Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
15m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Auszug aus der Verordnung: - Tauchen ist in der Laich- bzw. Biotopzone verboten. - Uferbereiche unter 5m Tiefe dürfen nicht betaucht werden. - Tauchen ist nur vom 01.04. bis 31.10. von 6-22 Uhr erlaubt. - Außerhalb dieser Zeit besteht Winter- und Nachttauchverbot. - Vom Ufer und von Angeln ist ein Abstand von 5m zu halten.
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

maeamPADI Rescue185 TGs

Zwei Tauchgänge in Staffort

Am 4.9.2020 haben wir zwei Tauchgänge im Baggersee Staffort gemacht. Nach dem ersten TG, bei dem ich zu allem Überfluss auch noch meine Gopro verloren habe, haben wir uns überlegt den zweiten Tauchgang an einem anderen See zu machen. Die Sichtweiten waren unterhalb von 5 Metern bei annähernd Null. Bis zu der Tiefe ging es einigermaßen. Uns hat der See überhaupt nicht gefallen. Wenig Pflanzen und wenig Fisch. Die Baumstämme und Wurzel, die im See liegen waren auch nichts was man unbedingt sehen muss. Ein Video gibt es dieses Mal leider nicht.

Tauchen im Baggersee Staffort

Dieser See hat schon einen ganz eigenen Charakter. Sehr schöner Bewuchs, viele Seerosen, auch am Grund, überhängende Bäume und Bäume unter Wasser. Der eher dunkle Grund verleiht dem See etwas mystisches.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen