Schreibe eine Bewertung

Seebadeanstalt Norgaardholz

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Den Tauchplatz Seebadeanstallt Norgaardholz erreicht ihr über die Bundesstraße B 199 von Flensburg in Richtung Kappeln. In Steinbergkirche an der Ampelkreuzung links abbiegen und dem Straßenverlauf folgen in Richtung Campingplatz Nordstern. Am Tauchplatz angekommen findet man eigentlich immer schnell einen Parkplatz.
Örtlichkeit / Einstieg:
Die Seebadeanstalt ist Kurtaxenfrei. Es gibt einen kleinen Imbiss und Toiletten. Einstieg Kurs Richtung 60° oder 90° am Ende des Badesteges
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
9 m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
In Flenburg bei www.Tauchsport-Rehr.de in der Osteralle 2-4
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
112 /Kiel
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

BamBam74PADI OWSI/TL**

Tauchplatz Seebadeanstallt NorgaardholzEinstieg v ...

Tauchplatz Seebadeanstallt Norgaardholz

Einstieg von Land, Kurs Richtung 60° oder 90° am Ende des Badesteges(steht nur in der Zeit von Ostern-Ende August)

Den Tauchplatz Seebadeanstallt Norgaardholz erreicht Ihr über die B199 von Flensburg Richtung Kappeln. In Steinbergkirche an der Ampelkreuzung links abbiegen und dem Straßenverlauf folgen Richtung Campingplatz Nordstern. Am Tauchplatz angekommen, findet man eigentlich immer schnell einen Parkplatz. Die Seebadeanstalt ist Kurtaxe frei. Es gibt einen kleinen Imbiss und Toiletten.

Es ist ein schöner, flacher Tauchplatz (Tiefe bis 9 Meter) absolut für Anfänger, Kinder und Handicapped Diving geeignet. Seegraswiesen, eine Torfkannte und Bewachsene Steine, sowie die üblichen maritimen Bewohner der Ostsee sind hier anzutreffen. Aber auch die fortgeschrittenen Taucher kommen hier auf ihre Kosten. Bei Nachttauchgängen kommen oft Fischschwärme in die Bucht bis in Ufernähe und unter Wasser gibt es so das eine oder Andere zu entdecken. Wer die Augen offen hält und sich in Navigation üben möchte, kann ja mal auf Entdeckungstour gehen ob er die Badewanne die Jolle oder das alte Gestell vom Sprungturm findet.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen