Homepage:
http://www.whitetipdivers.com
Email:
info@whitetipdivers.com
Anschrift:
Whitetip Divers Paradise Sun Hotel Anse Volbert Praslin Seychellen
Telefon:
+248 232282, Mobil +248 514282
Fax:
Basenleitung:
Arnaud Vanacore (franz.)
Öffnungszeiten:
09:00-17:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(37)

DaimyoCMAS*29 TGs

Hier führt der Chef noch selbst !

Am 17.11.2018 waren meine Frau und ich mit den Whitetip Divers für zwei Tauchgänge unterwegs.
Die Buchung erfolgte bereits über das Internet und der Kontakt hierzu war problemlos, freundlich und erfolgte, wie sonst auf den Seychellen unüblich, in deutscher Sprache !
Der charismastische / französische Tauchbasis-Chef Arnaud ist hierzu mächtig und benutzte diese in unserer Anwesenheit auch häufig.
Ebenfalls versucht er seine Mannschaft mit noch bislang mäßigem Erfolg, für die deutsche Sprache zu begeistern.

Nach dem obligatorischen Schreibkram und dem Brevet-Check erfolgte eine kurze Ausrüstungseinkleidung.
Das Equipment bestand ausnahmslos von Scubapro und war in einem guten Zustand.
Ebenfalls machte die Basis einen ordentlichen und aufgeräumten Eindruck, was ich sonst im Urlaub nicht gewohnt bin.

Anschließend ging es auf das Boot, wobei der Chef selbst als Guide mitkam und uns seiner kleinen Gruppe (4 Taucher) zuteilte.
Sein einheimischer Kompagnon übernahm die andere Hälfte.
Nach einem guten Briefing ging es dann auch schon ins Wasser und Arnaud zeigte uns die Schönheit der beiden Spots "White Sands" und "Ave Maria".
Hierzu ließ er sich auch schön viel Zeit, da beide Tauchgänge jeweils knapp eine Stunde dauerten.
Während der Oberflächenpause wurde Wasser und leckere Kekse gereicht (welche dann während unseres Seychellen-Urlaubes zu meinen Lieblingssnack wurden).

Einer der Gäste der anderen Gruppe erzählte mir, auf deren beiden kürzeren Tauchzeiten angesprochen, dass ihr Guide wohl nicht so motiviert war wie der Chef und deshalb wohl auch früher auftauchen ließ.
Aber da ich wie gesagt das nicht persönlich mit bekommen habe, möchte ich das auch unbewertet lassen.

Wir auf jeden Fall haben mit Arnaud und seinen Whitetip Divers die Beste, sowie noch die günstigste, der drei von uns besuchten Tauchbasen auf den Seychellen gefunden.

Wenn es uns wieder nach Praslin verschlagen sollte, kommen wir zu 100 % wieder !
Mehr lesen
Taucher325528Open Water Diver6 TGs

Erster Freiwassertauchgang im Ozean

Gerade das OWD-Brevet in Deutschland erworben und ab in den Urlaub auf die Seychellen!
Wir haben uns als blutige Tauchanfänger beim Basisleiter Arnaud sehr gut aufgehoben gefühlt. Beginnend mit der persönlichen Abholung am etwas abgelegenen Hotel, der sehr freundlichen Betreuung sowie einer professionellen Einweisung und Hilfestellung vor, während und nach dem Tauchgang war es für uns ein tolles Erlebnis.
Unser Divemaster ging auf unsere noch ausbaufähigen Fertigkeiten ein, wir fühlten uns jederzeit sicher.
Das Leihequipment befand sich in gutem Zustand.
Die Bedingungen waren zwar nicht die Besten, weil das Boot wegen des kräftigen Windes mächtig schwankte und für unsere Mägen eine Herausforderung dargestellte, aber am Tauchplatz Coral Garden war alles vergessen. Viele bunte Riffbewohner und als Highlight unser erster Weissspitzen-Riffhai (Baby) sowie einen Igelrochen, einen Trompetenfisch und einen Tintenfisch konnten wir gleich beim ersten Tauchgang erleben. Die Basis können wir uneingeschränkt auch für Anfänger empfehlen!
Mehr lesen
Helmut_42AOWD280 TGs

Im November 2017 hier getaucht

Ich hatte vorher hier bei taucher.net nachgeschaut, welchen Tauchbasen in der Nähe unseres Berjaya Praslin Resort sind. Ich war an beiden Tauchbasen und habe mit den Leuten gesprochen, dabei habe ich mich für die Whitetip Divers entschieden, die zwar weiter weg waren, aber mir persönlich den besseren Eindruck machte.
Damit ich meine Ausrüstung nicht Schleppen musste wurde ich am ersten Tag vom Resort abgeholt. Das Selbe galt natürlich auch nach dem letzten Tauchgang zurück zur Unterkunft.
Für's eigene Equipment wurden Boxen und Bügel zur Verfügung gestellt.
Am Tauchtag war die Ausrüstung schon vorbereitet und die Taucher wurden in die entsprechenden Boote eingeteilt.
Die Gruppen waren immer sehr klein, pro Guide 4 etwa Taucher.
Die Tauchboote waren für etwa 10 Taucher ausgelegt, und es wurde auch mal ein wenig eng, aber nicht unbequem. Wasser, Kekse und Obst war für den Tagesausflug reichlich an Bord vorhanden. Breefing mit entsprechenden Sicherheitshinweisen wurde am Anfang durchgeführt.
Die Guides: Chris, Neddy und Simona machten alle ihre Arbeit vorbildlich.
Besonders hervorheben möchte ich den sehr guten und freundlichen Basisleiter Arnaud, der am Morgen jeden Taucher persönlich begrüßte.
Auf Wünsche von Tauchplätzen wurde eingegangen, wenn es die Wetterverhältnisse zuliesen. Es wurde auch darauf geachtet, dass ein Tauchplatz nicht doppelt betaucht wurde.
Ich kann diese Tauchbasis uneingeschränkt weiter empfehlen.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Boot für max. 14 Personen (2x 115 PS)
Entfernung Tauchgewässer:
50 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
durchschnittlich 3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
26
Flaschengrößen:
10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Mahe
Nächstes Krankenhaus:
1 km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen