Schreibe eine Bewertung

Ras Umm Sid (Sharm El Sheikh)

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

PoldyIDC Staff Instrutor

Hausrifftauchen !!! der Beste Sport in ganz Sharm ...

Hausrifftauchen !!! der Beste Sport in ganz Sharm el Sheikh !!! Von der Plattform aus von den Go Divers, gehts wenn man das Riff zur Rechten lässt ganz easy mit viel Fisch und Korallen weiter und auf einer Tiefe von 15-25m sieht man eine ganze menge Fisch. Im Blauwasser treibt sich viel Grossfisch herum. Wenn man das Riff zu seiner linken betaucht gehts relativ schnell auf 30 - 50 m und ein richtig schöner Gorgonien Garten begleitet einen auf seiner linken. In der Steilwand gibt es eine menge Moränen und auch dort kann man auf Grossfisch wie Whitetip und Walhai treffen. Eine gewisse Erfahrung sollte schon vorhanden sein den man merkt die Tiefe einfach nicht in die man sich begibt. Aber auch dort ist die Unterwasserwelt noch wirklich OK !!! Das einzige was wirklich nervt sind die ganzen schnorchler die immer an der Plattform herum düppeln und zudem auch im Flachwasserbereich auf den Korallen rumlatschen.
Mehr lesen
GilbertIDC Staff

Ich habe diesen Juli wiedermal die ´lokalen´ Tauc ...

Ich habe diesen Juli wiedermal die ´lokalen´ Tauchplätze von Sharm betaucht und muss sagen, der Tauchplatz Ras Umm Sid ist wirklich ein schöner und interessanter Tauchplatz.
Obwohl er von vielen Tauchbooten angefahren werden kann, und auch durchaus mit Strömung umgeben sein kann, ist er doch echt ganz interessant und abwechslungsreich.

Er ist sowohl im tiefen Bereich wie auch im flachen Bereich schön und mit vielen Tierarten ausgestattet. Durch die Strömung kann es sein, dass beim Blick ins Blaue etwas ´grosses´ vorbeikommt. Dieses Mal war es ein Manta und vor zwei Wochen war es ein Walhai.
Die kleineren Tierarten, wie Schnecken, röhrenwürmer und andere sind ebenfalls oft anzutreffen. Muränen und viele schöne Fischarten sind da zu Hause und sind fast bei jedem Tauchgang anzutreffen.

Gorgonien und schöne Riffformationen fehlen ebenfalls nicht und mit etwas glück findet man auch den Langnasenbüschelbarsch in den tieferen Gorgonienfächer.
der Tauchplatz sollte zuerst angefahren werden, da die Gorgonien doch recht tief liegen und ansonsten nicht mehr betaucht werden dürfen. (Tiefster Tauchgang zuerst)

Falls jemand mal in dieses Gebiet geht und die Auswahl hat zu wählen, welchen ´lokalen´ Tauchplatz angefahren werden soll, kann ich euch diesen nur ans Herz legen.
Echt cool!


Genauer Lageplan


Tauchplatzkarte für Briefing

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen