Schreibe eine Bewertung

Mönchwaldsee, Kelsterbach

15 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Tauchen nicht erlaubt. Starke Kontrollen durch das Ordnungsamt.
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(15)

hai,war am sonntag in kelsterbach.(8:45-10:15)2 m ...

hai,
war am sonntag in kelsterbach.(8:45-10:15)
2 mal war die polizei da. sie haben uns zwar gesehen, aber nicht ernst genommen. (sharks)
anders gestern, (15:00-17:30)
das ordungsamt bremste uns auf dem weg zum see aus: ob wir wüsten das das tauchen verboten sei?...NEIN.
nach den üblichen wasserrecht und landesrecht diskusionen meinerseits,
zeigten wir uns einsichtig und biegten, nach dem er weitegefahren war,
zur landzunge ab. heiß! weit!
he leute, wen wollen die den noch verarschen?
sind wir so wenige?
ich hab was für euch...
aber vorweg, ich glaube dem kranich, er braucht den see!
scheiße, ich darf da garnicht drüber nachdenken.
liebe grüße
roberthttp://verantwortung.lufthansa.com/de/gesellschaftliches-engagement/umweltfoerderung/weitere-projektschwerpunkte.html
Mehr lesen

Hier ein recht aktuelles Bild von der neuen Start ...

Hier ein recht aktuelles Bild von der neuen Start/Landebahn am Mönchwaldsee.
Oben rechts seht Ihr den See der direkt an der neu bebauten Fläche angrenzt.
Einige leute haben seit Baubegin berichtet dass die Sicht im See abgenommen hat, andere meinen dass Flora und Fauna seit dem Unregelmäßigkeiten aufweisen. Das kann gut seit wenn man betrachtet wie nah das Baugebiet an den See ran geht.
Durchaus ist wohl auch damit zu rechnen dass der See irgendwann zugeschüttet wird da er wirklich enorm nahe bzw schon fast im eingezeunten Gelände der FRAPORT AG drin liegt.

Warum schütten wir nicht gleich alle Gewässer zu und fällen alle Wälder damit Konzerne wie die Fraport AG ihre Gewinne weiter maximieren können und wir noch weniger Natur um uns herum haben.

Mehr lesen
prhhfGoldene Klobürste

Mönchwaldsee/Kelsterbach…………& ...

Mönchwaldsee/Kelsterbach
……………Polizei und Ordnungsamt greifen wieder durch.
Am 21.7.2010 gab es eine Kontrolle.
Alle Taucher, die sich dort aufhielten, wurden auf die Wache gefahren und zur Anzeige gebracht. Ihnen wurde eine Geldstrafe von ca. 400 EURO angedroht………….
Wir möchten diese Nachricht, die uns übermittelt wurde und auch im
Taucher.net nachzulesen ist, zum Anlass nehmen, auf das bestehende
Tauchverbot hinzuweisen.
Es haben sich keinerlei Änderungen ergeben, die das Tauchen gestatten.
Der Mönchwaldsee ist nach wie vor im Besitz der Stadt Kelsterbach!

Wer dennoch den drang verspührt dort zu Tauchen kann gleich mal Bares einstecken.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen