Homepage:
http://www.punta-amanay.com
Email:
info@punta-amanay.com
Anschrift:
Telefon:
0034/928/53.53.57
Fax:
Basenleitung:
Kristof
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(43)

hupfiAOWD55 TGs

Thats the way I Like it...

We did 2 dives from Boat and 1 night dive from shore with Diving Center Punta Amanay. The staff of the Center is very friendly, helpful and relaxed.
The shop looks very clean and tidy and has changing rooms, the rental equipment is in a very good condition and gets cleaned (and desinfected after every dive by the staff).
The small boat has space for approx. 10 divers and the boatride to the diving spot can be very challenging at rough sea. So take only really absolutely necessary equipment with you on board and leave the rest in the diving shop or even better in the hotel.
Our 2 dives from boat we did, was in front of isla de lobos, our night dive from shore of a small bay on Fuerteventura.
Thank you to our "neighbour" Andrea for your tipps and tricks in perfekt german with italian slang
Thank you to Gaetan (hope I wrote your Name correct) than we were part of your first nightdive as guide - it was also our first night dive and it was amazing.

I hope we come back to Fuerteventura one day to join you again for a few dives...

best regards,

Monika & Martin






Mehr lesen
docbrainOWD, Nitrox81 TGs

unhöflich, ohne Spass

Wir waren tauchen auf Fuerteventura in Corralejo, dieser Bericht bezieht sich auf einen Tauchgang mit meiner Familie, alle OWD`s, haben auf 4 Kontinenten getaucht, meine Tochter taucht seit ihrem zwölften Lebensjahr und wurde überall wegen ihrer Disziplin und Genauigkeit immer gelobt.
Nicht hier. Die Instruktörin hat sich nicht vorgestellt, nicht mit Namen und nicht mit Funktion, obwohl die Frauen zu dritt in der Umkleide waren. Das Briefing wurde von einem anderen Instrutor gemacht, warum ist mir nicht klar, Sprache Englisch schien für andere Bemerkungen von ihr ausreichend. Das man auf einer Tauchbasis erst mal lernt WIE MAN ES HIER BEI UNS MACHT hast du überall, aber so pingelig und beinahe übergriffig habe ich das nicht so oft erlebt, gipfelte in dem Satz an meine Tochter- das Mundstück solltest du schon besser reinmachen bevor du ins Wasser gehst! Eine Unverschämtheit!
Unter Wasser wurden wir mit wilden und sehr herrischen Handzeichen hin und her geschickt, alles schienen wir falsch zu machen, was uns mehr und mehr irritierte. Am Ende des Tauchs, ohne unsere Flaschendrücke nochmals abzufragen, schien`s ihr dann endgültig zu reichen und wurden dann mit 110Bar nach oben geschickt. Nicht ohne uns die Jackets leer zu machen (saß echt an unseren Ventilen!) und darauf zu bestehen, dass wir am Ankerseil haltend nach oben müssen, und dann verschwand sie. Wir haben dann beschlossen ohne weiteren Befehl doch einen 3Minuten Stop zu machen auf 5 Meter.
Kein Wort mehr zu uns, keine Nachbesprechung oder Besprechung über unsere Fehler, auf der Basis wurden wir negiert.
Ein Stern für das klasse Equipement
Ein Stern für die Location, der Platz wäre echt schön gewesen.
Was lernen wir:
1. akzeptiere keine Guide wessen Namen du nicht kennst
2. der das Briefing nicht selbst macht
3. nie wieder tauchen auf einer Basis ohne debriefing/Nachbesprechung
Mehr lesen
Taucher325894Instructor*360 TGs

Gerne wieder

Tolle Basis.Sauber,sicher,gut organisiert und super freundlich. Sehr zu empfehlen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri / NRC-Nitrox membrane
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
7.50M schlauchboot mit 200PS
Entfernung Tauchgewässer:
5-15 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
Mares
Alter Leihausrüstungen:
durchschnitt 1,5 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
10 u. 12L
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
DIVE MASTER
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Isla de Lobos
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Wenoll system
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
1 stunde
Nächstes Krankenhaus:
halbe stunde

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen