Schreibe eine Bewertung

Halbinsel Nicoya

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Oktober 2003Halbinsel NicoyaAls erstes Beginn ich ...

Oktober 2003
Halbinsel Nicoya

Als erstes Beginn ich mit dem Fazit: Costa Rica ist mit Ausnahme von Cocos Island kein ideales Tauchgebiet.
Die angefahrenen Tauchplätze vor der Halbinsel Nicoya sind nicht sonderlich tief (rund 25 m) und auch nicht sonderlich überragend. Felsformationen mit relativ wenig Bewuchs. Außerdem hatten wir mit Reisezeit Pech: Sichtweiten von 2 (!) bis 10 m. Nach Auskunft vom Guide sind diese Sichtweiten aber nicht unüblich. Außerdem hatten wir "Red Tide": Eine Ansammlung von speziellen rotem Plankton. Für Waale interessant, für Sichtweiten aber ätzend.

Costa Rica bietet mehr an Überwasser-Highlights: Traumhaftes "Grünes Dschungel-Land" ! Hotel Baracello ist auch etwas für Nichttaucher. Ausflüge an Land bspw. zum El Arenal Vulcan oder zum Sky-Trecking sind eindeutig besser.

Also für 2-3 Tauchgänge war Costa Rica in Ordnung. Überland eindeutig zu favorisieren.


Vulcano El Arenal


Beim Ausbruch


Sonnenuntergang

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung