Schreibe eine Bewertung

Andaman Dive Adventure, Koh Lanta

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Lanta Island Resort 10 Moo 3, Khlong Dao, Saladan Koh Lanta, 81150 Krabi Thailand
Telefon:
+66901596661
Fax:
Basenleitung:
Lisa Bier Lee Johnson
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Andamandiveadventure
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Anfängerbericht

Sicherheit, Kompetenz, gute Sicht, tolle Ausrüstung, großes Schiff, perfekte Verpflegung, internationale Taucher und super Tauchlehrer, das sind ein paar Worte, die mir spontan zu dieser Tauchschule einfallen. Aber aufgepasst, ich bin Tauchanfänger und habe somit nicht die Erfahrung und die Vergleichsmöglichkeiten. Spontan fuhr ich ins Geschäft, um mich für einen Kurs anzumelden, natürlich waren alle auf See, somit wurde ich nett auf den Abend vertröstet. Aber abends wurde dann alles besprochen und die Ausrüstung zusammengestellt. Da ich der einzige Anfänger war, der den Kurs machte, hatte ich das Glück, einen eigenen Tauchlehrer zu bekommen. Die Theorie lernte ich schnell, der Unterricht war kurzweilig, spannend, die Rechenaufgaben, die mir gestellt wurden, waren schnell zu verstehen. Da ich schwimmen und schnorcheln kann und mich im Wasser wohl fühle, ging es nach Vorübungen in die Andaman See. Und immer noch war ich der einzige Schüler. Ich habe mich immer sicher gefühlt und vor Staunen, was man so alles dort gesehen hat, nicht so cool geatmet, sodass meine Flasche viel schneller leer wurde, als bei den anderen Tauchern. so kam ich immer als erster am Bord. Aber an den weiteren Tagen atmete ich schon ruhiger. Nach dem Vormittagtauchgang wurde gegessen, die Thais auf dem Schiff kochten super, wechselten wir das Revier und am Nachmittag ging es wieder hinunter. Unter Wasser wurden mir die kleinen Tiere gezeigt, denn, so der Tauchlehrer, die großen sieht ja doch jeder. Spät nachmittags in Koh Lanta angekommen, wurde das Boot leer gemacht, jeder packte mit an, und dann gingen wir, ca. 150m, zur Tauchbasis, ins Geschäft, saßen noch zusammen, tranken noch was und wurden dann in unser Hotel gefahren.
Schön war auch, dass wir während der Hin- und Rückfahrt alle oben auf Deck saßen, uns austauschten und viel Platz hatten.
Aber auch die alten Tauchhasen, die man kennenlernte, waren sowohl von der Tachbasis als auch vom Tauchrevier begeistert.
Somit hatte ich als Tauchanfänger wohl reichlich Glück in Loh Lanta Diving Center gelandet zu sein.
Danke Walter.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Sehr empfehlenswerte Tauchbasis gerade auch für T ...

Sehr empfehlenswerte Tauchbasis gerade auch für Taucher mit mehr Tauchgängen. Sie sind gut organisiert, haben ein großes Boot mit großem Divedeck, tauchen nur in kleinen Gruppen (max. 4 Taucher, wenn man der einzigste mit entsprechenden Tauchlevel ist, bekommt man sogar einen eigenen Guide) und fahren auch öfters die schönen advanced Plätze (Anemonen Riff, wrack..) an, was nicht selbstverständlich ist. Die Guides sind sehr erfahren und auch auf ´Kleinzeug´ spezialisiert. Equipment ist sehr neu, falls man nicht alles dabei hat und sich was leihen muss.
Es wird auch deutsch gesprochen.

Ich war sehr zufrieden und werde öfters mit dieser Tauchschule tauchen. Die Rabatte für mehrere Tage tauchen sind auch ziemlich gut.

Daher 6 von 6 Flossen!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Auf der Suche nach einer Unterkunft auf Koh Lanta ...

Auf der Suche nach einer Unterkunft auf Koh Lanta fand ich Andaman Dive Adventure direkt am Strand von Khlong Dao Beach bei der Anlage Island Resort. Der Shop war erst 6 Monate geöffnet daher war die Leihausrüstung in top Zustand. Lee, Lars und Lisa sind sehr sympathisch und hilfsbereit vom einchecken bis zum Abschied. Zur Zeit gibt es 8 Diveguides, vielen Dank nochmals an Thor welcher sehr hilfsbereit war mit erstklassigem Service für mich beim tauchen. Die Basis ist von Mitte Mai bis Ende September geschlossen. Bezahlung ist nur mit Bargeld möglich. Je mehr Tauchgänge man macht je mehr Rabatt erhält man.

Da die Tauchplätze weiter entfernt sind geht es morgens um 7.20 h los, man wird mit dem Pick up zu einem Tauchshop in Saladan gebracht wo das Tauchboot liegt. Das Boot teilte man sich mit anderen Shops, es war gross und mit bequemer Plattform, zunächst gibt es Frühstück. Die Aufteilung der Gruppen war sehr gut organisiert und das Briefing sehr ausführlich in Englisch. Ich tauchte immer in einer kleinen Gruppe max. 4 Taucher. Wetterbedingt wurde leider öfters der Platz Koh Bida angefahren, die Sichtweiten waren ca. 10m schätze ich. Der Marineschutzpark Koh Haa kostet 600 Baht Eintritt aber viel mehr Fische haben wir dort nicht gesehen. Es gibt eine intakte Unerwasserwelt mit vielen Korallen, Fischschwärmen, Muränen usw. Nach dem 1. Tauchgang gibt es einen sehr leckeren Lunch und nach ca. 1 Stunde den 2. Tauchgang. Gegen 16.00h ist man wieder zurück, die eigene Ausrüstung wird gespült und am nächsten Tag wieder mit aufs Boot gebracht. Die Organisation war super. Inzwischen haben sie ein neues eigenes Boot, Bilder anbei.

Toptauchplätze sind Hin Muong und Hin Deang, die Anreise von ca. 1 Stunde mit dem Speedboot (Aufpreis) ist aber nicht sehr komfortabel gewesen und es gab auch nicht soviel Platz. Aber es hatte sich gelohnt bei dem 1. Tauchgang sahen wir einen Riesenmanta ganz nah und auch bei dem 2. kam einer vorbei. Ein schönes Erlebnis zum Abschluss.
Es gibt noch mehr Tauchshops im Zentrum aber die direkte Lage am Strand ist einfach schöner.


Neues Tauchboot

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
ADA Numchok 9 big boat
Entfernung Tauchgewässer:
1e Stunde
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Cressi
Alter Leihausrüstungen:
Neu (2013)
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
50
Flaschengrößen:
12, 15
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
5
Ausbildungs-Verbände:
Padi
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool oder vom Strand aus
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja, 3 Flasche
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Krabi
Nächstes Krankenhaus:
Lanta

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen