Schreibe eine Bewertung

Niendorf , Lübecker Bucht

3 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Über die Abfahrt Ratekau BAB A 1 fahren wir in Ri ...

Über die Abfahrt Ratekau BAB A 1 fahren wir in Richtung Timmendorfer Strand. Hier biegen wir rechts ab in Richtung Niendorf/Ostsee. Bei der Abzweigung Hafen rechts neben dem Hafen das kleine Sträßchen zum Strand (Bitte nicht im Hochsommer bei gutem Wetter. Dann findet man keinen Parkplatz!) Nun kann man auf dem Parkplatz sein Gerödel anlegen und man kommt über den ca. 50m breiten Strand flott ins Wasser. Keine Steine stören den Einstieg. Schnell kommt man zu den Muschelbänken. Hier liegen vereinzelt größere u. kleinere Findlinge. Auch einen alten Anker, Mast- u. andere Wrackteile habe ich hier schon entdeckt. Zu sehen gibt es div. Plattfisch, Seehasen und Klippenbarsche, im Frühjahr auch Dorsch. So kommt man bei einem Tauchgang von ca. 1 Stunde locker auf 7-8 m. Nichts für Tiefenfreaks eher etwas für Genußtaucher. Von Zeit zur Zeit gibt es auch interessante Mergelformationen.
Mehr lesen
wobbegongPADI DM ITV ***

Wie in meinem ersten Bericht schon beschrieben üb ...

Wie in meinem ersten Bericht schon beschrieben über die A 1 Richtung Puttgarden, dann Abfahrt Ratekau nehmen und Richtung Timmendorfer Strand fahren. Hier in Richtung Niendorf/Ostsee abbiegen. Rechts vom Hafen das Sträßchen hoch (bitte nicht im Hochsommer bei gutem Wetter) hier findet sich ein Parkplatz und man kann sein Gerödel gut anlegen. Ein paar Meter weiter und man ist im Wasser. Bei einem einstündigen Tauchgang kommt man locker auf 7-8 Meter. Zu sehen sind Seegraswiesen, riesige Muschelbänke, Wrackteile, alter Anker und Mergelbänke. Einfach etwas Feines für den Nachmittag. Ein WC ist auch in unmittelbarer Nähe. Ein Kiosk lädt zum Kaffee oder zum Dekobier ein. Vielleicht nichts für Tiefenfreaks, eher etwas für Genusstaucher. An Fischen gibt es die üblichen Klippenbarsche, Plattfische u. Seehasen.
Mehr lesen

Von Lübeck kommend fährt man a) Richtung travemün ...

Von Lübeck kommend fährt man a) Richtung travemünde, dann in Richtung Niendorf Ostsee.
b) Autobahn Richtung Puttgarden, Abfahrt Ratekau. Ab Timmendorfer Strand Richtung Niendorf. Am Hafen vorbei bis zum Hallenbad am Ende des Ortes. Hier kann man kurzfristig am Straßenrand parken, oder die gegenüberliegende Straße zum öffentlichen Parkplatz nutzen. (Mit u. ohne Gebühr je nach Wegstrecke)
Nachdem wir unser Gerödel angelegt haben gehen wir ein kleines Stück zur Steilküste. An der ersten Buhne gehen wir ins wasser. Es ist letztendlich "nur" ein Flachwassertauchgang von ca: 5 m aber die Unterwasserlandschaft entschädigt für die geringe Tiefe. Hier kann man schöne Versteinerungen finden aber auch jede Menge an Kleinfisch. Die Landschaft wechselt ständig zwischen mittleren Findlingen und herrlichen Seegraswiesen. kleine Unterwasserhügelchen machen das Ganze noch interessanter.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen