Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Murex Dive Resort Bangka Island, c/o Murex Dive Resort Manado Jl. Raya Trans Sulawesi, Desa Kalasey1, Manado 95361, Nord Sulawesi Indonesien
Telefon:
+62 431 838774
Fax:
+62 431 838775
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Endlich ein Dugong!

Die zweite Station unserer Kombinationsreise "Passport to Paradise" war das "Murex Bangka". Der Transfer dorthin wurde mit dem Tauchboot unternommen, von dem wir bereits im "Murex Manado" getaucht waren. So hatten wir unterwegs noch Gelegenheit, zwei Tauchgänge zu machen, und so den Transfertag zum Tauchen zu nutzen.
Das Resort liegt gegenüber von Sulawesi in einer isolierten Bucht. Direkt am Einstieg ins Meer, wo auch die Tauchboote festmachen, befindet sich de Tauchbasis. Hier wird das Equipment aufbewahrt, hier befinden sich die Tauchbecken und hier ist auch der Kameraraum, in dem man seine Ausrüstung aufbewahren und aufladen kann. Das Euipment wird jeweils von den Mitarbeitern zusammengebaut und auch an Board gebracht, beziehungsweise nach der Rückkehr auseinandergebaut und aufbewahrt.
Entlang der Küste (einen Strand gibt es nicht) liegen die Unterkünfte. Wir bewohnten ein Doppelhaus direkt neben dem Haupthaus. Die Zimmer waren geräumig und gepflegt. Zwischen den Tauchgängen konnten wir auf unserer Terasse entspannen.
Im Zentrum des Resorts stand das Haupthaus, in dem sich das Restaurant befindet. Die Mahlzeiten wurden in Buffettform angeboten. Das Angebot war einfach, aber reichhaltig und abwechslungsreich. Hier gab es auch Kleinigkeiten zu kaufen wie etwa Sonnencreme etc. Zudem gab es im Haupthaus WLAN-Empfang. Anzumerken ist, dass in dem Resort tagsüber der Strom abgestellt wurde, dies hauptsächlich zu den Zeiten, wenn die Tauchboote unterwegs waren.
Getaucht wurde an Tauchplätzen rund um Bangka und an der gegenüberliegenden Küste von Sulawesi. Hier gab es die eine oder andere Steilwand mit Schwarmfischen und ab und zu einem Großfisch zum Beispiel Barracuda oder Napoleon. Hauptsächlich gab es aber vor allem Nacktschnecken, Seepferdchen, Anglerfische, Sepias, Tintenfische oder Skorpionsfische.
Sehr gefallen hat uns das hervorragende Hausriff, in dem es viel zu entdecken gab zum Beispiel Fetzenfische, verschiedene Muränen, Krebse, Garnelen und Anglerfische. Zudem kann man am äußeren Rand des Hausriffs den einen oder anderen Großfisch beobachten. Ein Tauchgang dort kann jedoch nur zu bestimmten Zeiten unternommen werden, weil teilweise die Strömung so stark wird, dass man den Ausstieg nicht mehr erreichen kann.
Highlight unseres Aufenthalts auf Bangka war die Begegnung mit einem Dugong, das wir an unserem letzten Tag trafen.
Uns hat das Murex Bangka sehr gut gefallen. Meiner Meinung nach ist ein Aufenthalt dort aber nur für Taucher und Schnorchler zu empfehlen, weil es außer Wassersport dort nichts zu tun gibt, und die einzige Unterhaltung die gemeinsamen Abende von Gästen und Mitarbeitern waren, an denen zusammen Musik gemacht, gesungen und getanzt wurde. Für Wassersportler ist das Murex Bangka eine sehr gute Adresse.
Mehr lesen

Wir hatten einen 4-wöchigen Aufenthalt im Murex R ...

Wir hatten einen 4-wöchigen Aufenthalt im Murex Resort. Zuerst besuchten wir 2 Wochen Murex Bangka. Die Bungalows sind einfach aber sauber eingerichtet. Das Bad war Open Air und ausreichend groß. Es gab Warmwasser zum Duschen was für so eine Insel nicht selbstverständlich ist. Strom gab es nur von 17.00 - 09.00 Uhr, aber Ladezeiten für Akkus ausreichend. Der Generator zur Stromerzeugung hat mich zu keiner Zeit gestört.

Das Essen wurde im offenen Restaurant zusammen mit anderen Gästen eingenommen. Alle waren stets um uns besorgt und versuchten alle Wünsche zu erfüllen wie z.B. Zigaretten besorgen, Medikamente.

Das Essen war reichlich und sehr schmackhaft. Jeden Tag Fisch und Huhn und meist auch Schweinefleisch, Rindfleisch auch Tofu. Beim Abendessen gab es immer noch eine leckere Suppe dazu. Es gab auch Squid, Calmare, Lobster am Spies..wir haben immer etwas leckeres gefunden. Obst wurde immer angeboten. Essen wurde in Buffettform serviert.

Bei Tauchausfahrten wurde das leckere Essen einfach mitgenommen und es gab Mittagessen an Bord.

Nach 2 Wochen gings ab aufs Festland ins Murex Manado (Bunaken).
Auch hier sind die Bungalows in einem sehr schönen Garten integriert. Die Anlage ist sehr gepflegt und auch der Pool ist für einen tauchfreien Tag mehr als ausreichend. Auf Wunsch werden Ausflüge organisiert, welche sehr professionell durchgeführt werden.
Mit dem Taxi ist man in ca. 30 - 40 Minuten in Manado-City um in der Mega-Mail etwas shoppen zu gehen.

Das Essen einfach lecker ....wie bereits oben beschrieben

Man sollte aber ein gutes Mückenschutzmittel mitbringen, da in der Zeit von 17.00 - 18.00 Uhr die Biester etwas angriffslustig sind. Auch sind die Getränkepreise aus meiner Sicht viel zu hoch für asiatische Verhältnisse, Softgetränke ca. 2,00 Euro und großes Bier ca. 3,00 Euro

Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen und fühlten uns sehr gut aufgehoben.
Ich empfehle es Menschen, die Ruhe und Erholung suchen, und an Land und Leute interessiert sind.


Bungalow


Inselansicht Bangka

Mehr lesen

Allgemein Infos

Art:
Hotel
Kategorie:
***
Anzahl Unterkünfte:
NIcht spezifiziert.
  • Restaurant
  • Pool
  • Tauchbasis
  • Bar
  • Fitnessbereich
  • Behindertengerecht
  • Kinderbetreuung
Essensoptionen:
All inklusive

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen