Tauchen in Finnland

Finnland, das Land von Suunto-Tauchcomputern und tausender Seen. Da muss man doch wohl überall tauchen können, oder? Weit gefehlt, denn die meisten der finnischen Seen dürfen zwar betaucht werden, sind aber relativ unspektakulär. Doch es gibt einige Seen, wo es durchaus lohnt, einmal reinzuspringen: In Puruvesi im Saimaa-Seengebiet zum Beispiel: Das ist einer der klarsten Seen ganz Europas und er ist rund 70 Meter tief. Die Ostsee ist auch in Finnland eher etwas für Liebhaber.

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen