Schreibe eine Bewertung

Nuweiba Village

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Nuweiba Village Resort Address: P.O Box 20 Nuweiba, South Sinai Ägypten
Telefon:
Tel: +20 69 350 0401 / 2 / 3
Fax:
Fax: +20 69 3500 407 / 9
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Wir waren vom 18.3.2010 bis 25.3.2010 in einem A- ...

Wir waren vom 18.3.2010 bis 25.3.2010 in einem A-Bungalow in dieser Anlage. Gebucht über die Tauchbasis Scuba-College. Man kann die Anlage auch direkt buchen, aber bei Scuba College hat man deutsche Ansprechpartner vor Ort, die dort die Gegebenheiten und Leute besser kennen und der Preis war eh gleich. Hatte also nur Vorteile.

Ich hatte gerade meinen Bericht über dieses Hotel vorgeschrieben, da habe ich den Bericht von Doris vom 12.05.2008 gelesen - er ist derart ausführlich, das ich mir jede weitere Beschreibung spare - es ist alles drin und es trifft alles heute noch exakt so zu. Also scrollt einfach zwei Bericht runter...

Ach ja, zu Nixe73: Wasser kam aus der Dusche immer, nur manchmal etwas dünn, wenn halt gerade viele gleichzeitig duschen; das hat mit ´arg abgenutzt´ nichts zu tun, das hat man in solchen Ländern häufig als Normalfall und passiert im 5-Sterne Bunker genauso. Aber was angenehm auffiel: die Wassertemperatur blieb dabei konstant wie eingestellt, das hab ich auch schon anders erlebt...

Kleiner Zusatztipp aber trotzdem noch: die Auslastung war sehr dünn und es soll auch über das ganze Jahr nie richtig voll sein. Daher beim Buchen und Einchecken verlangen, das die Bungalows neben Eurem frei bleiben - es ist dort so hellhörig, das man ganz normale Gespräche im Nachbarbungalow so laut und deutlich hört, als wenn die Leute im eigenen Raum stehen würden. In unserem Fall hatten wir (zum Glück nur eine Nacht) zwei sehr nachtaktive Kinder im Nachbarbungalow (die Eltern wohnten separat einen Block weiter, die Kids hatten sturmfrei Bude...), der Lärm bis spät in die Nacht und dafür dann morgends ganz Früh wieder war einfach unerträglich. Die Rezeption hat aber auf unseren Wunsch hin den Nachbarbungalow dann frei gelassen. Platz haben die genug, es geht also.

Ansonsten eine sehr gepflegte Anlage. Dafür, daß es das erste Hotel überhaupt in Nuweiba war (die Anlage ist rund 20 Jahre alt!) ist sie super erhalten; was bei den Bedingungen dort Respekt verdient. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, tagsüber waren wir eh tauchen und für die Nacht ist es voll ok.
Mehr lesen

Kommen gerade vom Tauchurlaub im o.a. Hotel zurüc ...

Kommen gerade vom Tauchurlaub im o.a. Hotel zurück. Es hat weiter nachgelassen! Wie man uns berichtete, ist seit zig Jahren keine Renovierung mehr erfolgt, zudem Tagesdecke und Wolldecke ziemlich fleckig, Bettzeug allerdings makellos und auch die täglich (nicht erbetenen)frischen Handtücher. Unter der Dusche musse man ´springen´, um einige der wenigen Wasserstrahlen zu bekommen, alles eben etwas arg abgenutzt. Der Frühstücksraum wurde morgens erst nach 7.00 Uhr geöffnet und dann war immer noch nicht alles eingedeckt - eine Einweisung des Personals ist dringend erforderlich (z.Bsp. dass man Brot zum Schneiden nicht ohne Serviette bereit legt), Kaffe auch an einigen Tagen ´hauchdünn´. Aussengelände und vor allem der Pool sehr gepflegt.Schade um die Anlage, sie bedrüfte dringend einer Renovierung und ein besseres Managment... Daher eine Flosse weniger als die Beurteilung des Vorgängers.
Mehr lesen
DorisMittelschule (damals)

Das Hotel hat seine besten Tage sicherlich schon ...

Das Hotel hat seine besten Tage sicherlich schon hinter sich, ist jedoch für uns absolut zufriedenstellend gewesen.
Anm.: Wir hatten mit 5€ Aufpreis/Tag die teuersten Zimmer gebucht.
Die Zimmer sind sauber, die Hotelangestellten zuvorkommend, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Sehr schön ist, dass alle Zimmer in Bungalow-Stil um eine Art Mittelallee arrangiert sind, welche in üppigem grün daherkommt. So hat man in jedem Fall schon mal niemanden mehr über sich und die Anlage fällt durch die vielen Pflanzen kaum auf.

Unser Zimmer war wie folgt ausgestattet:

Zwei Betten, ziemlich hart, da die Matratze auf einem Brett liegt Zwei Nachtschränkchen, einer davon mit Lampe
Schminktisch
Leerer Kühlschrank, in dem man sein Wasser kalt halten kann
Gepäckabladetisch
Kleines Tischchen mit Sessel
Telefon, Fernseher mit einer handvoll Programme (arabisch, englisch und ZDF, für die, die sich nicht von der Heimat trennen wollen)
Klimaanlage
Kleine „Schrankeinheit“
Bad mit Waschbecken, WC und Dusche
Vor jedem Zimmer befindet sich eine Sitzgelegenheit, die je nach Kategorie zwischen Plastikstühlen und Polsterecke liegt.

Ein Wertsachenschließfach gibt es kostenlos bei der Rezeption

Wir hatten nur ÜF gebucht und die anderen Mahlzeiten entweder in der Tauchbasis oder im Ort gegessen. Das Frühstück ist in Ordnung, es gibt von ägyptischer Bohnenmatsche (Foul) über britische Würstchen und dänisches Gebäck ein reichhaltiges Angebot, auch ettliches an Gemüsen und Fruchtsalaten. Der Kaffe mutet mir einen tick zu amerikanisch an, Angestellten haben mit auf Nachfrage jeden morgen eine Kanne stärkeren Kaffe gemacht

Die Anlagen werden kontinuierlich gepflegt, es gibt einen Tennisplatz, einen sehr sauberen Pool, eine Disco (momentan ohne Bewirtschaftung) und Ganztagesanimation, vor der wir dank des Tauchens auch verschont wurden.
Da relativ viele Katharinenkloster-Pilger für ein, zwei Nächte im Hotel absteigen ist es sehr, sehr ruhig. Selbst die andernorts geschmähten Russen sind hier als unauffällige, ruhige Gruppen unterwegs, die man nur erkennt, wenn man Gesprächsfetzen aufschnappt.

Fazit: Wer normale Bedürfnisse hat sollte hier gut aufgehoben sein


Bungalows


Garten


Pool

Mehr lesen

Allgemein Infos

Art:
Hotel
Kategorie:
***
Anzahl Unterkünfte:
NIcht spezifiziert.
  • Restaurant
  • Pool
  • Tauchbasis
  • Bar
  • Fitnessbereich
  • Behindertengerecht
  • Kinderbetreuung
Essensoptionen:
All inklusive

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen