Sharm Divers, Sharm el Sheikh (Inaktiv)

6 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe

Bewertungen(6)

Hallo zusammenHabe bei Sharm Divers den Open Wate ...

Hallo zusammen

Habe bei Sharm Divers den Open Water-Kurs absolviert. Vorher hatte ich als Taucherfahrung nur zwei sogenannte Schnuppertauchgänge.

Ich war ziemlich nervös vor dem Kurs, weil ich wusste, dass vieles, um das man sich beim Schnuppertauchgang nicht kümmern musste, nun selbst zu erledigen war. Irgendwie hat Sayed wohl meine Unsicherheit gesprürt und mich sehr gut auf die zu absolvierenden Tauchgänge vorbereitet. Und das in aller Ruhe und ohne jedwelche Hektik. Das war sehr wichtig für mich und hat mir die nötige Sicherheit und Ruhe gegeben.

Am Ende der Woche habe ich ohne grössere Schwierigkeiten mein Kursabschluss bestanden.

Ein Wort zur Ausrüstung: Ich habe nicht viel Vergleichsmöglichkeiten (selbst Erlebtes), aber nach dem was ich von Kollegen von anderen Orten und Basen gehört habe, ist den Sharm Divers auch in diesem Bereich ein grosses Lob auszusprechen: Ziemlich neues Material, von der grösse her haben alle etwas Passendes gefunden, hat die ganze Kursdauer einwandfrei funktioniert.

Schliesslich kann ich auch sagen, dass die Theorie-Blöcke sehr angenehm und gut verständlich vorgetragen wurden. Immer wieder gab es Querverbindung zu schon Gehörtem, was Wiederholungen des wichtigsten Stoffes mit sich brachte und schlussendlich dazu führte, dass ich mich nun sehr ´theorie-sicher´ fühle. Das gibt zusätzliche Sicherheit.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit den Sharm-Divers top zufrieden war. Ich kann diese Basis mit gutem Gewissen jedem weiterempfehlen, insbesondere auch den Anfägern. Es war eine tolle Woche, bei der auch das Drumherum gestimmt hat.

Gruss Toto
Mehr lesen

Kaum zu glauben, was ich da im Bericht von Renate ...

Kaum zu glauben, was ich da im Bericht von Renate gelesen habe. Ich war über Weihnachten und Neujahr in Sharm El Sheikh für 2 Wochen tauchen. Da mir die Tauchbasis von Sayed und Claudia empfohlen wurde, habe ich sie trotz des Berichtes von Renate gewählt. Nun möchte ich Euch mitteilen, was ich erlebt habe:

Obwohl ich jedes Jahr Tauchferien mache, habe ich keine eigene Ausrüstung - noch nie war die gemietete Ausrüstung so neu und von so guter Qualität, wie diejenige dieser Tauchbasis.

Von Hektik keine Spur. An unserem ersten Tag wurden zwei Tauchgruppen gebildet, eine für Anfänger und eine für erfahrene Taucher. Da mein Partner eben erst tauchen gelernt hat, sind wir mit der Anfängergruppe mitgegangen. Sayed leitete diese Gruppe selbst. Es war eine Taucherin dabei, die etwas länger brauchte, bis sie unter Wasser war. Sayed hatte eine Engelsgeduld und schlussendlich konnten wir einen wunderschönen Tauchgang geniessen. Wir hatten auch Leute auf dem Boot, die ihre Tauchausbildung bie Sharm Divers gemacht haben und nun für den ersten Tauchurlaub wieder hier gelandet sind. Es waren sichere und bewusste Taucher.

Neben der fehlenden Hektik war besonders angenehm, dass es keine Massenabfertigung war. Sharm Divers gehen auf individuelle Wünsche ein. Die Betreuung war super. Also ich kann diese Basis sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene nur empfehlen. Ich denke wer einmal mit Sharm Divers getaucht hat, wählt in Sharm El Sheikh kein anderes Center mehr.
Mehr lesen

Wir haben 2 Bootsausflüge mitgemacht mit je 2 Tau ...

Wir haben 2 Bootsausflüge mitgemacht mit je 2 Tauchgängen. Das Boot ist schön und sauber, Apotheke ist toll, Getränke im Preis inklusive und Essen war sehr gut.

Das Tauchen aber war nicht immer ok. Checkdive fand gar nicht statt, obwohl ich ihn gerne machen wollte.
Ich bin Anfängerin (16 TG)gewesen ohne eigene Ausrüstung und hatte daher schon etwas Bammel. Am ersten Tag bin ich mit dem Tauchleiter Saed getaucht, das war ok. Er hatte alles voll im Griff und die Ausrüstung war gut.

Am 2. Tag allerdings war ein anderer Guide dabei bei dem ich mich nicht gut aufgehoben gefühlt habe. Er war hektisch, das Briefing war ungenügend und auf einmal war auch das Jacket und 1. mit 2. Stufe weg! Hektisch wurde nach anderem Equipment gesucht und ein ganz altes gefunden. Das war nicht richtig dicht, deshalb war das tarieren sehr schwer. Außerdem kam ständig durch mein Mundstück Meerwasser in den Mund.

Zusammenfassend würde ich dort nur noch mit eigenem Equipment tauchen. Und nach dem Tauchen nichts auf dem Boot lassen!!! weil da ein totales Chaos herrscht und die Sachen auch nicht gewaschen werden. Für Anfänger die vielleicht sogar noch etwas Angst haben ist die Basis nicht geeignet.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
Cressi, Mares
Alter Leihausrüstungen:
1-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
12, 15 l
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Center und Boot
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
beim Hafen
Nächstes Krankenhaus:
1 km vom Hafen