Schreibe eine Bewertung

Tauchbasis Ile d`Or, St.-Raphael/Cap Dramont (Südfrankreich)

14 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Centre de plongée Ile d'Or Camping Campéoles RN 98; F-83700 Saint Raphael, Cote d'Azur
Telefon:
0033 62 71 31 796
Fax:
Basenleitung:
Piere Rambow
Öffnungszeiten:
09:00 - 18:00 sowie nach Bedarf
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(14)

Ich war bereits 2011 im Sommer mit meiner Freundi ...

Ich war bereits 2011 im Sommer mit meiner Freundin hier Tauchen. Dieses mal war ich im Mai 2014 hier. Mitlerweile hat sich die Basis mit dem Centre de Plongee du Dramont zusammengetan (Das ist die Basis rechts unten am Hafen). Logistisch sei es für beide Seiten ein Vorteil.

Telefonisch habe ich mich bei Pierre angemeldet und er ist immer sehr termintreu. Die Einweisung habe ich dann mit einem seiner Guides (ich hab leider den Namen vergessen) im Centre de Plongee erledigt. Ttauglichkeitnachweis wurde kontrolliert und dann habe ich mein Leihequipment bekommen.6,5 mm Neoprenanzug hat super gepasst und hielt mich im Wasser (17C) immer schön warm. Generell war die Leihausrüstung in einem sehr guten Zustand.

Geguided wurde ich von Nikola (spricht sehr gut Englisch) und Toma (spricht sogar deutsch), Kapitän Bruno war immer mit erste Hilfe Koffer an Bord. Es gab Congeraale, Muränen, Schnecken, große Zackenbarsche und Barracudas. Und natürlich die schönen Steinformationen und Canyons die für die Tauchplätze dort typisch sind. Die Tauchbasis fährt sogar das Wrack der Rubis an (nach Absprache und eher für große Gruppen). Generell wird das ganze Jahr getaucht, in der Wintersaison vornehmlich an den Wochenenden. Es kommen auch viele Tauchgruppen an die Basis.

Auf Sicherheit wird stets Wert gelegt. Einmal gab es kurz vor Ausfahrt ein Gewitter und da war dann Schluss, das war zwar traurig aber sehr vernünftig.

Ich kann (beide Basen) definitiv weiterempfehlen und werde auch weiterhin dort Tauchen. Ich gebe 5 von 6 Flossen, weil ich mir manchmal mehr Betreuung gewünscht hätte, des weiteren muss man sich erstmal an das Basensplitting gewöhnen.

Fazit: Tolle Tauchpläzte, sehr gute Leihausrüstung, keine Sprachbarrieren, top!
Mehr lesen
schneckentaucherAOWD 129 TG

Schöne Tauchplätze mit viel Fisch und Bewuchs und ...

Schöne Tauchplätze mit viel Fisch und Bewuchs und nicht weit zu fahren. Für jeden was dabei. So viele Moränen habe ich selbst im roten Meer nicht gesehen.
Sehr nettes Personal, wo zumindest wir uns auch jederzeit gut aufgehoben gefühlt haben. Ohne Hektik und Stress immer bereit zu helfen. Und vor allen Dingen wir auf Sicherheit geachtet.


Mehr lesen
LorischlomoSSI Master Diver

Die Tauchbasis von Pierre Rambow können wir, mein ...

Die Tauchbasis von Pierre Rambow können wir, meine Frau und ich, sowohl erfahrenen Tauchern als auch Anfängern empfehlen. Er hatte (im August 2011) eine stattliche Zahl junger, engagierter, deutschsprachiger Tauchführer zur Verfügung, so dass wir meist zu zweit mit Führer unterwegs waren, Tauchgänge zwischen 10 und 30 Metern absolvierten, zahlreiches Getier an interessanten Plätzen zu sehen bekamen und uns als Anfänger vor allem immer sicher und gut betreut gefühlt haben. Derzeit finden täglich zwei Tauchgänge um 10 und 15 Uhr statt, wobei der nachmittägliche immer in einer flachen Bucht zusammen mit Kursteilnehmern und Schnuppertauchern durchgeführt wird, so dass nachmittags kaum brevetierte Taucher an Bord waren. Die im Flachen drohende Langeweile hat Pierre dadurch vertrieben, dass er uns in der Nähe der Schnupperer Tauchgänge ohne Führer erst im Flachen, dann bis 18 m Tiefe ermöglicht hat, was gerade für Anfänger eine wichtige Erfahrung ist.

Sehr positiv ist uns das besondere Gewicht aufgefallen, dass Pierre auf die Sicherheit legt. Auch erfahrenen (** und ***) Tauchern sagt er ungeschminkt, wenn ihm Fehler auffallen. Bei Anfängern wie uns hat er sich Gedanken gemacht, wie er uns neben dem Spaß am Tauchen noch Übungen etwa zur sicheren Bedienung eines AT-Jackets verabreichen kann. Die TauchführerInnen, die ihn unterstützen, machen alle einen erfahrenen und reflektierten Eindruck, gehen keine Risiken ein und geben einem ein sicheres Gefühl. Insofern sind wir in 11 Tauchgängen erfahrungsmäßig ein gutes Stück voran gekommen.

Die Stimmung auf der Basis und auf dem Boot war immer locker und freundschaftlich. Die Qualität des Equipments können wir nicht beurteilen, da wir eigenes genutzt haben. Von der Basis zum Boot muss immer ein mehrminütiger Fussweg zurückgelegt werden, was in der Sommerhitze schon mal nerven kann, aber man gewöhnt sich dran. Den großen Campingplatz, auf dem die Basis liegt, würden wir allerdings im Sommer nicht aufsuchen, denn er wirkte eng und sehr voll. Privatheit und Ruhe sind dort in der Hochsaison schwer vorstellbar. Wer Rummel liebt, mag das anders erleben.

Fazit: Wiederkehr nicht ausgeschlossen, denn wir wurden freundlich und professionell behandelt. Die Bewertung mit 5 Flossen heisst: Luft nach oben ist immer


Pierre und Anne (eine aushelfende, sehr angenehme Tauchlehrerin)


Julian und Christian, zwei junge Tauchführer, die mit Verantwortung umgehen könn

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
L&W + Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
4 Boote (von Zodiak bis Kutter)
Entfernung Tauchgewässer:
100 Meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Subapro und weitere
Alter Leihausrüstungen:
relativ neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
50
Flaschengrößen:
5-15 L
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1-5
Anzahl Guides:
1-5
Ausbildungs-Verbände:
CMAS
Ausbildung bis:
TL-Assistent
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Mittelmeer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Diverse, Demand + constant flow
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
10 km
Nächstes Krankenhaus:
10 km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen