Sunset Dive Resort, Guindulman, Anda - Bohol

43 Bewertungen
Homepage:
http://www.sunset-dive-resort.com
Email:
kaiwiekenberg@yahoo.de
Anschrift:
Sunset Dive Resort Basdio-Guindulman 6310 Bohol Philippinen
Telefon:
0063 9175002890 Resort
Fax:
Basenleitung:
Kai Wiekenberg
Öffnungszeiten:
ganzjährig geöffnet
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(43)

Taucher329753CMAS ****590 TGs

Super Urlaub und ... immer wieder

Meine Frau und ich waren im April 2019 bei Kai. Eine sehr gepflegte Anlage mit hervorragender Küche, tollen Service und familiäres Ambiente.
Tolle Tauchgänge, bei einer absolut intakten Unterwasserwelt inklusive. Im Internet, auf der Homepage, kann man sich vorher perfekt erkundigen, was was kostet, wie der Zustieg zum Tauchboot aussieht, das man für kleines Geld sein Equipment die vielen Stufen getragen bekommt und wie man die Klimaanlage bucht und bedient. Wenn ein Fahrzeug, z.B. für einen Ausflug etwas verspätet kommt, hat dies seinen Grund. Da wird z.B. auch mal der leicht defekte Reifen gewechselt ... safety first ebend. Nette, hifsbereite Auskunft bekommt man von Kai und seinem Team jederzeit. Die Bewertung von 1 Stern verstehen wir überhaupt nicht, zumal wir zur gleichen Zeit dort waren
Mehr lesen
Taucher329369Rescue1000 TGs

Nie wieder!

Die Ankunft war schon sehr unpersönlich. Ich saß 30 min und wartete.....bis ich selber in der Küche nach meiner Unterkunft fragte. Ich bekam dann einen Schlüssel und einen Hinweiss des Weges. Nach 20 min. ... im "Restaurant" zurück fragte ich nach dem Resortleiter und weiteren Informationen. Mein Bungalow, der in praller Sonne stand war sehr überhitzt und die Aircon funktionierte nicht, mangels nicht vorhandener Remote.
Ich musste wieder warten bis der Resortleiter kam. Nach einer kurzen Begrüßung fragte ich nach der Remote für den Bungalow und bekam direkt einen shitstorm über geizige nicht extra zahlen wollende Gäste entgegen geschläudert!!!!
Ich fragte nur nach der Remote!!!!!, mir war heiß nach der Reise.......und mir war egal ob es extra kostet......Damit waren die Fronten geklärt. Der Resortleiter überschüttete mich mit Tieraden über schlechte Gäste.Ich hatte nur nach der Remote gefragt!!!???!!
Im Nachhinein, das Resort ist nicht gerade ein Schnäppchen ......alle extra Kosten summieren sich.
Da das Resort direkt an der Steilküste liegt, muss man die Tauchausrüstung über sehr steile Stufen sowohl nach unten zum Boot und auch wieder hoch tragen......oder man zahlt extra dafür!!!!
Am Ende der Stufen unten angekommen, ist es fast unmöglich bei Dünung unverletzt ins Boot zu kommen, da die Dünung einen immer wieder Richtung Felsen schwemmt. Ein nach meiner Meinung völlig ungeeigneter Einstieg. Man muss nicht denken direkt ins Boot, Nein, denn da muss man dann erst einmal durch die Dünung hin schwimmen.
Meine Abreise , obwohl 3 Tage vorher kommuniziert war eine Katastrophe. Obwohl klare Zeiten vereinbart waren, damit ich meine Fähre pünktlich bekomme, bin ich erst mit 45 Minuten Verspätung los gekommen. Der Resortleiter lag im Bett und verweigerte sich . Er schickte seine Frau (Philipina) die leider nicht Informiert war vor. Ein sehr unbefriedigter Aufenthalt, den ich nicht weiter empfehlen würde. Ich habe nach 7 Tagen abgebrochen und 14 Tage bezahlt. Übrigens, das ist mir noch ganz extrem aufgefallen....1 Kalamansi Juice ( Kalamansi= so etwas wie eine Phillipinische Limette, ein ca 3 Cent Artikel) kostet in diesem Resort 3 Euro. Das kostet ein Zitronensaft nicht einmal in Deutschland. Ich kann dieses Resort nicht weiter empfehlen. Und ich kenne viele auf den Philippinen, aber so etwas ist mir noch nie passiert.
Mehr lesen
gerlinde198556Staff-I1493 TGs

Hundertprozent-Empfehlung

Das Sunset Dive Resort in Anda ist eine 100%-Empfehlung. Wir haben eine sehr persönliche und individuelle Betreuung genossen – von der Ankunft am Flughafen in Cebu bis zum Einchecken zur Fähre nach Negros. Unsere Erwartungen wurden hier übertroffen. Bei unserer Ankunft in Cebu wurden wir schon von Pinkie, einer Mitarbeiterin des Resorts erwartet. Sie hat uns bis ins Resort begleitet. So war das Einchecken auf die Fähre sehr unkompliziert. Der Bungalow ist schön und gut eingerichtet. Hier merkt man deutsche Gründlichkeit und Qualität. Alles ist sehr gepflegt und sehr gut in Schuss. Im Bad funktioniert alles einwandfrei. Der Kühlschrank und der Ventilator funktionieren ohne laute Geräusche, Wäschestangen auf dem Balkon zum Trocknen der Wäsche,…. Perfekt. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt, durchdacht und auf Taucher ausgerichtet. Es gibt nirgends „Ermüdungserscheinungen“. Wunderschöner Garten, alles top in Schuss. Auch die Tauchboote sind frisch gestrichen. Das Essen ist vorzüglich und sehr abwechslungsreich. Das Frühstück bestellt man individuell, jeden Tag, worauf man gerade Appetit hat. Morgens steht auf einer Tafel angeschrieben, was es mittags und abends gibt. Wenn man etwas nicht essen möchte, kann man umbestellen. Wir haben immer super gegessen. Alles ist frisch zubereitet. Einmal sind wir auch zu einem Strand zum Grillen gefahren. Auch das war vorzüglich. Die Getränkepreise sind sehr moderat. Die Tauchbasis ist sehr gut organisiert. Für jeden Bungalow gibt es in nummerierten Reihen eine ausreichende Anzahl an Bügeln zum Aufhängen von Anzügen und Jackets. Zusätzlich hat jeder Bungalow 2 Kisten für das ganze Kleinzeug. So ist immer aufgeräumt. Es gibt verschiedene Spülbecken für die Kameras, für Masken und Computer und den Rest. Sie werden immer mit frischem Wasser gefüllt. Die Jungs von der Basis schleppen nicht nur die Ausrüstung die vielen Treppen rauf und runter, sondern waschen diese auch. Wenn man morgens an die Basis kommt, ist bereits alles montiert. Und sie gehen pfleglich mit der Ausrüstung um. Bei Nacht-TG ist die Treppe sehr gut ausgeleuchtet. Beim Einstieg leuchtet ein großer Strahler, den man auch schon unter Wasser sieht. Vom Einstieg ans Hausriff führt eine Leine bis zur Riffkante. Dort ist auf 5m eine kleine Boje, so dass man auch den Weg zurück wieder findet. Alles sehr easy, auch für weniger erfahrene Taucher. Der Tauchbetrieb selbst ist sehr gut organisiert. Unsere individuellen Wünsche nach Tauchplätzen, geänderten Tauchzeiten, Nachttauchen,… wurden immer erfüllt. Wir hatten mit Ervin einen super Guide. Er sieht alles und taucht in einem für Fotografen perfekten Tempo. Die Tauchplätze sind schön. Wir hatten bei jedem Tauchgang Schildkröten. Bei einem Tauchgang haben wir bei 11 Stück aufgehört zu zählen… Viele Schnecken, Frogfishes, Garnelen, Pygmies… Ein Dämmerungs-TG ist auch empfehlenswert. Es gibt Mandarin-Fische. Ein Nacht-TG ist ein Muss. Sogar mein Mann, der Nacht-TG eigentlich nicht so gern mag, war hellauf begeistert. Am meisten hat uns aber die Freundlichkeit und beinahe schon liebevolle Betreuung aller beeindruckt. Jeden Tag wurde der Frühstücksteller mit Blumen geschmückt. Wenn es zu Fischgerichten Reis als Beilage gab, wurde dieser zu Seesternen oder Fischen geformt. Bevor man überhaupt einen Wunsch äußern konnte, wurde dieser erfüllt. Kai und seine Truppe machen das einfach super!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2x Tauchboote
Entfernung Tauchgewässer:
3-35 Minuten
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
5
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
über 30
Flaschengrößen:
12 Liter
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
2 Padi Dive Master
Ausbildungs-Verbände:
Padi, CMAS, TDI-SDI
Ausbildung bis:
Dive-Master
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Cebu
Nächstes Krankenhaus:
Jagna

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen