Stollis Tauchbasis, Tamariu, Costa Brava

54 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(54)

Superjeilezick

Im Vorfeld zur Boot 2017 in Düsseldorf hatte ich Stollis per E-Mail kontaktiert und auch recht zügig eine Antwort erhalten. Auf der Boot trafen wir dann Maria und Tom, die Basenbetreiber und nach einem netten Gespräch habe ich mich für unseren Aufenthalt in Tamariu zum Tauchen angemeldet. Am Ankunftstag telefonierte ich kurz mit der Basis und konnte wenig später direkt einchecken und mich für den folgenden Tag für den ersten Boots-TG eintragen. Alles verlief vollkommen unkompliziert. Auf der Basis wird eine sehr familiäre Atmosphäre gepflegt, also an alle Nörgler und Stinkstiefel....macht einen Bogen um Tamariu und Stollis Divebase. Ansonsten ist hier jeder herzlich willkommen, ob alt oder jung, dick oder dünn, alter Hase oder Anfänger, für jeden findet sich ein schöner Tauchplatz.
Stollis Divebase betaucht 12 Tauchplätze, die für Mittelmehrverhältnisse jede Menge Abwechslungen bereit halten. Die Anfahrten sind recht kurz, so dass dabei nicht viel von der kostbaren Urlaubszeit vergeudet wird.
Das Tauchgebiet bietet so alles, was im Mittelmeer so kreucht und fleucht. Barracudas, Muränen, Lobster, Drachenköpfe, Nacktschnecken, Octopus und Co haben wir bei den TG angetroffen. Im Hausriff lebt sogar ein Seepferdchenpaar.

Es war ein wirklich angenehmer Aufenthalt, der nach Wiederholung ruft. Was gibt es zu bemängeln? Eigentlich nichts, bis auf die baulich bedingten räumliche Enge auf der Basis, die zu kleinen Frischwasserbehältnisse für Ausrüstung und Kameraspülung und die momentan fehlende Dusche. Dies hat aber den gewonnenen Gesamteindruck nicht geschmälert.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen