucher auch nicht scheel ansieht.
Die Basis selbst liegt direkt an der Seeseite des Campingplatzes über den Dünen. Sie macht schon von weitem einen guten Eindruck, alles sehr sauber und gepflegt und eher familiär als Tauchshop (ist auch eine verschworene Bande da oben ). Die Einrichtung ist sehr zweckmäßig (Tische zum ein-/ausrödeln, tiefe Tische zum Anlegen des Gerätes, Trocknungsmöglichkeit für Handschuhe & Co., ´Käfige´ für die Anzüge usw.), die Leihausrüstung war auch gut und den dortigen Verhältnissen angemessen. Die Basis verfügt zudem über 3 Schlauchboote, so das auch die weiter draußen liegenden Ziele angefahren werden können bzw. man gleich so nebenbei sein Boots-Speciality absolvieren kann. In der Zeit der Ausbildung hatten wir alle Härtefälle die man so erwarten kann: 2 Grad Wassertemperatur, ab und zu mal 0 Sicht (o.k., 3 cm)..., ein abblasender Automat usw. Aber wer das durch hat kann überall tauchen! Und es hat verdammten Spaß gemacht! Und gesehen hat man trotzdem schon einiges: Muschelbänke, Seesterne,... Im Sommer sollen dann auch mehr Fische und Krabben zu sehen sein. Obwohl es auch über der Wasseroberfläche nicht gerade schön war (7-10 Grad, neblig) hatten wir eine super Zeit, die ich keinesfalls missen möchte.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.