Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(25)

Taucher323663Schnorcheln14 TGs

Die Perle der Südsee

Meine Reise nach Pulau Pef -Raja4divers
Ermüdet ,nach einer langen Reise aus Europa ,erreicht man endlich Sorong.
Beim Anflug auf Sorong fallen die Blicke auf die waldigen Inseln und das schöne Meer.Ich sehne mich gleich ins Wasser zu springen.
Empfangen werde ich immer mit einem fröhlichen Lächeln ,das ist eine Wohltat nach dem langen Flug.
Ein gutes Frühstück im SwissBell Hotel bringt einen Reisenden wieder auf die Beine.
Endlich ist die Stunde gekommen und das lange Boot legt ab....im Dunst der Stadt verschwindet Sorong aus den Blicken....
Voraus eine weite See...eine Sehnsucht und Vorfreude auf das kleine Paradies lässt die Blicke über das Meer schweifen.
Delfine springen in großen Familien am Boot hoch.
Endlich kommt das Boot um die Ecke von Pef und die ersten Blicke fallen auf den Bootssteg....wenige Minuten später erklingen die schönen Klänge der Musiker .
Der Gesang die Musik und der Tanz heißen mich so herzlich willkommen,das die lange Reise schon vergessen habe.
Der Gang über den Steg bis zu den Hütten ist wie ein Einlauf in das Ziel.
Die kleine Anlage ist bis in den letzten Winkel gut durchdacht.
Es ist alles mit so viel liebe gemacht das ich vor Begeisterung nicht aufhören kann zu staunen.
Über der Bar strahlt der Sternenhimmel durch die Palmen und während ich mich in den Sitzkissen es gemütlich gemacht habe hält die Rechte Hand ein kühles Getränk.
Selten werde ich einen so schönen Platz wie diesen finden können !
Eine große Achtung vor den Jungs die mit uns jeden Tag auf See gehen und Tag für Tag immer wieder mit großer Freude uns das Meer und die Inseln zeigen.
Morgens,Mittags und Abends wird der Gast von dem guten Restaurant beköstigt.
Es fehlt an nichts auf dieser Insel .
Nachdem ein langer Tag im Wasser vergangenen ist wartet ein frisch gemachtes Bett auf einen müden Taucher und glücklich kann man die Augen schließen bis der Morgengong einen weckt.
Die Eindrücke unter Wasser wie über Wasser sind umwerfend.Es gibt kein Platz der mehr Harmonie zwischen Land,Wasser und Fisch hat.
Immer wenn ich am Büro vorbeikomme bekomme ich vom Team ein fröhliches Lächeln und liebe Worte.
Ich empfehle jedem Besucher mindestens 2 Wochen zu bleiben denn erst dann weiß der Besucher was man dort wirklich bekommt.
Beim Abschied rollen die Tränen über die Backen....sofort kommt das Gefühl..,ich komme wieder.!!
Ein großes Dankeschön an Maya und dem ganzen Team für die tägliche Arbeit.
Ich kam als Gast -fühlte mich wie ein Fisch und ging als Freund!
Danke Pulau Pef-Raja4divers

Federico Kutscheidt