Homepage:
http://www.punta-amanay.com
Email:
info@punta-amanay.com
Anschrift:
Telefon:
0034/928/53.53.57
Fax:
Basenleitung:
Gegge und Kristof
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(41)

Taucher325894Instructor*360 TGs

Gerne wieder

Tolle Basis.Sauber,sicher,gut organisiert und super freundlich. Sehr zu empfehlen

Empfehle diese Tauchbasis und gebe 5 Sterne.

Letztes Jahr war ich auf Fuerteventura und habe 2 Tauchgänge gemacht. Die Tauchbasis ist etwa 300m vom Hafen gelegen und sehr gut. Prima Ausrüstung, prima Vorbereitung.
Der 1. Tauchspot war ruhig, Muränen, Rochen und so weiter, der 2. Tauchspot eine wahnsinnige Strömung.
Empfehle diese Tauchbasis und gebe 5 Sterne.

P.S. 2 Tauchgänge plus Gerödel kosten übrigens nur 88 €.
Joker1707AOWD170 TGs

Urlaub 2017 Tauchen mit Kindern

Ich habe vom 20.07. bis 03.08.2017 die Tauchbasis besucht und 15 richtig tolle Tauchgänge gemachte. Meine beiden Kinder (JOWD und OWD) haben zusammen 6 TG`s gemacht.
Die Tauchbasis ist ordentlich und sehr gepflegt. Mehrmals am Tag wird der Vorraum (Thekenraum) gewischt. Der Kompressor Raum ist separat und macht einen sehr guten Eindruck !!!!! Man kann sich also dort wohlfühlen.

Da das Briefing überwiegend in englischer Sprache statt fand, hat sich Kristof vor unserem ersten Tauchgang mit uns zusammen gesetzt und mit uns ein generelles Briefing auf deutsch gemacht (Ablauf der TG`s, verhalten auf dem Boot usw.).
Das Tauchgerät wurde vor der Basis zusammen gestellt und dann mit einem PKW+Anhänger zum Hafen (Anlegeplatz) gefahren. Es musste dann nur noch ca. 30 m bis zum Boot getragen werden. Man selber ist nur im T-Anzug zur Anlegestelle gelaufen. So konnte man sich schon vor dem TG etwas kennenlernen und auf dem Rückweg die gemachten Erlebnisse austauschen.
Auf dem Boot befanden sich immer bis zu 10 Tauchern und mind. 2 Guides. Die Taucher wurden dann nach Interessen (Photogruppe bzw. Fun-Taucher) eingeteilt. Auch das war sehr angenehm.
Im Wasser kümmerte bzw. achtet der jeweilige Guide dann auf seine Gruppenmitglieder und fragte trotz Briefing (100 Bar-Regel) öfter mal den Luftverbrauch ab. Auf Kinder wurde immer besonders Rücksicht genommen !!! Das hat man nicht bei jeder Basis. Aus diesem Grund kann ich mit gutem Gewissen sagen: An dieser Basis wird die Sicherheit für Taucher GROß geschrieben.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich sehr zufrieden war. Die Tauchbasis und das Team kann ich auf jedenfall empfehlen. Wir werden mit Sicherheit wieder kommen.
Danke für den schönen Tauchurlaub !!!
Jörg
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri / NRC-Nitrox membrane
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
7.50M schlauchboot mit 200PS
Entfernung Tauchgewässer:
5-15 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
Mares
Alter Leihausrüstungen:
durchschnitt 1,5 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
10 u. 12L
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
DIVE MASTER
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Isla de Lobos
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Wenoll system
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
1 stunde
Nächstes Krankenhaus:
halbe stunde

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen