• 1 Fotos

Amerikanische Jungferninseln

Tauchen auf den Amerikanische Jungferninseln

Schwämme, intakte Riffe und Steilwände prägen das Tauchen in der Karibik. Die Amerikanischen Jungferninseln (US Virgin Islands) sind auf Taucher gut vorbereitet, viele Tauchbasen kümmern sich um eine meist US-amerikanische Kundschaft. Getaucht wird meist nach eher strengen Regularien: 30 Meter Tiefe, keine Dekotauchgänge. Die intakten Korallen und der Fischreichtum entschädigen für die lange Anreise, die meist über die USA erfolgt.

Tauchbasen auf den Amerikanische Jungferninseln

Zeige alle Tauchbasen auf den Amerikanische Jungferninseln

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen