Anfahrt / Anreise:
Zwischen Düsseldorf und Köln. A 59 Abfahrt Monheim in Monheim Beschilderung MONA MARE folgen. Adresse Monheim am Rhein Kurt-Schumacher-Str.2 Basis befindet sich auf dem Gelände des Freizeitbads und ist leicht vom Parkplatz zu erkennen.
Örtlichkeit / Einstieg:
Zwei sehr schön zu betauchende Seen mit befestigten Einstiegen. Die Basis bietet ihren Gästen trockene Umkleiden, Spinde und Regale fürs Equipment an. Parkplätze sind in der Nutzungsgebühr mit inbegriffen. Sa.-So.und Feiertags von 10 bis 19 Uhr 9 Euro. Schwimmbadnutzung für Taucher 2.00 Euro. (Saisonöffnungszeiten beachten)Gastronomie vorhanden.
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
20 m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Füllstation vor Ort
Tauchregulierung:
Vor dem tauchen werden Brevet und gültige Tauchtauglichkeit überprüft. Nähere Infos www.juergens-tauchschule.de
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(42)

2 abwechslungsreiche Seen für das Taucherherz

Liebe Community!
Ich tauche nun seit bald einem Jahr hinab in die beiden Krämerseen (Großer und Kleiner) von Jürgens Tauchschule, direkt gelegen im grünen Außenbereich am Hallen-Freibad „Mona Mare“ in Monheim am Rhein.
Die chilligste Basis die ich bisher kennenlernen durfte! Schaut doch vllt selber mal auf FB nach…
Nullsicht bis zehn Meter Sicht habe ich in beiden Seen schon erlebt. Und die Erlebnisse hören immer noch nicht auf. Letztes WE hat sich mir dort der erste Stör gezeigt, von denen dort wohl mehrere angesiedelt sind. Für mich eine erste großartige Begegnung. Große Hechte stehen im Grün und beäugen einen neugierig. Dicke fette Karpfen in Gruppen oder einzeln bleiben auf Distanz aber nicht uninteressiert. Scheue, und dort selten gesehene Schildkröten (aber es gibt sie), sowie Barsche, Muscheln, Schnecken, Grundeln, sowie einer fantastisch abwechslungsreichen Unterwasserwelt runden einen jeden Tauchgang ab. Und wer davon noch nicht genug bekommen hat, kann sich in Geschicklichkeit an das Durchtauchen der Röhren beweisen. Oder sich auf einer der Plattformen für UW-Übungen zusammenfinden.
Durch markant gesetzte Punkte unter Wasser, ist die natürliche Orientierung schon nach zwei drei TGs sehr entgegenkommend.
Practice Education ;)
Und Education kannst Du bei Jürgen und seinem Team in vollem Umfang erlangen!
Ich kann das Tauchen in beiden Krämerseen bei Jürgens Tauchbasis nur empfehlen!
Die Basis ist an den Wochenenden und Feiertagen stets von ansprechbaren und kompetent brevettierten Tauchern besetzt, und stehen Dir jederzeit zur Seite. Bleib bitte locker, wenn es mal ein paar Minuten dauert, bis dass Du an der Reihe bist, Menschen arbeiten für Dich ;)
Du kommst ohne Buddy, willst Dir aber das Erlebnis nicht entgehen lassen!? Ein Buddy ist hier in der Regel verfügbar. Coole Basis zum Abhängen, echt nette Gesellschaft, und zwei herrliche Seen, die so vieles wunderbare zu bieten haben. Ich komme auf jeden Fall immer gerne wieder!
Großes Parkplatzangebot durch das anliegende Hallen-Freibad! Kostenlos für Taucher, wenn Du an das Abstempeln im Shop an der Basis denkst ;)
Wann kommst Du mal schnuppern zum Blubbern?
Mehr lesen

Schöne Seen und eine tolle Tauchbasis

Da ich in der Nähe wohne, gehe ich regelmäßig in den Krämerseen tauchen. Deswegen bin ich froh, über die angenehme Atmosphäre und die tollen Tauchgründe.
Es gibt einen kostenlosen Parkplatz direkt vor der Basis. Wenn die Schranke unten sein sollte, kann man das Ticket im Schwimmbad auslösen.
Die Basis selber wurde gemütlich ungestaltet. Es gibt genug Sitzmöglichkeiten und Platz zum Anrödeln. Die Basis ist teilweise überdacht und es gibt auch trockene Nischen zum Umziehen, sowie Spinde. Equipment zum Leihen, darunter besonders zu empfehlen die Unterwasser Scooter, und ein Shop ist ebenfalls vorhanden. Softdrinks und Kaffee bekommt man hier auch sowie Bier. Das Team ist erfahren, freundlich und hilfsbereit.
Praktisch ist auch das direkt anliegende Schwimmbad zum indoor Schnuppertauchen. Denn Möglichkeiten zu Aus- und Fortbildung gibt es hier auch.
An die Basis angrenzend liegen 2 Seen. Zum ersten See (groß) sind es ca 50m und zum zweiten See (klein) ca 150m. Der Einstieg in den See besteht aus soliden Trappen mit Geländer. Da die meisten Leute in den näheren See tauchen gehen, ist die Sicht im „kleinen“ meistens etwas besser. Sie Sicht allgemein variiert je nachdem wie stark die Karpfen gewütet haben Im Wasser gibt es allerhand zu entdecken, Z.B.: Röhren zum Durchtauchen, versenkte Boote, Artefakte und vieles mehr. Eine feste Plattform für Übungen Unterwasser ist ebenfalls vorhanden.
Es gibt natürlich auch eine menge Seebewohner zu sehen. Darunter viele Karpfen, Störe, Hechte, Aale, Barsche, Krebse und sogar SCHILDKRÖTEN.
Schaut euch dazu auch meine Videos „Scooter Tauchen im Krämer See“ und „Tauchen am Krämersee“ an. Ein Livebild von der Schildkröte ist ebenfalls bei.
Für mich ist die Tauchbasis und die Krämer Seen eine klare Empfehlung.
Mehr lesen
Dennis2107CMAS Bronze2 TGs

nette Atmosphäre

War jetzt zum ersten Mal an dieser Tauchbasis. Kostenfreier Parkplatz direkt vor der Basis.
Jürgen und Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit.
Etwas wenig Platz zum Anrödeln, vor Allem wenn manche Experten nicht lesen können oder wollen, das diese Plätze nach dem Anrödeln zügig zu räumen sind.
Überdachte Terrasse und Umkleidebereich vorhanden.
Weg zum See 1 ca. 50m, Weg zum See 2 ca. 150m
Sicht See 1 war nicht gut 3 max 4m.
Sicht See 2 war etwas besser...

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen