Schreibe eine Bewertung

Porto Seguro, Bahia

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Flughafen Porto Seguro, wird von Lissabon, Mailand, Paris, Amsterdam und verschiedenen brasilianischen Metropolen (Rio de Janeiro, Sao Paulo) angeflogen
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
28m
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Salvador de Bahia
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Salvador de Bahia (ich glaube Marinestützpunkt, zumindest aber Marineklinik)
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

In Porto Seguro, im Süden von Bahia, gibt es eine ...

In Porto Seguro, im Süden von Bahia, gibt es eine Vielzahl lohnender Tauchplätze, die alle in 1-1/2 STd. mit dem Boot zu erreichen sind. Der interessanteste ist das Wrack Castor, das 3,5km vom Strand von Coroa Vermelha entfernt liegt, ca 15km nördlich von Porto Seguro. Es handelt sich um ein Frachschiff von 80m Länge, das dort 1984 auf Grund gelaufen ist und noch weitgehend intakt ist. Masten ragen aus dem Wasser, das Deck und die Aufbauten lieben knapp unter der Oberfläche, die Schiffsschraube als tiefster Punkt in 15m Tiefe. Auch das am Bug gelegene Riff ist für einen Tauchgang lohnenswert.
Viele Fische bis mittlere Größe, seltener kleine Haie, Barrkudas etc. Sichtweiten ca. 6-16m.
Das Wrack wird regelmäßig von Tauchbasis Arraial Dive angefahren.


Wrack Castor


Bordtoilette


Die Ladung - Stahlrohre


In der Kabine


Frachtraum

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung