Schreibe eine Bewertung

Praslin

5 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
20
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Kann mich bzgl. Whitetip Divers nur lobend an mei ...

Kann mich bzgl. Whitetip Divers nur lobend an meinen Vorschreiber anschliessen. Inkl. dass wir ebenfalls auf der Inselseite des Flughafens gewohnt haben, was ich heute nicht widerholen würde.
Betaucht habe ich die Plätze: Ave Maria, Bobby Rock(2*), White Bank, White Rock und Red point.
Insgesamt hat mich der Zustand der Unterwasserwelt erschreckt: viele Korallen gestorben, und die Fische musste man auch suchen (Gründe wohl El Nino und giftige Rotalgen: http://www.seychellesnewsagency.com/articles/3997 )
Die Granitfelsformationen waren schön, Sicht im November 15 - 20m
Zum Tauchen / Schnorcheln, Baden würde ich nicht wieder gehen, die Anreise ist zu lange. Für reine Strandferien ok.
Mehr lesen

zu schildern. In dieser Reihenfolge bereisten wir ...

zu schildern. In dieser Reihenfolge bereisten wir die Inseln für je 7 Tage.
Praslin: Vorab sei erwähnt, dass wir auf der Inselseite des Flughafens gewohnt haben, was ich heute nicht widerholen würde. Das Leben, die Tauchbasen und der schöne Strand sind auf der anderen Seite. Ich hatte mich, durch die positiven Berichte für die Whitetip Divers im Paradise Sun Hotel entschieden- was eine sehr gute Wahl war. Betaucht habe ich die Plätze: Sister Rock, Channel Rock, Ave Maria, Bobby Rock, Marianne Rock, Albatros, Aride Island, White Bank- daran seht Ihr, das das Team versucht, alle Wünsche unter einen Hut zu bekommen. Es wird auf dem Boot nach Wetter, Können und schon betauchten Plätzen besprochen, wo es bei der Zweittanktour hin geht. Simona und ihr netter Mann haben uns jeden morgen 8.30 Uhr von der Unterkunft abgeholt und uns auch am Nachmittag zurück gefahren. Der Bus fährt zwar auch sehr günstig über die Insel- doch da sollte man mehr als „seefest“ sein. An dieser Stelle ein großes Danke für meinen ersten Wahlhai am Bobby Rock.
Ablauf: es werden Singletank und Doppeltank angeboten- Das größere Boot ist meist für die Ganztagestour reserviert- wenn Ihr mehrere Tauchtage vor Euch habt, tragt euch rechtzeitig für die Tage ein, denn es sind nur 10 Plätze auf dem Boot. Unserem Freund ging es so und er ging mit 2 TG auf das Singleboot für diesen Tag- Gerade am dem Tag hatten wir den Wahlhai. An der Basis wird gerödelt, dann zum Boot getragen und schon geht’s los. Pause wird auf dem Boot verbracht bei Keksen, Getränken und netten Gesprächen, wo nebenbei die Crews die Flaschen umstecken- das hatte ich so auch sehr selten. So entspannt und gut organisiert wünsche ich mir das überall- Danke an Euch alle für die schöne Zeit.


Praslin


Praslin


Praslin


Praslin


Praslin


Praslin


Praslin


Praslin

Mehr lesen

Ich war für 2 Wochen bei den Whitetip Divers´s au ...

Ich war für 2 Wochen bei den Whitetip Divers´s auf Praslin und kann mich den Berichten zu den Tauchgebieten nur anschliessen. Nur bewerte ich es wesentlich positiver, weil Schildkröten und Weißspitzen-Riffhaie bei fast jedem Tauchgang finde ich nicht ´obligatorisch´, sondern äußerst bemerkenswert. Mit den Malediven sind sie nicht vergleichbar, weil sie nicht die Malediven sind. Kein Mensch käme auf die Idee Italien mit England zu vergleichen, liegen sogar noch dichter beisammen. Ich hatte hervorragende Tauchgänge und mit 2500 Tg´s habe ich bereits einiges gesehen, die Basis von Arno ist top, hat sehr viel Charme und sehr freundliche Leute, was will man mehr?
Claus
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen