Schreibe eine Bewertung

Xibalba Hotel, Tulum

1 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Chris LAOWD 190 TG

Zeitraum: 28.04.-09.05.2010Flug mit Air Berlin, M ...

Zeitraum: 28.04.-09.05.2010
Flug mit Air Berlin, München-Cancun NonStop.

Abflug MUC 12:35 Uhr, Ankunft Cancun Airport fast pünktlich um17:52 Uhr. Zeitunterschied gegenüber Deutschland: -7 Stunden.
Abholung wurde zuverlässig auf unsere Anfrage hin vom Xibalba Hotel organisiert, ca. 1,5 Stunden dauert die Fahrt vom Cancun Airport nach Tulum im Großraumtaxi.

Das Xibalba Dive Center Tulum bietet Übernachtungsmöglichkeiten im gleichnamigen, angegliederten Hotel an (www.xibalbadivecenter.com/page.asp). Das Hotel besteht aus 7 Zimmern in 2 unterschiedlichen Kategorien (Doppelzimmer oder Familienzimmer). Alle Zimmer verfügen über Deckenventilator, Klimaanlage, Tisch, Stühle, Toilette, Dusche und Safe und sind sehr sauber. Ein Zimmer hat einen Fernseher, bisher leider ohne Programm. Leider gibt es keinen Kühlschrank oder eine Hotelbar – d.h. will man etwas chillen nach dem Tauchen, muss man sich ins nahegelegene Zentrum von Tulum begeben oder im Supermarkt um die Ecke ein kühles Bierchen kaufen und schnell ins Hotel tragen.

Wir hatten ein Tauch/Übernachtungs-Paket inkl. Frühstück gebucht: „Gran Cenote“ (siehe Homepage), bestehend aus 3 Tagen Cenote-Tauchgängen (2 TG pro Tag) und 1 Tag Meertauchen in Cozumel (zu den TG mehr in der Tauchplatzdatenbank), kombiniert mit der Übernachtung im Hotel Xibalba und der einaligen Überführung vom Cancun Airport: 770 US $ (die Rückfahrt kostet im Taxi ca. 80 US $.

Das Frühstück ist ausreichend (jeden Morgen gibt es Melone und Papaya, v.a. die Papaya ist sehr aromatisch. Tipp: In der Nachbarschaft gibt es einen Früchtemarkt mit super leckeren Mangos!) Eier werden nach Wunsch zubereitet (Spanischkenntnisse sind hier von Vorteil) und der frisch gepresste Orangensaft ist klasse. Einzige Wehrmutstropfen sind der Kaffee – aber hier sind deutsche Urlauber wohl nie zufrieden zu stellen - und die Zeit, die man fürs Frühstück einplanen muß. Serviert wird unter der Palapa, die bei unserem Aufenthalt mit einer sehr angenehmen Meeresbrise erfrischte.
Der Pool war für uns nur Dekoration, fehlen doch Liegen, Stühle und Gemütlichkeit. Aber der Strand ist ja nur 4 Km entfernt und mit einem der vielen Taxis (40 Pesos ca. 2,5 €) schnell zu erreichen – auf Nachfrage gibt es auch Handtücher für den Strand.

Fazit: Das Hotel ist zweckmäßig und für Taucher geeignet.

PS: Leider gab es während unseres Aufenthalts noch kein W-Lan auf den Zimmern, wie auf der Homepage versprochen, aber immerhin unter der Palapa konnte man online gehen. Dieser Mangel soll aber in den nächsten Wochen behoben werden.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Art:
NIcht spezifiziert.
Kategorie:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Unterkünfte:
NIcht spezifiziert.
Restaurant:
NIcht spezifiziert.
Pool:
NIcht spezifiziert.
Tauchbasis:
NIcht spezifiziert.
Bar:
NIcht spezifiziert.
Fitnessbereich:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Kinderbetreuung:
NIcht spezifiziert.
Essensoptionen:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen