Schreibe eine Bewertung

Phuket, Wrackfeld mit Lkw/Autokran/Spundwänden

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

© 2007 Text Andreas DonateIn unmittelbarer Nähe d ...

© 2007 Text Andreas Donate
In unmittelbarer Nähe der Barge befinden sich ein LKW mit Ladepritsche, sowie ein Autokran welche beim Kentern des Pontons über Bord gegangen sind. Beide Fahrzeuge stehen aufrecht im Sand in 74m
Tiefe, so als wenn man sie dort geparkt hätte. Die restlichen Teile der Ladung, unzählige Spundwände, welche zum Bau eines Piers benötigt werden, liegen verstreut im Umkreis von 50m.
Wenn auch die Entfernung zur Barge lediglich rund 200m beträgt, so erfordern die Tiefe und die knapp bemessene Grundzeit einen eigenen Tauchgang an dieser Stelle.
Auch diese Tauchstelle kann kostengünstig im Rahmen einer regulären Tagestour angefahren werden und Tauchgänge während des Süd-West Monsuns sind aufgrund der geschützten Lage in unmittelbarer
Landnähe jederzeit möglich.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung