Schreibe eine Bewertung

ScubaCaribe Negril - RIU Palace Tropical Bay

6 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Marco Felicioli
Öffnungszeiten:
Daily, 8 am-5 pm
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

chris75mkSSI AOWD

Wir waren im April 2015 zu Besuch. Entgegen der l ...

Wir waren im April 2015 zu Besuch.

Entgegen der letzten Berichte sind wir positiv überrascht. Die Basis war gut organisiert, sauber und gepflegt. Alle Tauchgänge wurden sauber organisiert und ohne Probleme durchgeführt.
Das Briefing wurde immer an Bord durchgeführt. Auch die Einteilung der Taucher erfolgte an Bord. Grund hierfür ist, dass erst an Bord alle Taucher aus beiden RIU-Hotels zusammenkamen und somit die Erfahrungslevel bekannt waren/wurden.

Entgegen dem letzten Bericht aus 2008 gab es NIE auch nur im Ansatz irgendwelche Tätlichkeiten gegenüber den Meeresbewohnern!

Der Fischbestand hat sich seit 2008 wohl nicht mehr erholt. Die Region ist völlig überfischt. Kleinere und giftige Fische gibt es noch, alles was grösser oder in Schwärmen auftreten sollte, ist nicht vorhanden. Bis auf 2 Schildkröten was es ziemlich leer.
Ansonsten gab es: Feuerfische, Kugelfisch, Hummer & Krabben (veeinzelt), Octopus (1x)...
Bleibt nur noch die Unterwasserlandschaft, welche nach 9 Tauchgängen aber auch keine Neuerungen mehr aufweisen kann...

Die Bewertung hat eine Flosse weniger, da es m.E. immer Kleinigkeiten gibt, die besser gelöst werden können (z.B. Bezahlung / Tauchpakete).
Insgesamt also gut.

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Die Erwartungen waren bescheiden, da wir schon ei ...

Die Erwartungen waren bescheiden, da wir schon einige Überraschungen in der Karibik erlebt haben.
Es wurden etwa 20 verschiedene Tauchspots angeboten, davon haben wir 12 betaucht. Die Unterwassersicht kann mit 20 - 40 Metern als ausgzeichnet eingestuft werden. Ebenso sind die Korallenriffe in einem guten Zustand, leider fehlen aber die Fische und dies haben wir wirklich nicht erwartet. Gemäss Einheimischen Tauchern ist die Region Negril überfischt, was auch durch die zahlreichen Unterwasserkäfige und Harpunentaucher bestätigt wurde.
Dramatisch ist aber die Tauchbasis (PADI Gold Palm Resort?). Nach Erledigung der Eintrittsformularitäten (= Tauchgänge bezahlen und Formular unterschreiben) war dann die Betreuung abgeschlossen. Es erfolgte keine Einweisung respektive Information in und über die Basis respektive Ablauf, das Briefing auf dem Boot bestand aus dem Wiederkäuen von den üblichen Taucher-Zeichensprache und der Rest unter dem Motto ´follow me´. Über Strömungen oder Besonderheiten gab es keine Auskünfte oder auf Fragen hin wurde gesagt ´wir sehen es dann´.
Bereits beim ersten Tauchgang wurde vom Guide zwei wunderschöne, grosse Muscheln gefunden und mitgenommen, wir fanden sie wieder am Strand zum Verkauf. Lobster wurden an den Fühlern aus den Höhlen gezerrt um sie den wenig erfahrenen Tauchern zu zeigen - schrecklich!! Wir haben vermehrt daruf hingewiesen, wurden aber ignoriert. Nach all diesen Erfahrungen haben wir nach 13 von 15 gebuchten Tauchgängen abgebrochen unter dem Motto das machen wir nicht mit!
Für uns klar, 1 Flosse für die Leistungen der Scubacaribe Basis in Negril. Ich hoffe für andere Taucher, dass es in Negril auch noch bessere und seriösere Tauchbasen gibt.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 Boot
Entfernung Tauchgewässer:
10-30 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
SCUBAPRO, Mares,
Alter Leihausrüstungen:
1-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
10-12 Liter
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
Padi
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN Sauerstoff SET
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Discovery Bay Marine Lab (DBML), 140km
Nächstes Krankenhaus:
Savanna La Mar Public General Hospital

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen