Anfahrt / Anreise:
Mit dem Auto von der A9 Abfahrt Eching (IKEA), dann nach Eching rein und an der Ampel nach dem Ortsschild Eching nach RECHTS abbiegen (nicht vom Echinger See Schild irritieren lassen. Dann gut 1,5km geradeaus und nach überqueren der Autobbahn (A92) gleich rechts abbiegen; hier ist es auch ausgeschildert.
Örtlichkeit / Einstieg:
Parkmöglichkeit ca. 500m vom See entfernt. Zum Ent-/Beladen darf man aber rannfahren. Ein simpler Einstieg (keine Treppe o. ä.) direkt im Flachwasser Keine Toiletten, kein Campen oder Gillen.
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
8,3m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
ABC-Divers Eching: www.abc-divers.de/schule/index_schule.htm
Tauchregulierung:
Eintritt 9,- Euro, Ganzjahres-Gewässer, aber tageszeitliche Beschränkung Tauchzeiten: 01.04.-31.10. 7-19 Uhr 01.05.-31.08. 7-20 Uhr 01.11.-31.03. 9-16 Uhr
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(40)

Daniel Kieslinger PhotoOWD bei SSI10 TGs

Klein aber Oho!

Letzten Sonntag am 17.10.2020 sind wir kurzerhand von Rosenheim aus an den Echinger Weiher gefahren.
Diesen im Sommer überrannten Ausbildungs Spot wollte ich schon den ganzen Sommer betauchen. Da dies jedoch bei 4 Tauchschulen im Sommer nicht so der Hit ist, haben wir den Herbst abgewartet.

Wir sind Sonntags um 7.30 gestartet. Es hatte geregnet und Luft Temperatur lag bei 7 Grad.
Angekommen waren eine Hand voll Trockentaucher sowie Sidemount Tekkies vor Ort. Aber es hilet sich in Grenzen.
alle zusammen vielleicht 10 Leute. Unter Wasser traf man sich nur wenn es der Zufall wollte.

Wir gingen als Einzigste, wieder einmal, Nass rein. 7mm und gut. Der See war wärmer als Luft. wir hatten um Schnitt 11 Grad.
Wir waren deshalb mit einer 12l knapp 1.10 Std Unterwasser.

Der See an sich ist richtig toll. Vom im Unterwassernebel stehenden Alien, bis hin zu in den Himmel ragenden Wasserpflanzen ist alles dabei.
Wir haben eine Schule von Barschen gesehen, ein Hecht Paar, und einen großen Hecht im Randbereich.

In Summe ein empfehlenswerter Spot. Wir haben auf ein Konto vom Eigentümer 9 Euro p.P. überwiesen.

Ein schöner zusammenschnitt vom TG hier im Video
Mehr lesen

Süßwasser-Critters

Mit den oft auch im Sommer tollen Sichtweiten, wenn nicht gerade zu viele Ausbildungstauchgänge absolviert wurden, ist es ein flacher aber sehr schöner Weiher. Nicht nur viele Fische, auch unzählige Kleinlebewesen fühlen sich dort wohl.

Die Öffnungszeiten sind aber anders:
01.04.-31.10. 7-19 Uhr
01.05.-31.08. 7-20 Uhr
01.11.-31.03. 9-16 Uhr

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen