Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

TagebAOWD220 TGs

Tauchsafari auf der MV Eco Blue im Januar 2018

Wir, 7 Taucher von der Aquanaut Basis Diez waren im Januar für zwei Wochen auf Safari bei Alex auf der Eco Blue. Ja, was soll ich sagen, es war gigantisch.. wir wurden verwöhnt mit irre leckerem Essen und tollen Tauchgängen.. von der Crew und den Guides, Alex, Jakko und Schamou (hoffe, ich habe die Namen richtig geschrieben).. die Tage und Abende auf dem Boot - immer Barfuß und bei Temperaturen von stets 28 Grad (unterwasser auch) waren so schön und lustig.. wir hatten unseren Spass.. auch morgens schon die Crew.. sie waren stets am lachen, am necken und Witze machen, trotz wenigem Schlaf.. abends mit chiligem Raggea und Getränken.. mit Ausfahrten auf einsame Inseln.. Palmen, Farben, azurblaues Wasser, menschenleer, weissem Strand und warmem Sand und 'ner Kiste Bier und Kokusmilch mit Strohhalm.. Baccardi Feeling.. was wir unterwasser sahen, war kaum zu toppen: Walhai, jede Menge Mantas, die vor, über und unter uns tanzten.. sie kamen immer wieder zurück, so als gefielen ihnen unsere Blubberblasen; sie waren auch nachts an und unter unserem Boot, Wracks und Haie und schöne Riffe.. mit allen Bewohnern dort.. ich führe sie jetzt nicht auf.. das würde den Bericht sprengen.. Wir haben so viele Foto´s und Untwasserfilme machen können und haben dank diesen noch nach Rückkehr in Erinnerung schwelgen können.. Mit diesem Tauchboot und der Crew jederzeit wieder.. es hat wahnsinnig viel Spass gemacht.. im Anhang wenigstens ein paar Fotos.. dann wisst ihr, was ich meine.. Es grüßt euch Tanja aus Frankfurt am Main
Mehr lesen
wobbegongPADI DM ITV ***1025 TGs

Rangali, Basis Ocean Dive vormals Sub Aqua

Wir (Familie) waren 8 Tage auf Rangali (Conrad) Hier ist alles spitzenmäßig. Küche, Zimmer (Wir hatten eine Wasservilla) Ein Servive der nichts zu wünschen übrig lies. Die Basis kann ich nur in den höchsten Tönen loben. Basenleiter ist Thomas Badstuebner ein Südafrikaner deutscher Herkunft. Man kümmert sich buchstäblich um nichts. es wird sich um alles gekümmert. wir hatten tolle Spots. Am Manta Point, tanzten Mantas um uns herum. Die Strömung war für erfahrene Taucher eher mäßig. Trotzdem für den Fall der Fälle hatten wir Riffhaken anbei. Wir sahen: Weißspitzenriffhaie, Schwarzspitzenriffhaie, Graue Riffhaie, einen großen Ammenhai und einen Silberspitzenhai. Dazu große Schildkröten und jede menge Muränen. Auch das schnorcheln in der Nähe der Basis war verdammt gut. Auch hier hatten wir Schwarzspitzenriffhaie in ordentlicher Größe sowie Doktorfische, Drücker, Orientsüßlippen und vieles andere mehr. Vielen Dank an das gesamte Team von Hotel und Basis. Wir kommen wieder.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen