Homepage:
http://www.raja4divers.com
Email:
info@raja4divers.com
Anschrift:
Pulau Pef - Raja Ampat - West Papua - Indonesia
Telefon:
+628114857711
Fax:
Basenleitung:
Tauchmanager Arif Hamid zusammen mit seinen lokalen Dive Guides
Öffnungszeiten:
Ganzes Jahr geöffnet
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
https://www.facebook.com/Raja4Divers/
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(24)

Wolfram_KochSSI Instructor820 TGs

Ein Paradies für Taucher

Von der Buchung bis zu Abreise ein wirklich schönes Reise- und Taucherlebnis, das ich uneingeschränkt empfehlen kann. Transfer mit einem außergewöhnlichen Longboat (400 PS) ab Sorong, das auch schon einmal bei der Wal- oder Delphinsichtung mitten auf dem Meer stoppt. 10 Bungalows wunderbar ausgestattet, jeder mit eigener Terasse und gefühlt 120 qm groß bieten bei normaler Belegung rund 20 Gästen Platz. Die Ausstattung läßt keine Wünsche offen, allerdings gibt es keine Klimaanlage, was dem Aufenthalt aber keinen Abbruch tut. Ab 18:30 Uhr sollte man sich für den Sundowner bereithalten, für den ich die Terasse an der Bar empfehlen kann. Speisen und Getränke sind auf sehr gutem europäisch geprägtem Niveau und sehr abwechslungsreich. Das Tauchen (Standard sind 3 Tauchgänge pro Tag) ist bestens organisiert und die Guides nehmen gern Wünsche zu Tauchplätzen an. Das Equipment und die Ausstattung der Basis ist State of the Art (excellente briefings, Nitrox, kleine Gruppen, teilweise 2 Guide für 4 Taucher). Wobbegongs, Haie und Schildkröten sind an der Tagesordnung, genau wie Fische aller Art in einer nie vorher gesehenen Masse. Highlight ist Manta Ridge bei dem wir 40 Minuten mit 9 Mantas und ein paar Haien tauchen konnten. Wer möchte kann auch zusätzlich am Hausriff tauchen oder noch Nachttauchen dranhängen. Es gibt einen klimatisierten Trockenraum für das Kamera-Equipment - alles sehr durchdacht. Auf jeden Fall die Massagen buchen - es lohnt sich. Besonders hervorzuheben verdient die freundliche und familiäre Atmosphäre, die das ganze Resort ausstrahlt. Das gesamte Personal ist so freundlich und nett, dass es kaum zu beschreiben ist. Raja4Divers ist kein Ökö-Resort, kommt dem allerdings recht nah. Nachhaltiges wirtschaften und die Einbeziehung der einheimischen Bevölkerung sprechen für sich. Rund 50% der Belegschaft sind Papuas, manchmal ein wenig scheu, aber ungemein herzlich. Ich kann das Resort und das (noch) intakte Tauchgebiet uneingeschränkt empfehlen!
Mehr lesen
ivan81divemaster

ein toller tauchurlaub...

die 2 wochen auf der insel waren etwas vom besten was ich bis jetz erlebt habe.
von der buchung bis zur abreise hat einfach alles bestens gepasst. super grosses bungalow, sehr leckeres essen (das frische brot zum frühstück und die holzofenpizza waren ausgezeichnet), extrem freundliches und hilfsbereites personal. tolle tauchguids und ein unglaublich abwechslungsreiches tauchgebiet. der tauchgang bei ikan party gehört zu den top 5 tauchgängen von meinen über 4000 tauchgängen. ein urlaub der sein geld mehr als wert war.
Taucher329496**CMAS720 TGs

noch schöner als wir uns das vorgestellt haben

Der freundliche warme Empfang in Sorong liess mich sofort die Müdigkeit der langen Reise vergessen. Die eindrückliche Schifffahrt nach Pulau Pef dauerte ein paar Stunden. Aber diese spürte ich kaum. Versorgt mit einer Matte zum Liegen, Wasser gegen den Durst und Snacks gegen den Hunger, konnte ich mich nun einstellen auf das Paradies. Wenn es dann soweit ist und die kleine Siedlung auftaucht.... unbeschreiblich! Ein emotionaler Moment. Ich wusste, dass ich an einem Ort angekommen bin, den ich nie mehr vergessen werde. Es ist vor allem das Gesamtkonzept von Raja4Divers, welches mich überzeugt. Die Papuas, welche hier unter fairen Bedingungen arbeiten, sind sehr fröhliche Menschen, die immer einen Grund zum lachen, singen und musizieren finden. Sie werden kontinuierlich gefördert in den verschiedensten Bereichen. Beim ganzen Team spürt man einen enormen Zusammenhalt.
Ein Wort noch zum Küchenteam. Es ist unglaublich, was sie leisten, wenn man die einfache Kücheneinrichtung sieht. Fisch und Fleisch werden immer wieder in anderer Form dargeboten. Die Rezepte Sammlung scheint mir gross zu sein. Gemüse und Früchte werden saisonal und aus der Region eingekauft. Das bedeutet, dass alles immer sehr frisch ist.
Das Tauchen ist gut organisiert, die Guides sehr bemüht es allen richtig zu machen. Bei den einen fehlen noch etwas die Englisch Kenntnisse. Aber die Zeichen unter Wasser sind ja international!
Leute, welche gerne "Familienanschluss" haben, sind hier genau richtig, ebenso wie jene, welche einfach nur die Ruhe, das Wasser und die Wärme geniessen wollen.
Den Slogan von Raja4Divers: "Arrive as a Guest, feel like a King, leave as a Friend" kann ich nur bestätigen!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 Bauer-Kompressoren & 1 Nitrox-Membrananlage (Coltri Sub/Nuvair)
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3 x Tauchboote, max. 8 Personen mit je 2x50PS 4-Takt Motoren
Entfernung Tauchgewässer:
Hausriff & über 60 Tauchplätze erreichbar mit den Booten: 5 - 60 Minuten
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
10 Ausrüstungen in diversen Grössen
Marken Leihausrüstungen:
Diverse
Alter Leihausrüstungen:
Neuzustand und gut gewartet
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
150
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
8
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Padi AOWD
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Lagune
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN-Koffer auf Booten, grosse Sauersstoff-Flaschen im Resort
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Manado
Nächstes Krankenhaus:
Sorong

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen