Schreibe eine Bewertung

MC Bunaken and Dive, Bunaken

1 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Mit dem öftenlichen Taxiboot setzten wir von Mana ...

Mit dem öftenlichen Taxiboot setzten wir von Manado/Nordsulawesi auf die Insel Bunaken über. Am Steg wurden wir bereits von zwei Mitarbeitern des MC Bunaken and Dive erwartet, die uns beim Gepäcktransport ins nahe gelegene Resort behilflich waren.
Dieses liegt am Rande des Dorfes Bunaken. Die kleinen und sauberen Holzcottages im Minahasastil, verfügen über bequeme Betten mit Moskitonetz und einfachen Bad. Herrlicher Blick von der Terrasse auf den Pazifik und das bewaldete Festland von Nordsulawesi.
Das MC Bunaken and Dive ist das einzigste Resort auf der Insel mit einem privaten Sandstrand und einem herrlichen Riff, wo man bereits beim Schnorcheln des öfteren Meeresschildkröten beobachten kann.

Mit der angeschlossenen Tauchbasis und ihrem erfahren Divemaster Jemi waren wir mehrere Tage unterwegs und unternahmen jeweils zwei Tauchgänge. Die Ausrüstung ist gut in Schuss und wird regelmäßig gewartet. Nitrox wird leider noch nicht angeboten.

Insgesamt waren wir 4 Personen mit eigener Tauchausrüstung und zahlten pro Tauchgang Euro 40,-. (Tauchboot, Divemaster, 2 Flaschen für 2 Tauchgänge, Mineralwasser, Snacks). Der Preis galt im Februar für alle Tauchplätze (17 Stück) rund um die Insel Bunaken und Siladen.

Die bewachsenen Steilwände im Bunaken Marine Nationalpark sind die Heimat von Schwarmfischen, Riffhaien, Meeresschildkröten, Napoleons und unzähligen bunter Rifffischen. Diese Riffe im Nationalpark zählen zu den am besten geschützten in ganz Indonesien und sind unbeschädigt (bis auf wenige Ausnahmen). In der Regel 25 bis 30 Meter Sicht mit einer Wassertemperatur zwischen 27°C und 29°C das ganze Jahr über.

Einmal fuhren wir ca. 2 Stunden vom MC Bunaken and Dive zur Insel Bangka und zahlten Euro 70,- pro Person (Leistungen siehe oben). Dieser Tagesausflug ins lohnenswert, zumal die Resorts auf Bangka ein höheres Preisniveau haben.
Wir begegneten Skorpions- und Anglerfischen, vielen Nacktschnecken aber auch kleineren Haien und Napoleons.

Neben Tauchen kann man auch auf dem Gelände Bogenschießen oder an einer geführten Seekajaktour durch die Mangrovenwelt der Insel oder zur benachbarten Insel Siladen unternehmen (Euro 40.00 ab 2 Personen).

Im Preis von IDR 200.000 pro Person in der Nebensaison (Hauptsaison IDR 250 000) sind Übernachtung mit drei Mahlzeiten, Mineralwasser, Tee und Kaffee inklusive. Die Köchin zaubert jeden Tag schmackhafte Gerichte, die in Form eines Buffets angeboten werden, auf den Tisch.

Das hilfsbereite Team ist bei der Buchung von Flugtickets für die Weiterreise behilflich und vermittelt u.a. auch Rundfahrten ins Minahasa Hochland, Bergbesteigungen wie Mt. Klabat und Mt. Sobutan, Wildwassertouren, Wanderreiten und eine Wildlifesafari in den Tangoko Nationalpark mit seinen schwarzen Schopfmakaken, den winzigen Koboldmakies, Kuskussen und Nashornvögel, für die wir uns letztendlich entschieden hatten.

Wir kommen wieder, das ist ganz klar.

Infos unter: www.bunakenmccottage.com

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Art:
NIcht spezifiziert.
Kategorie:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Unterkünfte:
NIcht spezifiziert.
Restaurant:
NIcht spezifiziert.
Pool:
NIcht spezifiziert.
Tauchbasis:
NIcht spezifiziert.
Bar:
NIcht spezifiziert.
Fitnessbereich:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Kinderbetreuung:
NIcht spezifiziert.
Essensoptionen:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen