Scuba College, Cala San Vicente, Ibiza (Inaktiv)

25 Bewertungen

Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Berichte und Fotos bleiben weiterhin sichtbar, es können allerdings keine Informationen mehr hinzugefügt werden.

Bewertungen(25)

Scuba College, Cala San Vicente, IbizaHabe 2008 m ...

Scuba College, Cala San Vicente, Ibiza

Habe 2008 meinen Tauchschein bei Petra und Mike im Scuba College Nuweiba gemacht und dort tolle Tage verbracht. Die Ausbildung durch Petra und die Betreuung durchs ganze Team war hervorragend. Leider musste diese Basis aufgegeben werden auf Grund der politischen Wirren.

Im Oktober 2011 war ich dann für 3 Wochen bei Mike in seiner neuen Basis Scuba College Ibiza in Cala San Vicente. Die Basis war noch im Aufbau trotzdem waren jederzeit 2 Tauchgänge pro Tag möglich und Mike hat mir tolle Plätze gezeigt. Leihausrüstung und Luftversorgung war prima und es blieben keine Wünsche offen. Insgesamt steckten wir 30-mal die Nase unter Wasser und es war ein toller Urlaub. Wer immer nur im roten Meer getaucht ist wird überrascht sein was es alles zu entdecken gibt. Nicht so bunt wie in Nuweiba aber viel Fisch, schöne Höhlen und Grotten.

Basis absolut empfehlenswert!!!!
Vielen Dank für die schöne Zeit, alles Gute und viele Gäste
René aus Berlin
Mehr lesen

Ich habe in der vergangenen Woche meinen PADI Ope ...

Ich habe in der vergangenen Woche meinen PADI Open Water Tauchschein bei Petra und Maik in der Mundo Azul Tauchschule in Cala Sant Vincente auf Ibiza gemacht und war wirklich begeistert.
Ich habe dort meine ersten Taucherfahrungen gesammelt und die Bedingungen waren wirklich optimal, da es doch wesentlich mehr Spaß macht die zahlreichen Übungen die zum Tauchschein notwendig sind im warmen, türkisfarbenen Meereswasser am goldgelben Strand zu absolvieren anstatt am Beckengrund eines Schwimmbads. Die Theorie habe ich innerhalb weniger Tage ohne Probleme mit der tollen Unterstützung von Petra gemeistert.
Mein Tauchlehrer Sebstian war unglaublich freundlich und geduldig und hätte glaube ich auch sehr viel ängstlicheren Tauchern sehr viel Sicherheit unter Wasser vermittelt.
Ich hatte während des ganzen Kurses sehr viel Spaß, wobei das Highlight natürlich die letzten beiden Freiwassertauchgänge bildeten nachdem ich die Theorie und den Großteil der Übungen absolviert hatte.
Schon die Bootsfahrt zum Tauchplatz entlang der wunderschönen Küste war ein echtes Erlebnis. Bei diesen beiden Tauchgängen konnte ich nun zum ersten Mal die unglaublich faszinierende und fremde Welt unter Wasser erkunden.
Ich war nach Beendigung des Kurses so begeistert, dass ich für den kommenden Tag noch einen zusätzlichen Ausflug mit zwei Tauchgängen buchte, der nicht weniger schön war als der erste.

Alles in allem habe ich mich bei Petra und Maik und Sebastian von Anfang an sehr sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.
Mehr lesen

Wir waren vom 24.05.2014 bis zum 07.06.2014 auf I ...

Wir waren vom 24.05.2014 bis zum 07.06.2014 auf Ibiza/Cala San Vincent. In dieser Zeit haben wir an 6 Tauchtagen 11 Tauchgänge gemacht. Wir haben unser eigenes Equipment mitgebracht. Das Leihequipment macht auch einen ordentlichen Eindruck. Wir sind mit 7mm Nassanzügen, Hauben und Handschuhen getaucht, was angesichts von Wassertemperaturen um die 20C ausreichend war. Nur jenseits der 30m wurde es ein bischen frostig. Es war während unseres Aufenthaltes für die Jahreszeit ungewöhnlich kühl.

Wir sind bereits im Februar und letztes Jahr im September im Scuba-College in Nuweiba (leider mittlerweile geschlossen) gewesen, so dass wir Petra und Mike bereits kannten. Dreimal in einem halben Jahr beim selben Tauchbasis Team gewesen und über 50 Tauchgänge gemacht - muss man mehr über unsere Einschätzung der Qualität sagen? Wir fühlten uns immer gut aufgehoben, die Sicherheit wurde nie vernachlässigt ohne dass der Spaß verloren geht.

In Cala San Vincent wird immer vom geräumigen Zodiac aus getaucht. Das Wetter war nicht immer so toll. Dadurch war die See manchmal etwas kabbelig. Eingermaßen seefest sollte man dann schon sein, wobei sich Mike aber auch Mühe macht die Tauchplätze so zu wählen, dass die Schaukelei sich in Grenzen hält. Der Lohn sind dann spektakuläre und abwechslungsreiche Tauchgänge im keineswegs unbelebten Mittelmeer. Die Sicht ist immer super und die karstigen Landschaften mit vielen Steilwänden, Spalten, Grotten und Lichteffekten sind ein Highlight. Höhepunkt für uns war der Ausflug zur Cueva del Luz, der fast wie ein Erweckungserlebnis daherkommt (hört sich kitschig an, war aber so). Die Tauchgänge dauern in der Regel 45 min bis zum Beginn des Aufstieges.

Übernachtet haben wir im Grupotel Cala San Vincent direkt neben der Tauchbasis. Ein ordentliches Hotel mit freundlichem Personal und guter Küche. Darüberhinaus bietet es aber nichts, also nicht mal einen Fitnessraum, Wellnessangebote oder Ähnliches.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
L&W ES 450 Silent
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Valiant DR850 200 PS, max. 12 Passagiere
Entfernung Tauchgewässer:
150 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
- 20
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Mares
Alter Leihausrüstungen:
1-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
7, 10, 12 l
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
IAC, CMAS, PADI
Ausbildung bis:
Tauchlehrer
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Mittelmeer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Ibiza Stadt
Nächstes Krankenhaus:
Santa Eularia

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen