Schreibe eine Bewertung

Ras Bob (Sharm El Sheikh)

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Glaubt man den Erzählungen der Tauchguides g ...

Glaubt man den Erzählungen der Tauchguides gab es man ein etwas
exzentrisches Hippie-68er Musikepäärchen, die auch Taucher waren.
Bob und Katy. Nach denen sollen die Tauchplätze ras Bob und Ras Katy
benannt worden sein. Hmm... Ras Bob ist der "local"-Tauchplatz
der Ras Nasrani am nächsten in südlicher Richtung gelegen ist.
Eigentlich gar nicht so weit weg, ein paar hundert Meter, weshalb hinsichtlich
Strömung und Umgebungsbedingungen kein sooo großer Unterschied
besteht. Auch hier so einiges an Hart- und Weichkorallen, sehr bunt. Zu
meiner Freude hatte ich hier meine 2. Begegnung mit einem neugierigen Adlerrochen
der in 6m Tiefe direkt am Riff unterwegs war und sich seine Nahrung beschaffte.
Das Profil des Riffs bzw. der Küste hier war so, daß der Strand
überging in eine mit Hartkorallen bewachsene Flachwasserzone und ziemlich
steil auf ca.15m abfiel auf ein ca.20 m breites Palteau, das sanft abfallend
an ein Dropoff anschloß. Das Plateau war mit Korallenblöcken
und bunten Hartkorallenformationen bestückt. In dieser Vegataion erspähte
ich auch noch die üblichen Rotfeuerfische vom Dienst und die üblichen
Kleinfische.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen